59494 | 39kWp || 900€ | Heckert Solar || 1145€ | Trina

Bewertung und Austausch über erhaltene Angebote.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: 59494 | 39kWp || 900€ | Heckert Solar || 1145€ | Trina

Beitragvon PaterBrown » 07.11.2018, 20:15

Module von Heckert Solar neMo 2.0 M 305
PaterBrown
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 18
Registriert: 16.09.2014, 21:54
PV-Anlage [kWp]: 37,26
Info: Betreiber

Re: 59494 | 39kWp || 900€ | Heckert Solar || 1145€ | Trina

Beitragvon PaterBrown » 07.11.2018, 20:18

Nicht ok die Planung ?
PaterBrown
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 18
Registriert: 16.09.2014, 21:54
PV-Anlage [kWp]: 37,26
Info: Betreiber

Re: 59494 | 39kWp || 900€ | Heckert Solar || 1145€ | Trina

Beitragvon PaterBrown » 08.11.2018, 12:33

Was für Wechselrichter sollte ich denn bitte nehmen. ich habe die Daten aus dem Angebot übernommen.
Die Module sind Heckert Solar NeMo 2.0 mit 305 Watt. Insgesamt sollen 131 Module verbaut werden.
Die Anlage dient der Volleinspeisung.
PaterBrown
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 18
Registriert: 16.09.2014, 21:54
PV-Anlage [kWp]: 37,26
Info: Betreiber

Re: 59494 | 39kWp || 900€ | Heckert Solar || 1145€ | Trina

Beitragvon bauer stefan » 09.11.2018, 08:53

Hallo!
Mit den drei Wechselrichtern geht es, aber relativ aufwendig für die Anlagengröße.
Schöner fänd ich eine Lösung mit einem Wechselrichter, der dann auch integrierte Kuppelschalter für das Einspeisemanagement hat. Hier gibt es jetzt bei dir zwei Einschränkungen: du hast 2*3 Strings, die dann an einen MPP Tracker sollen. Dadurch wird für einige, günstige Wechselrichter der Strom zu groß. Außerdem hast du auf dem Flachdach 2 unterschiedlich lange Strings. Bei gleicher Modulanzahl würden sie an einen dritten MPP-Tracker passen.
Also brauchst du entweder einen WR mit drei (Flachdach beide Strings auf den 3.Tracker) oder vier Trackern und einem max. Eingangsstrom für drei Strings pro Tracker von ca. 30 A. Da kommen dann z. B. mit drei Trackern von Kaco ein Powador 60 TL3 INT XL oder mit sechs Trackern ein SMA Core 50-40 in Frage. Beide sind zwar deutlich überdimensioniert, aber in der Anschaffung und Installation am Ende günstiger.
Mal sehen, was die WR-Experten meinen.
Grüße, Stefan
bauer stefan
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 181
Registriert: 21.11.2010, 20:03
Wohnort: Westfalen
Info: Betreiber

Re: 59494 | 39kWp || 900€ | Heckert Solar || 1145€ | Trina

Beitragvon PaterBrown » 09.11.2018, 19:28

Ich warte noch auf ein Angebot.
Ich soll es noch diese Woche bekommen. Das möchte ich hier reinsetzen und dann hoffe das ich dann die richtige Entscheidung treffe.

Ich hatte gehofft das MBiker Surfer mir schreibt was er meint mit 3 WR und die sind zu gross? Hoffe er kann mir dann einen Alternativvorschlag machen das würde ich dann ganz gerne mit dem Solateur besprechen und schauen was er dazu sagt.
Habe leider bis jetzt keine Antwort bekommen was ich sehr bedauere.

Die Anlage werde ich wenn alles läuft noch im Dezember aufs Dach setzen und dann im Januar in Betrieb nehmen.
PaterBrown
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 18
Registriert: 16.09.2014, 21:54
PV-Anlage [kWp]: 37,26
Info: Betreiber

Ein neues Angebot wurde eingestellt.

Beitragvon Photovoltaikforum » 11.11.2018, 19:40

PaterBrown hat ein neues Angebot eingestellt.
Klicken Sie hier um sich das Angebot mit der Nummer: 26904 anzusehen.

Mit sonnigen Grüßen.
Photovoltaikforum Online Team
PV-Forum Magazin
Photovoltaikforum
Support
 
Beiträge: 5069
Registriert: 08.10.2010, 22:33
Info: Interessent

Re: 59494 | 39kWp || 900€ | Heckert Solar || 1145€ | Trina

Beitragvon PaterBrown » 11.11.2018, 19:52

Info zum letzten Angebot:
131 x Hanwah Q Cells Q Peak G4 Module 305 Watt
Wechselrichter SMA Core 1 STP 50-40
Verschaltung: MPP1: 2x 16; MPP2: 1x 16; MPP2: 1x 16; MPP3: 2x 16; MPP4: 1x 16; MPP5: 1x 18; MPP6: 1x 17,

Geodaten: 51.618192, 8.010799

Muss ich eventuell SE benutzen wegen der Verschattung des Gebäudes was links von der Halle steht?
Auf dem linken Gebäude befindet sich die 27,3 kWp Anlage mit Winaico Modulen.
Frage sind die Q Cells Modulle vergleichbar mit den Winaico Modulen oder soll ich es so belassen. So bald ich grünes Licht vom EVU habe möchte ich die dort noch freien Flächen auch noch belegen oder aber wegen der Optik auf jeden Fall Winaico Module.

Wie sind die Erfahrungen mit dem SMA Core ?
SMA war ja vor einiger Zeit nicht so das Mass aller Dinge oder sollte ich mir ein Alternative anbieten lassen?
Zuletzt geändert von PaterBrown am 11.11.2018, 20:00, insgesamt 2-mal geändert.
PaterBrown
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 18
Registriert: 16.09.2014, 21:54
PV-Anlage [kWp]: 37,26
Info: Betreiber

Re: 59494 | 39kWp || 900€ | Heckert Solar || 1145€ | Trina

Beitragvon modila » 11.11.2018, 19:53

....,jetzt geht es zumindest mit dem Preis in die richtige Richtung,..!

mfg
PV-Korten GmbH, Industriestraße 11 48739 Legden, Ihre Nr.1 in Sachen Photovoltaik !
Benutzeravatar
modila
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 4571
Registriert: 18.12.2006, 22:39
Wohnort: Münsterland
PV-Anlage [kWp]: 186,90
Speicher [kWh]: 15
Info: Solarteur

Re: 59494 | 39kWp || 900€ | Heckert Solar || 1145€ | Trina

Beitragvon seppelpeter » 11.11.2018, 22:00

PaterBrown hat geschrieben:Info zum letzten Angebot:
131 x Hanwah Q Cells Q Peak G4 Module 305 Watt
Wechselrichter SMA Core 1 STP 50-40
Verschaltung: MPP1: 2x 16; MPP2: 1x 16; MPP2: 1x 16; MPP3: 2x 16; MPP4: 1x 16; MPP5: 1x 18; MPP6: 1x 17,


Das kann man sicher so bauen.
Der Core1 ist halt viel zu groß, aber wenn man den irgendwo einfach auf den Boden hin stellen kann, dann ist das günstig und dann passt das. Das Ding ist schon etwas beeindruckend groß...

PaterBrown hat geschrieben:Ich hatte die Wechselrichter mit eingetragen und auch die Stringbelegung!
Angebot 1 Fronius Wechselrichter 2 x Fronius Symo 15.0.3 M, jeweils an den ersten MPP1: 2 x 16, MPP2 1 x 16 ; 1 x Fronius 10.0.3 M MPP1: 17; MPP2 18, ja es ist ein Ost /Westdach.


... und ein Süddach noch dazu.

Belegungsplan:
48 Module auf dem Westdach sowie 48 module auf dem Ostdach sowie 35 Module auf dem Flachdach davor.
Belegung Ostdach am 1 MPP 2 x 16; 2 Mpp 1 x 16; das gleiche für das Westdach. Jeweils an einen Fronius Symo 15.0.3M

Beim Flachdach 1 Mpp 17; 2 Mpp 18 Module, WR Fronius Symo 10.0.3 M
Module von Heckert Solar neMo 2.0 M 305


Wenn auf das Flachdach auch eins mehr passt, würde ich das mit einem Huawei Sun KTL2000 33A mit 33KVA bauen.
Dann aber mit 300Wp Modulen oder zumindest so die 305Wp und 300Wp mischen, dass die 40KWp nicht gerissen werden.
Ost/West mit je 48*300Wp und Süd mit 305Wp würde passen bei 2*18 auf Süd.

Jeweils 1 String mit 16 von Ost und 1 String mit 16 von West paralle auf einen Mpp.
Das machst Du 3 Mal.
Das Flachdach mit 2*18 an den 4. Mpp hängen.

Wenn Dir ein WR nicht reicht und parallele Strings nicht wllst, baust Du es mit 2 Stück Fronius Symo mit 17,5KVA.
3*16 von West an Mpp1 zusammen mit einem Flachdachstring von Süd an den Mpp2 von WR1 und
3*16 von Ost an Mpp1 zusammen mit dem 2. Flachdachstring von Süd an den Mpp2 von WR2.

Soll das eigentlich ein Volleinspeiser werden?
18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5
Benutzeravatar
seppelpeter
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 14340
Registriert: 19.03.2014, 17:36
Wohnort: Ruhrpott
PV-Anlage [kWp]: 6,57
Info: Betreiber

Re: 59494 | 39kWp || 900€ | Heckert Solar || 1145€ | Trina

Beitragvon PaterBrown » 12.11.2018, 07:57

Ja es wird eine Volleinspeiseanlage. Ich bekomme vom EVU einen extra Anschluss.
PaterBrown
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 18
Registriert: 16.09.2014, 21:54
PV-Anlage [kWp]: 37,26
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Angebote



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste