70771 | 7kWp || 1822€ | LG || 1731€ | Benq

Bewertung und Austausch über erhaltene Angebote.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: 70771 | 7kWp || 1822€ | LG || 1731€ | Benq

Beitragvon smoker59 » 29.01.2018, 23:14

kleine_matthias hat geschrieben:Hallo,

diesen Thread verfolge ich mit großem Interesse. Denn genau die hier diskutierte Frage, ob es wirklich Sinn machen kann, sich >= 360 Wp-Module aufs Dach zu machen, die ggü. 300 Wp-Modulen über 30% teurer sind, treibt auch mich um.

Ich denke zwar heute noch nicht an einen Speicher (sind einfach noch zu teuer, auch die Produktionsbedingungen sind noch zu intransparent und höchstwahrscheinlich nicht nachhaltig), aber wenn sich da das Feld in 4-5 Jahren sortiert hat und die Preise vernünftiger sind, werde ich den nachbauen. Auch das ist ein Argument für die leistungsfähigeren Module.

Auch wenn es irgendwie schon "weh tut", ca. 7 kWp für ca. 12000€ zu kaufen, wenn man eine durchaus hochwertige Anlage mit 6 kWp durchaus auch schon für < 8000€ bekommen kann ...

Grüße
Matthias

Seltsame Logik :roll:

Erklär doch bitte mal warum man 12.000 € für 7 kWp mit 360 Wp-Modulen ausgeben sollte wenn man auch 7 kWp mit guten 300 Wp-Modulen für rund 9.000 € ( ~1290,-€/kWp) bekommen kann.
Und welchen Vorteil im Zusammenhang mit einem Speicher bieten deiner Meinung nach 7 kWp mit den 360 Wp-Modulen gegenüber den 7 kWp mit 300 Wp Modulen :?:

Dem Speicher ist es völlig wurscht ob er von 7 kWp mit Modulen für 12.000 € gefüttert wird oder von einer 7 kWp-Anlage mit 300 Wp Modulen. Bei gleichem Standort und gleicher Ausrichtung liefern beide Generatoren etwa den gleichen Jahresertrag.
Der einzige Unterschied ist, daß sich die Anlage mit den 360 Wp-Modulen wesentlich später armortisiert weil damit die Differenz von 3000,- € zusätzlich hereingeholt werden muss :idea:
mit freundlichem Gruß
smoker59
Benutzeravatar
smoker59
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 8388
Registriert: 22.03.2011, 14:42
Wohnort: Niedersachsen
Info: Interessent

Re: 70771 | 7kWp || 1822€ | LG || 1731€ | Benq

Beitragvon tks » 29.01.2018, 23:19

smoker59 hat geschrieben:Erklär doch bitte mal warum man 12.000 € für 7 kWp mit 360 Wp-Modulen ausgeben sollte wenn man auch 7 kWp mit guten 300 Wp-Modulen für rund 9.000 € ( ~1290,-€/kWp) bekommen kann.

Weil letztere nicht auf's Dach passen. :wink:
tks
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 649
Registriert: 23.08.2015, 00:19
Info: Betreiber

Re: 70771 | 7kWp || 1822€ | LG || 1731€ | Benq

Beitragvon smoker59 » 29.01.2018, 23:36

tks hat geschrieben:
smoker59 hat geschrieben:Erklär doch bitte mal warum man 12.000 € für 7 kWp mit 360 Wp-Modulen ausgeben sollte wenn man auch 7 kWp mit guten 300 Wp-Modulen für rund 9.000 € ( ~1290,-€/kWp) bekommen kann.

Weil letztere nicht auf's Dach passen. :wink:

@kleine_matthias hat sich auf den Beitrag von @ cti bezogen:
cti hat geschrieben:...also interesseshalber habe ich ein 7-8 kWp Projekt mit QCells Q.Peak 300 Wp vs. LG NeON R bzw. Sunpower X22 mit 360 Wp kalkuliert.
Nun, mit 360 Wp spart man sich 20% Montagematerial und 20% Arbeitszeit. Allerdings, sind die Module etwa 30% je Wp teurer.

Da geht`s also nicht um das Dach des TS sondern es geht @cti darum Newbies überteuerte Anlagen anzudrehen.
Das Dach des TS haben wir noch nicht gesehen, es weiss also keiner was da tatsächlich draufgeht. Wenn`s wirklich nur 20 Module sind dann baut man eben nur 6,xx kWp für knapp 8.000 € oder eben den Vorschlag von @ Ralf Hofmann:
Ralf Hofmann hat geschrieben:Lieber günstigere 345er Module nehmen und knapp unter 7 kWp bleiben.
mit freundlichem Gruß
smoker59
Benutzeravatar
smoker59
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 8388
Registriert: 22.03.2011, 14:42
Wohnort: Niedersachsen
Info: Interessent

Re: 70771 | 7kWp || 1822€ | LG || 1731€ | Benq

Beitragvon kleine_matthias » 30.01.2018, 00:54

tks hat geschrieben:
smoker59 hat geschrieben:Erklär doch bitte mal warum man 12.000 € für 7 kWp mit 360 Wp-Modulen ausgeben sollte wenn man auch 7 kWp mit guten 300 Wp-Modulen für rund 9.000 € ( ~1290,-€/kWp) bekommen kann.

Weil letztere nicht auf's Dach passen. :wink:


Richtige Antwort!
kleine_matthias
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 86
Registriert: 26.01.2018, 13:40
Info: Interessent

Re: 70771 | 7kWp || 1822€ | LG || 1731€ | Benq

Beitragvon kleine_matthias » 30.01.2018, 00:57

Ach so, was mir auch noch einfällt (gilt für die LG Neon R):

- 25 Jahre Produktgarantie (von einem Hersteller, der vermutlich auch in 25 Jahren existiert)
- Schwächerer Leistungsabfall innerhalb von 20 Jahren
- Höhere Leistungsabgabe bei Hitze (das drückt sich ja im reinen Wp-Wert nicht aus, führt aber dennoch zu höheren Eträgen)
- Höhere Verarbeitungsqualität, dadurch ggf. auch längere Lebensdauer (d.h. potentiell längere und damit in Summe ebenfalls höhere Erträge).

Wären das nicht zumindest einige Argumente?

Grüße
Matthias
kleine_matthias
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 86
Registriert: 26.01.2018, 13:40
Info: Interessent

Re: 70771 | 7kWp || 1822€ | LG || 1731€ | Benq

Beitragvon smoker59 » 30.01.2018, 09:15

kleine_matthias hat geschrieben:Richtige Antwort!

Du kannst dein Geld natürlich ausgeben wofür du willst aber im Angebotsformular des TS steht als Grund für die Investition folgendes:
sterost hat geschrieben:Es reicht mir, wenn die Anlage sich selber trägt

Das dürfte bei Preisen um 1700,-€/kWp schon schwierig werden, wenn dann noch ein Speicher dazukommt ist es ganz sicher nicht möglich. Aber jeder so wie er mag. :roll:
mit freundlichem Gruß
smoker59
Benutzeravatar
smoker59
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 8388
Registriert: 22.03.2011, 14:42
Wohnort: Niedersachsen
Info: Interessent

Re: 70771 | 7kWp || 1822€ | LG || 1731€ | Benq

Beitragvon timohome » 31.01.2018, 10:19

Mach dir mal keine Gedanken Smoker, die Anlage wird sich schon selber tragen.

Es wird künftig immer mehr auf Eigenverbrauch gehen und das wird auch der TE langfristig zu steigern versuchen. Daher habe ich überhaupt keine Bedenken dass sie Anlage sich nicht tragen sollte. Vielleicht nicht nach 10 Jahren oder 12, dann dauert es eben mal nen Jahr länger, ein Weltuntergang ist das auch nicht.

Noch dazu heißt der Satz "Es reicht mir, wenn die Anlage sich selber trägt" ziemlich genau so dass keine Gewinnabsicht dahinter steckt.
timohome
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 993
Registriert: 15.06.2012, 11:26
PV-Anlage [kWp]: 9,95
Info: Betreiber

Re: 70771 | 7kWp || 1822€ | LG || 1731€ | Benq

Beitragvon hgause » 31.01.2018, 12:44

timohome hat geschrieben:Es wird künftig immer mehr auf Eigenverbrauch gehen und das wird auch der TE langfristig zu steigern versuchen.

Was Du nicht alles weißt...

Einerseits versuchst Du unseren Blickwinkel von der Wirtschaftlichkeit abzulenken, andererseits unterstellst Du dem TE, dass er zukünftig versucht, Kosten zu minimieren. Wenn es Dir also gerade in den Kram passt, ziehst Du auch die Karte der Wirtschaftllichkeit. Du solltest Dich mal für eins entscheiden :wink:

Wenn ich die Wirtschaftlichkeit im Auge habe, fange ich an der Basis an und versuche nicht anschließend unnötige Fehler wieder gerade zu biegen.
7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL & SB2100-TL, DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
Meine Ertag
Benutzeravatar
hgause
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9606
Registriert: 24.06.2010, 14:25
Wohnort: 50374
PV-Anlage [kWp]: 7,71
Info: Betreiber

Re: 70771 | 7kWp || 1822€ | LG || 1731€ | Benq

Beitragvon timohome » 31.01.2018, 12:54

Nochmal Herr Gause, er hat ja eben NICHT die Wirtschaftlichkeit im Auge. Und mein Argument mit Eigenverbrauch steigern bezieht sich genau auf den Text von Smoker, die Anlage wird sich schon selber tragen. Ich erkenne da immernoch noch keine Karte von wandelndem Thema.
timohome
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 993
Registriert: 15.06.2012, 11:26
PV-Anlage [kWp]: 9,95
Info: Betreiber

Re: 70771 | 7kWp || 1822€ | LG || 1731€ | Benq

Beitragvon smoker59 » 31.01.2018, 13:20

timohome hat geschrieben:Nochmal Herr Gause, er hat ja eben NICHT die Wirtschaftlichkeit im Auge. Und mein Argument mit Eigenverbrauch steigern bezieht sich genau auf den Text von Smoker, die Anlage wird sich schon selber tragen. Ich erkenne da immernoch noch keine Karte von wandelndem Thema.

timohome hat geschrieben:Vielleicht nicht nach 10 Jahren oder 12, [b]dann dauert es eben mal nen Jahr länger, ein Weltuntergang ist das auch nicht.

OK, also du meinst eine Anlage für 1700,-€/kWp PLUS Speicher rechnet sich nach 13 Jahren :?:
Kannst du das mal vorrechnen oder ist das nur deine persönliche, überaus optimistische Annahme :?:
mit freundlichem Gruß
smoker59
Benutzeravatar
smoker59
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 8388
Registriert: 22.03.2011, 14:42
Wohnort: Niedersachsen
Info: Interessent

VorherigeNächste

Zurück zu Angebote



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste