55218 | 6,6 kWp || 1567€ BenQ || 1765€ Pana || 1717€ IBC

Bewertung und Austausch über erhaltene Angebote.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: 55218 | 6,6 kWp || 1567€ BenQ || 1765€ Pana || 1717€ IBC

Beitragvon Elektro-Michel » 25.01.2018, 23:00

Hmmm.......


MBIKER_SURFER hat geschrieben:............---Der Dank der Anbieter wird Dir zwar immer nachschleichen, aber erreichen wird er Dich nie :roll:

Gruß
MBiker_Surfer


die regionalen Anbieter sind sich aber sehr preisähnlich.
Sind dann garantiert wie so oft bei Dir alles Anbieter die
die Leute extremst über den Tisch ziehen. :ironie:

So wie in den anderen Angebotsthreats scheint es sich also
um die 95% Anbieter zu handeln die auf Kosten der Interessenten
"Ihres Jahresurlaub mit einer Anlage finanzieren". (Spruch von Dir)
oder wie hier......
MBIKER_SURFER hat geschrieben:........(ist schon wieder Weihnachten für die Anbieter?).
Gruß
MBiker_Surfer



Man beachte > 95 % oder mehr der hier genannten Anbierter
(auch andere Angebotsthreats)sind sich relativ preisähnlich...........
oder vielleicht anders kalkulieren müssen - und nein es hängt nicht
an den beschäftigten Installateuren und wo diese (eventuell)
herkommen :mrgreen: :juggle:


Vielleicht aber vor Ort den Kunden vor Ort gut beraten etc.
In diesem Fall vielleicht mit richtigem Gerüst arbeiten pp


Diese können sich einfach nicht mit bundesweit operierenden Solateuren
(deutlich weniger wie 5%)
messen, die nur vom Büro, oft auf Basis von Plänen der teuren ( :ironie: ) Solareuren
mit ganz anderen Mengen operieren. Und mit ein paar € Gewinn aufgrund der
Masse arbeiten können.

Merkwürdig das MBiker in fast allen (Angebots) Threats vertreten ist................
Kleine Übersicht der aktuellen Threats hier wo ich den Namen lese:
Immer mit dem Hinweis versehen das:
a.) zu teuer oder
b.) preislich sollte das......machbar sein
angebote-f41/94-57kwp-897eur-canadian-solar-t121798.html
angebote-f41/33604-5kwp-1410eur-q-cells-t121448.html
angebote-f41/47178-6kwp-1838eur-sunpower-t118592.html
angebote-f41/55270-7kwp-1858eur-e-on-3200-eur-sonnen-1255-winai-t121569.html
......Nur die derzeit ersten 10 Threats ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Fast jeder Threat ein Trefffer (es darf weitergesucht werden)

Eine Beschränkung auf die (Anlagen)Auslegung würde der Sache gut tun.

Natürlich gehören deutlich zu teure Angebote aussortiert. Wenn aber in einer
Region mehrere Solateure relativ gesehen sich sehr preisähnlich sind.
Und wenn man hier liesst sich in den ersten 10. 15 Threats die Preise
auch in einem Rahmen sind............ hast Du vielleicht eigene Interessen ?
Empfehlen darfst Du ja direkt niemanden mehr.

Immer mal beachten.................
(Rhein/Main Einzugsgebiet in diesem Fall) liegt es vielleicht auch an den höheren
Kosten ....... Miete, Arbeitslohn der Facharbeiter ( ja und gerne wieder "Facharbeiter")
überhaupt Lebenshaltungskosten.


Es ist ein Unterschied ob jemand 2 Anlagen die Woche aufbaut - vielleicht mit
eigenen Mitarbeitern, oder eben 20 Anlagen abwickelt ( ! abwickelt ! ).

....just my 2Cents....

....ob jetzt Antworten von smoker59 etc.......kommen ?

elektro-michel
Elektro-Michel
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 338
Registriert: 28.11.2006, 11:50
Wohnort: Rheinhessen
PV-Anlage [kWp]: 33,8
Info: Solarteur

Re: 55218 | 6,6 kWp || 1567€ BenQ || 1765€ Pana || 1717€ IBC

Beitragvon komet81 » 25.01.2018, 23:26

Mh, interessante Gedanken...
...aber bitte nun nicht OT abdriften.

Über eine beratende Unterstützung beim technischen Vergleich BenQ vs. Pana wäre ich sehr dankbar.

Gruß
Stefan
6,6 kWp, 20x Panasonic HIT330, SMA STP 6000TL, DN 30°, 188° S, Inbetriebnahme 05.04.2018
Benutzeravatar
komet81
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 12
Registriert: 24.01.2018, 23:42
Wohnort: Ingelheim
PV-Anlage [kWp]: 6,6
Info: Betreiber

Re: 55218 | 6,6 kWp || 1567€ BenQ || 1765€ Pana || 1717€ IBC

Beitragvon MBIKER_SURFER » 26.01.2018, 01:04

@Elektro-Michel:

Immer die gleichen unterschwelligen Argumente ohne Beweise. Wenn Du den A... in der Hose hast, nenn doch Ross und Reiter.
Diese Pseudo Denunziationen helfen Dir nicht weiter ...... - und dem Forum schon 3 X nicht! :roll: :idea:

Danke und Gruß
MBiker_Surfer
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F + V10F
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 42545
Registriert: 21.08.2007, 16:12
Wohnort: Niedersachsen + BW
Info: Betreiber

Re: 55218 | 6,6 kWp || 1567€ BenQ || 1765€ Pana || 1717€ IBC

Beitragvon Elektro-Michel » 26.01.2018, 01:45

Hallo......

MBIKER_SURFER hat geschrieben:@Elektro-Michel:

Immer die gleichen unterschwelligen Argumente ohne Beweise. Wenn Du den A... in der Hose hast, nenn doch Ross und Reiter.
Diese Pseudo Denunziationen helfen Dir nicht weiter ...... - und dem Forum schon 3 X nicht! :roll: :idea:

Danke und Gruß
MBiker_Surfer


hab ich doch getan, alleine 4 Links im Angebotsforum
in denen Du mit immer den gleichem Aussagen vertreten bist.

Aber nun genug OT gemäß dem TE

komet81 hat geschrieben:Mh, interessante Gedanken...
...aber bitte nun nicht OT abdriften.


Über eine beratende Unterstützung beim technischen Vergleich BenQ vs. Pana wäre ich sehr dankbar.

Gruß
Stefan


Halte beides für gute Module.
Bei gleicher Anzahl der installierten Leistung wird
kein Modul deutlich mehr Leistung erzeugen.
UND mit beiden machst Du keinen Fehler - in diesem Fall
würde ich den Preis entscheiden lassen

Da Garantieversprechen aus Erfahrung
eigentlich nicht viel Wert sind - sich oftmals
ähnlich sind, (Schau Dir Garantiebedingungen an- viel interessanter)
spielt vielleicht noch die Größe des dahinter stehenden Konzerns eine Rolle.
Persönlich würde ich z.B. nach Modulen von LG fragen.

....... Größerer Konzern mit ernormer Finanzkraft - der
es sich bei Problemen (Öffentlichkeit) mit Sicherheit besser
verhalten wird.


elektro-michel
Elektro-Michel
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 338
Registriert: 28.11.2006, 11:50
Wohnort: Rheinhessen
PV-Anlage [kWp]: 33,8
Info: Solarteur

Re: 55218 | 6,6 kWp || 1567€ BenQ || 1765€ Pana || 1717€ IBC

Beitragvon MBIKER_SURFER » 26.01.2018, 01:49

Elektro-Michel hat geschrieben:Es ist ein Unterschied ob jemand 2 Anlagen die Woche aufbaut - vielleicht mit
eigenen Mitarbeitern, oder eben 20 Anlagen abwickelt ( ! abwickelt ! ).
elektro-michel


Und wo sind die Beweise dafür?
Wenn Du als Solarteur so arbeiten musst.........

Gruß
MBiker_Surfer
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F + V10F
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 42545
Registriert: 21.08.2007, 16:12
Wohnort: Niedersachsen + BW
Info: Betreiber

Re: 55218 | 6,6 kWp || 1567€ BenQ || 1765€ Pana || 1717€ IBC

Beitragvon cti » 26.01.2018, 02:23

Guten Abend Stefan,

beides sind Premium Module. Schau'Dir beide Module an und die Datenblätter.
Bei der Auswahl des Solarteurs entscheidet auch das Bauchgefühl. Lass Dir Referenzanlagen zeigen, vielleicht auch Zugang zum Online-Monitoring, etc. sprich mit Bestandskunden, und ob er kulant ist, wenn mal was passiert, kurz vorbeizukommen, ohne dass er gleich die Anfahrt in Rechnung stellt...

Das HIT Modul reagiert auf ein größeres Wellenspektrum. Und die Sunpower Zellen haben einen guten Wärmekoeffizienten.

Hier eine bessere Alternative:
Lass Dir noch ein Angebot mit LG NeON R und Original Sunpower X21/X22 mit 350-360 Wp machen. Wenn das Budget nicht reicht, einfach ein paar Euro Kredit aufnehmen.

hier eine bißl günstigere Alternative:
QCells Q.Peak Duo mit Halbzellen 315-320 Wp. Da weniger Strom, heizen sie sich bißl weniger stark auf, somit auch wieder Vorteil beim Wärmekoeffizienten.

Gruß aus Karlsruhe
cti
p.s. wie Elektro Michel schreibt, im Raum Frankfurt oder bei uns im Raum Karlsruhe oder in Stuttgart herrschen andere Preise als in Holstein oder in Ostdeutschland.
zunächst Betreiber, dann Projektierer und nun wieder Anbieter...
(Herstellerzertifizierung QCells/ESS, SMA, LG Chem/Solaredge, Mercedes)
30 kWp Sharp/SMA; 25 kWp Sunpower/Fronius; 13 kWp QCells/AEG; 2 kWp QCells/Mikro-Inverter; 5 kWp Schott/Victron
cti
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 741
Registriert: 06.01.2008, 02:24
Wohnort: Karlsruhe
PV-Anlage [kWp]: 75
Info: Berater

Re: 55218 | 6,6 kWp || 1567€ BenQ || 1765€ Pana || 1717€ IBC

Beitragvon timohome » 26.01.2018, 10:22

Heidewitzka, Warum MBiker gleich wieder sich so hochtrabend hier aufspielen muss bleibt immer wieder ein Rätsel.

Ich habe das selbst grad mal mit den Einzelpreisen durchgerechnet und Nur Module, WR und Montagesystem komme ich schon auf über 1100 Euro. Da ist jetzt kein Kabel bei, kein Kleinmaterial wie Kabelkanäle und vorallem kein Gerüst. Wie stellst du dir das vor Surfer? Ohne jetzt dich auf 180 bringen zu wollen, aber die Spanne ist jetzt bei 400 Euro / Kwp von Material bis fertige Inbetriebnahme, sprich etwa 2.000 Euro. Dafür muss der Unternehmer seine Mitarbeiter bezahlen, die wohlgemerkt auch etwas mehr verdienen wollen als noch in 2012 was hier immer als Vergleich herangezogen wird, dann wie gesagt, das Gerüst und sicher, klar will er auch was verdienen. Und wenn er das nicht darf, dann macht das doch alles keinen Sinn. 3 Wochen Kanaren finanziert er damit jedenfalls ganz bestimmt nicht.

Außerdem steht es endlich mal Klipp und Klar hier, es geht nicht um Rendite! Wie Michel schon sagt, zu teure Angebote kann man aussortieren aber übertreiben muss mans nicht! Ich persönlich finde 1500 Zielpreis für das Objekt vom Bauchgefühl her super. Anständiges Mateiral und du kannst die nächsten Jahre sorgenfrei leben. Das sollte vielleicht auch mal ´nen Euro wert sein!

By the Way, ich würde vielleicht auch nochmal LG Module anfragen, dide gibt es mittlerweile mit 370 Watt/p Das ist mal ganz anständig... Klar, günstig sind se nicht, aber wenn man mit wenig Platz ordentlich Leistung raus holen will?!
timohome
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 993
Registriert: 15.06.2012, 11:26
PV-Anlage [kWp]: 9,95
Info: Betreiber

Re: 55218 | 6,6 kWp || 1567€ BenQ || 1765€ Pana || 1717€ IBC

Beitragvon hgause » 26.01.2018, 12:02

timohome hat geschrieben:Ich habe das selbst grad mal mit den Einzelpreisen durchgerechnet und Nur Module, WR und Montagesystem komme ich schon auf über 1100 Euro.

Die einen kaufen bei Obi, die anderen bei Eisen Karl. Die einen kaufen Container, die anderen nur das was gerade ansteht. Was meinst Du wohl, wie groß da die Preisspanne ist?
7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL & SB2100-TL, DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
Meine Ertag
Benutzeravatar
hgause
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9606
Registriert: 24.06.2010, 14:25
Wohnort: 50374
PV-Anlage [kWp]: 7,71
Info: Betreiber

Re: 55218 | 6,6 kWp || 1567€ BenQ || 1765€ Pana || 1717€ IBC

Beitragvon timohome » 26.01.2018, 12:38

Ist das wirklich so?
Ich habe bei meiner Recherche Online Preise eines recht großen PV Onliners zurate gezogen, diese waren bis auf wenige Euro gleich. Das kann ich in der Tat natürlich nicht beweisen ob das Modul, was dort sagen wir einfach mal beispielsweise 300 netto kostet, der Händler für nur 180 bekommt. Kann ich mir einfach nicht vorstellen.

Wie oft ich es in der Realität erlebe wenn man eben zum Fachhändler geht und sagt ja mensch, das Waschbecken ist hier 10 % günstiger online als bei dir, da sagen schon die wenigsten, dann mach ich dir das auch für den Preis, sondern dann kommt: Dann musst du es eben da bestellen.

Ich bin nur Kunde und habe normales Wissen was die Sachen kosten, ich habe keinen Vorteil davon aber die allermeisten Installateure verdienen sich glaub ich keine goldene Nase damit.
timohome
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 993
Registriert: 15.06.2012, 11:26
PV-Anlage [kWp]: 9,95
Info: Betreiber

Re: 55218 | 6,6 kWp || 1567€ BenQ || 1765€ Pana || 1717€ IBC

Beitragvon komet81 » 04.02.2018, 08:46

Moin Leute,

ich habe mich nun für Angebot 2 entschieden und einen Endpreis von 1745 € ausgehandelt.
Das zeigt auch nochmal, dass die Solateure ihre Angebotspreise schon so attraktiv wie möglich ansetzen.

Vielen Dank für die Tipps und Hinweise!
Ihr habt mir sehr geholfen, meine Prioritäten festzustellen und die für mich beste Entscheidung zu treffen.

Sobald ich einen genauen Zeitplan kenne und erste Fotos habe, melde ich mich hier gern nochmal.

Gruß
Stefan
6,6 kWp, 20x Panasonic HIT330, SMA STP 6000TL, DN 30°, 188° S, Inbetriebnahme 05.04.2018
Benutzeravatar
komet81
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 12
Registriert: 24.01.2018, 23:42
Wohnort: Ingelheim
PV-Anlage [kWp]: 6,6
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu Angebote



Ähnliche Beiträge

21641 | 9,9kWp || 1136€ | BenQ    Forum: Angebote    Antw.: 17
25436 | 6kWp || 1747€ | AUO BenQ Sunforte    Forum: Angebote    Antw.: 65
14532 | 15kWp || 1060€ | BenQ    Forum: Angebote    Antw.: 15
14532 | 15kWp || 1020€ | BenQ    Forum: Angebote    Antw.: 5
22115 | 9kWp || 1.601€ | AUO BenQ Solar    Forum: Angebote    Antw.: 8

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste