52072 | 19kWp || 1129€ | Winacio

Bewertung und Austausch über erhaltene Angebote.

Moderator: Mod-Team

 

52072 | 19kWp || 1129€ | Winacio

Beitragvon Serin » 30.05.2016, 22:10

Standort

Inbetriebnahme
PLZ - Ort
Land
Dachneigung 15
Ausrichtung -35
Bauart
Dacheindeckung
Aufdachdämmung Ja
Dachgröße Länge: 8,30 Meter
Breite: 8,30 Meter
Fläche: 130,00 m²
Höhe der Dachunterkante 6,00 Meter
Eigenverbrauch nach EEG Ja
Freier Zählerplatz vorhanden Ja
Zähler
Ertragsprognose laut pvgis 800 kWh/kWp
Eigenkapitalanteil 100
Fremdfinanzierungszinssatz 0,00
Grund der Investition
Verschattung Ja
Zusatzangaben zur Verschattung
Infotext

Angebote

Angebot 23955
Einstellungszeitpunkt 30.05.2016
Datum des Angebots
KWp Preis ohne MwSt. 1129,00 €
Ertragsprognose laut Angebot: 880 kWh/kWp
Anlagengröße: 19,80 kWp
Infotext

Module

Modul 1

Anzahl 72
Hersteller
Bezeichnung
Nennleistung 275 Wp
Einzelpreis

Wechselrichter

Wechselrichter 1

Anzahl 1
Hersteller
Bezeichnung
Einzelpreis
MPP-Tracker 1 2 Strings mit 18 Module
MPP-Tracker 2 2 Strings mit 18 Module
MPP-Tracker 3

Montagesysteme

Hersteller
Bezeichnung
Einzelpreis
Typ

Stromspeicher

Montage & sonst. Leist.

Komplettmontage Ja
Gerüst incl. Nein
Mithilfe Nein
Anschluss AC Ja
Kosten Anschluss AC
Aufständerung Nein
Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012)
Anmeldung VNB / Netzbetreiber Ja
Dachintegriert Nein
Datenlogger Nein
Hersteller Typ:
Hallo zusammen,

endlich ist es soweit, im Zuge meiner (lange fälligen) Dachsanierung wird natürlich auch sofort eine PV Anlage aufs Dach geschraubt :-)

Hier einmal ein paar Daten dazu:

Die Dachseiten sind je ca. 8.3 x 8.3 m lang, wobei zum Nachbardach ein Abstand von ca. 50 cm einzuhalten ist
Dachneigung: 15°
Ausrichtung: Südostdach -35° und Nordwestdach +145°

Und ja ihr seht richtig, es werden direkt beide Dächer belegt, auch wenn ich hierdurch auf über 10 kWp komme und anteilig EEG Umlage auf EV abzugeben habe. Laut PVGIS ergibt sich für das Süddach ca. 880 kWh/kWp (Mittelwert zwischen Classic und Climate SAF) und für das Norddach immerhin noch 720 kWh/kWp.

Unten sind einmal ein paar Bilder von Google Maps sowie ein Panorama vom Dach aufgenommen.

Googlemaps.jpg
Googemaps Bild. Es geht um das rot markierte Dach. Die Gelb markierten Bäume sind inzwischen abgeholzt.

Südseite.jpg
Haus von der Südseite (Abends zur Weihnachtszeit aufgenommen :-P )

Nordseite.jpg
Haus von der Nordseite

Panorama.jpg
Panorama vom Dach aus


Der leichte Höhenunterschied in den Dächern zwischen meinem Dach uns das des Nachbarn wird bei der Dachsanierung größtenteils aufgehoben durch Aufdachdämmung.

Bis auf ein paar Bäume im Osten und leicht Südosten keine Schattenspender für das Süddach in Sicht.
Beim Norddach werden die Strangentlüfter und der Kamin des Nachbarn vermutlich etwas Schatten werfen, allerdings dürfte auch dies nicht allzu viel werden (und leider nicht vermeidbar)

Der Eigenverbrauch sollte auch bei 19,8 kWp noch relativ hoch sein, da wir zwischen 7000 - 9000 kWh pro Jahr verbrauchen (aufgrund mehrerer Wohneinheiten im Haus, Durchlauferhitzer sowie drei Aquarien). Schwiegermutter kocht gerne zur Mittagszeit und gewaschen wird im Allgemeinen am Wochenende tagsüber.

(Falls es interessiert, unser Verbrauchsprofil ist alles-in-allem sehr nah am H0-profil mit einer zusätzlichen Spitze um ca. 6:00 morgens und 19:00 Abends, wenn mit DLE geduscht wird und einer relativ hohen Grundlast durch Aquarien etc.)

Es sollen soweit je 2 x 18er Strings für das Süd und das Norddach gebaut werden und diese jeweils parallel am Fronius MPP Tracker angeschlossen werden. Die Spannungslage sollte damit (so wie ich das sehe) relativ gut ausgehen.
D
er Belegungsplan (hochkant oder quer ist mir egal, ich seh das Dach eh nie, aber so passt meiner Meinung nach am meisten drauf), im nächsten Beitrag :-)


Es wird Übrigends die 70%-weiche Regelung zum tragen kommen. Auch wenn relativ klar ist, dass 70%-hart hier eigentlich das Maß der Dinge wäre, bekomme ich den 17,5 kVA WR mit S0 Zähler ohne Aufpreis gegenüber dem 15 kVA Fronius Gerät. Also warum nicht mitnehmen was geht ;-)
Damit sollte der WR auch seltener am Limit laufen, ich hoffe damit einer Lebenserwartungssteigerung ;-)

Gerüst wird nicht benötigt, da der Dachdecker eins aufbaut.


Was haltet Ihr von dem Angebot, ich denke das sieht soweit schon mal sehr gut aus. Habe ich irgendwas wichtiges vergessen?
:danke: :mrgreen:
Benutzeravatar
Serin
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 1056
Registriert: 02.04.2013, 21:47
PV-Anlage [kWp]: 19,8
Info: Betreiber

Re: 52072 | 19kWp || 1129€ | Winacio

Beitragvon Serin » 30.05.2016, 22:12

Südstrings.jpg
Strings auf der Südostseite (Traufe unten)

Nordstrings.png
Strings auf der Nordwestseite (Traufe unten)
Benutzeravatar
Serin
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 1056
Registriert: 02.04.2013, 21:47
PV-Anlage [kWp]: 19,8
Info: Betreiber

Re: 52072 | 19kWp || 1129€ | Winacio

Beitragvon Serin » 31.05.2016, 14:32

Bevor noch jemand das falsche denkt, ich will natürlich nicht meine DLE komplett mit Solarstrom füttern, das wird nichts bei unseren Duschzeiten und dem Dach. Aber ich freue mich über jede kWh an Solarstrom, die ich verbrauchen werden :-D
Benutzeravatar
Serin
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 1056
Registriert: 02.04.2013, 21:47
PV-Anlage [kWp]: 19,8
Info: Betreiber

Re: 52072 | 19kWp || 1129€ | Winacio

Beitragvon Serin » 02.06.2016, 10:37

Hehe auch nach 48 Stunden und 300 Zugriffen auf den Thread kein Verbesserungsvorschlag oder ähnliches?

Ich nehme an das heißt, ich hab soweit alles bedacht und richtig gemacht?

:-D
Benutzeravatar
Serin
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 1056
Registriert: 02.04.2013, 21:47
PV-Anlage [kWp]: 19,8
Info: Betreiber

Re: 52072 | 19kWp || 1129€ | Winacio

Beitragvon ElFreunde » 02.06.2016, 11:03

Serin hat geschrieben:Hehe auch nach 48 Stunden und 300 Zugriffen auf den Thread kein Verbesserungsvorschlag oder ähnliches?

Ich nehme an das heißt, ich hab soweit alles bedacht und richtig gemacht?

:-D


Scheint so, gemeckert ist sonst schnell :twisted:

Als Laie schaut es für mich auch gut aus...

Grüße
E.
9,88 kWp Winaico WSP-260M6 / Fronius Symo 7.0-3-M / Ost - West Anlage
ElFreunde
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 422
Registriert: 22.08.2014, 08:56
Wohnort: Münchner Umland
PV-Anlage [kWp]: 9,88
Info: Betreiber

Re: 52072 | 19kWp || 1129€ | Winacio

Beitragvon seppelpeter » 02.06.2016, 11:10

Na dann meckere ich doch mal ... bei 6m Dachunterkante und nur DN15 sollte trotzdem eine Absturzsicherung dabei sein. :wink:

Schön das es noch die 275Wp Module gibt. :mrgreen:

Und schön drauf achten, dass nicht an den Dachhaken gespart wird.
18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5
Benutzeravatar
seppelpeter
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 13083
Registriert: 19.03.2014, 18:36
Wohnort: Ruhrpott
PV-Anlage [kWp]: 6,57
Info: Betreiber

Re: 52072 | 19kWp || 1129€ | Winacio

Beitragvon Serin » 02.06.2016, 11:45

Hehe woho, ich bin wichtig \o/

Danke für den Input :-)

Also wie gesagt, es steht ein komplettes Gerüst an der Danchkante, sollte das nicht ausreichen für die Absicherung? (ist wirklich ne Laienfrage, ich kenn mich damit nicht aus)

Und bei Dachhaken, wie man am Panoramabild sieht habe ich eine Flachdacheindeckung. D.h. es werden keine echten "Dachhaken" eingesetzt, sondern es werden Stockschrauben durch die Dachhaut in die aufgedoppelten Sparren gebohrt (und gleich vom Dachdecker abgedichtet). Wir werden die Sparren etwas höher als die Dämmung ziehen, so dass sie aus der wasserführenden Schicht heraus sind. Sieht zwar etwas komisch dann auf dem Dach aus, aber das sieht eh niemand ;-)

Es ist geplant auf jeder Dachseite 54 Befestigungspunkte zu machen (Jede der neun waagerechten Schienen wird alle 1,5 m mit dem Dach verbunden). Das sollte von der Windlast doch reichen soweit ich das verstehe oder?
Benutzeravatar
Serin
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 1056
Registriert: 02.04.2013, 21:47
PV-Anlage [kWp]: 19,8
Info: Betreiber

Re: 52072 | 19kWp || 1129€ | Winacio

Beitragvon Shypo » 14.12.2016, 10:43

Die Stawag bzw. ein Stadtteil von Aachen ist jetzt um 19,8kWp reicher.
Ist mir gerade aufgefallen

Viel Spaß damit und gute Erträge :).
19,8kWp - LG Mono 275 - STP20000TL-30 - Süd-West 40° - DN 30°
5,7kWp - LG Mono 285 - STP5000TL-20 - Süd-Ost -30° - DN 11°
Stiebel Eltron WWK300 electronic SOL
Plugwise
Shypo
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 451
Registriert: 04.06.2015, 21:16
PV-Anlage [kWp]: 25,5
Info: Betreiber

Re: 52072 | 19kWp || 1129€ | Winacio

Beitragvon Serin » 14.12.2016, 11:09

Hehe vielen Dank für die Glückwünsche :mrgreen:

Die Anlage hat sich viel Zeit genommen und ist erst letzte Woche fertig aufgebaut worden (noch nciht in Betrieb, wird erst nächstes Jahr gemeldet).

Sobald ich in den nächsten Tagen Zeit finde schreibe ich kurz einmal über meine doch sehr zeitausfwändige "odysee" :-D
Benutzeravatar
Serin
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 1056
Registriert: 02.04.2013, 21:47
PV-Anlage [kWp]: 19,8
Info: Betreiber

Re: 52072 | 19kWp || 1129€ | Winacio

Beitragvon hgause » 14.12.2016, 12:07

Na dann willkommen im Club (na ja, noch nicht ganz) und allzeit viel Sonne.
7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL & SB2100-TL, DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
Meine Ertag
Benutzeravatar
hgause
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9747
Registriert: 24.06.2010, 14:25
Wohnort: 50374
PV-Anlage [kWp]: 7,71
Info: Betreiber

Nächste

Zurück zu Angebote



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ring97 und 0 Gäste