52070 | 28kWp | 1412€ |

Bewertung und Austausch über erhaltene Angebote.

Moderator: Mod-Team

 

52070 | 28kWp | 1412€ |

Beitragvon Svedo » 10.04.2012, 07:27

Standort

Inbetriebnahme 05/2012
PLZ - Ort 52070 Aachen
Land Deutschland
Dachneigung 0
Ausrichtung 45
Bauart stationär
Dacheindeckung Sonstiges
Aufdachdämmung Nein
Dachgröße Länge: 15,00 Meter
Breite: 35,00 Meter
Fläche: 525,00 m²
Höhe der Dachunterkante 15,00 Meter
Eigenverbrauch nach EEG Ja
Freier Zählerplatz vorhanden Ja
Zähler gemietet von EVU
Ertragsprognose laut pvgis
Eigenkapitalanteil 0
Fremdfinanzierungszinssatz 2,50
Grund der Investition 7 % Rendite sollten es mindestens sein
Verschattung Nein
Zusatzangaben zur Verschattung
Infotext

Angebote

Angebot 14264
Einstellungszeitpunkt 10.04.2012
Datum des Angebots 10.04.2012
KWp Preis ohne MwSt. 1412,00 €
Ertragsprognose laut Angebot: 814 kWh/kWp
Anlagengröße: 28,32 kWp
Infotext

Module

Modul 1

Anzahl 118
Hersteller Yingli Solar
Bezeichnung YL240P
Nennleistung 240 Wp
Einzelpreis

Wechselrichter

Wechselrichter 1

Anzahl 2
Hersteller SMA
Bezeichnung STP 12000TL
Einzelpreis
MPP-Tracker 1
MPP-Tracker 2
MPP-Tracker 3

Montagesysteme

Hersteller Renusol
Bezeichnung Console +
Einzelpreis
Typ

Stromspeicher

Montage & sonst. Leist.

Komplettmontage Ja
Gerüst incl. Ja
Mithilfe Nein
Anschluss AC Ja
Kosten Anschluss AC
Aufständerung
Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht bekannt
Anmeldung VNB / Netzbetreiber Ja
Dachintegriert
Datenlogger Ja
Hersteller Typ: Solarlog 500
Hallo zusammen,

nachdem wir nun den 1.4. abgewartet haben, gabs heute ein neues Angebot von unserem Solateur.

Wie findet Ihr es??

Zu bedenken gilt, dass wir ein Flachdach haben, und das Wannensystem Console + der Firma Renusol zum Einsatz kommt, welches mit vorhandenem Kies beschwert wird. Wir verbrauchen einen Großteil des Stroms selber, da in unserem Haus ein kleiner Serverraum steht, und im Sommer eine Klimaanlage läuft.

Viele Grüße
Sven
Svedo
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 27
Registriert: 20.01.2012, 13:54
Info: Betreiber

Re: 52070 | 28kWp | 1412€ |

Beitragvon win_solar » 10.04.2012, 08:17

Hallo,
die Wechselrichterwahl sieht mir nach 70%-Regel aus und der Solarlog 500 könnte die 70% einstellen.
Könnte das bei dir der Fall sein? (da wären mir die Wechselrichter trotzdem zu klein)
Das müsste man erstmal wissen. Für Einspeisemanagement wäre die Wechselrichterleistung zu gering.
28,32kWp >> 70% = 19,824kW benötigter Wechselrichterleistung
2*12000TL = 24kVA * 0,9 = 21,6kW, das würde passen
Besser wäre Einspeisemanagement (oder 70%-Regel mit 70% Solarlog bei stetigem hohen Eigenverbrauch) mit
2 * 15000TL bspw. = 30kVA >> 30kVA*0,9= 27kW
Gruss aus Aachen
Win
2,4kWp BPsolar BP275F/Sunways NT2500 seit 2000
4,2kWp Heckert HS-PXL-210/Sunways NT3700 seit 2008
5,5kWp Axitec AC230P/Solarmax 6000S seit 2009
2,7kWp Suntech STP225/Solarmax 3000S seit 2010
2,2kWp Schott PolyProtect 180/SMA SB3800 (vorüberg.) seit 2011
win_solar
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9580
Registriert: 06.04.2008, 15:21
Wohnort: Nähe Aachen
PV-Anlage [kWp]: 17
Info: Betreiber

Re: 52070 | 28kWp | 1412€ |

Beitragvon MBIKER_SURFER » 10.04.2012, 08:18

Hallo Sven,

sieht nicht schlecht aus. Allerdings musst 2 STP 15000 TL nehmen. Oder einen kanppen PVI Trio27.6 WR.

Welche Module genau sind es? Werden ja keine Panda Module sein, sondern die 'alten' -29 oder -32 Module!
Der Solarlog wird ja wohl ein SL 500 PM sein für den Einsatz eines RSE.

Gruß
Martin
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 39464
Registriert: 21.08.2007, 15:12
Info: Betreiber

Re: 52070 | 28kWp | 1412€ |

Beitragvon Svedo » 10.04.2012, 09:53

Hallo Ihr beiden,

zu den Modulen habe ich folgende Infos:

Polykristtallienes Hochleistungssolarmodul
Hersteller: Yingly Solar
Nennleistung (STC) 240 Watt Peak
LxBxH= 1650x990x50mm
Leistungstoleranz 0/+5%
Flächenlast= 5,4kPa
Steckertyp= MC4
Produktgarantie= 10 Jahre

Hatte erst ein Angebot für Abakus Module, das war aber mehr als 100 Euro / KwP teurer, und da bin ich (vor allem aufgrund der neuen Regelung) zu geizig!

Mit welcher Regelung eingespeist wird weiß ich noch nicht, werde ich aber heute Abend nachfragen.

Hat die 70 % Regelung denn einen Nachteil gegenüber dem Einspeisemanagement?
Wie gesagt, wir arbeiten 6 Tage die Woche, und abgesehen von Sonntags (da läuft außer ein paar Server fast nichts) haben wir einen relativ hohen Eigenverbrauch!
Aber wenn ein größerer WR notwendig ist, muss das natürlich angepasst werden!

Stimmt es eigentlich, dass sich ein zu "großer" WR auch negativ auswirken kann?

VG Sven
Svedo
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 27
Registriert: 20.01.2012, 13:54
Info: Betreiber

Re: 52070 | 28kWp | 1412€ |

Beitragvon MBIKER_SURFER » 10.04.2012, 10:27

Svedo hat geschrieben:Stimmt es eigentlich, dass sich ein zu "großer" WR auch negativ auswirken kann?
VG Sven


Ja, schon, aber ein zu kleiner noch stärker. 2 STP 15 k WR wären ziemlich passend. Und ein PV TRIO 27.6 würde ich auf Grund des günstigeren Preises und der besseren Ausstattung und mehr Garantie bevorzugen. Außerdem kannst dann den günstigeren SL 200 PM nehmen, so daß insgesamt Dein Preis noch locker 50 € pro kwp Potenzial nach unten hat.

Gruß
Martin
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 39464
Registriert: 21.08.2007, 15:12
Info: Betreiber

Re: 52070 | 28kWp | 1412€ |

Beitragvon MBIKER_SURFER » 10.04.2012, 10:34

Svedo hat geschrieben:Polykristtallienes Hochleistungssolarmodul
Hersteller: Yingly Solar
Nennleistung (STC) 240 Watt Peak
VG Sven


Die Spannung wäre interessant (Endung -29 oder -32) gewesen wegen der Auselgung am WR :D . Aber somit ist schon mal kalr, dass es kein Panda Modul ist, schade. Aber bei Deinem Preis verwundert das nicht wirklich.

Gruß
Martin
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 39464
Registriert: 21.08.2007, 15:12
Info: Betreiber

Re: 52070 | 28kWp | 1412€ |

Beitragvon win_solar » 10.04.2012, 11:11

...ich würde bei der Grösse auf jeden Fall Einspeisemanagement empfehlen, es sei denn bei dir ist 7 Tage die Woche zur Mittagszeit ein hoher Eigenverbrauch möglich, dann wäre ein Solarlog mit der 70%-Regelung möglich.
Alternativ zum genannten Trio wäre auch ein Kaco 36.0TL3 (30kVA*0,9=27kW) möglich mit 4 Strings a 20 und 2 Strings a 19.
Von den Tripower hört man leider immer so viel Negatives.. :?
Gruss Win
2,4kWp BPsolar BP275F/Sunways NT2500 seit 2000
4,2kWp Heckert HS-PXL-210/Sunways NT3700 seit 2008
5,5kWp Axitec AC230P/Solarmax 6000S seit 2009
2,7kWp Suntech STP225/Solarmax 3000S seit 2010
2,2kWp Schott PolyProtect 180/SMA SB3800 (vorüberg.) seit 2011
win_solar
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9580
Registriert: 06.04.2008, 15:21
Wohnort: Nähe Aachen
PV-Anlage [kWp]: 17
Info: Betreiber

Re: 52070 | 28kWp | 1412€ |

Beitragvon KFIGmbH » 10.04.2012, 12:23

@Martin; Solare Datensysteme behaupten, dass der Solarlog200PM ab einer Anlagengröße von 15KWp nicht mehr richtig funkioniert (hab auch mal angerufen, warum das so ist und nur Wischiwaschi gehört). Ist das nur ein Trick zur Umsatzsteigerung oder kann man das technisch irgendwie nachvollziehen?
Oliver Haensell - kfi GmbH&Co.KG 18,45KWp Winaico STP17.000TL, seit 2011
KFIGmbH
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1462
Registriert: 05.03.2009, 15:05
Wohnort: Bayreuth
PV-Anlage [kWp]: 50,43
Info: Solarteur

Re: 52070 | 28kWp | 1412€ |

Beitragvon win_solar » 10.04.2012, 12:34

KFIGmbH hat geschrieben:@Martin; Solare Datensysteme behaupten, dass der Solarlog200PM ab einer Anlagengröße von 15KWp nicht mehr richtig funkioniert (hab auch mal angerufen, warum das so ist und nur Wischiwaschi gehört). Ist das nur ein Trick zur Umsatzsteigerung oder kann man das technisch irgendwie nachvollziehen?


...technisch ist das meines Erachtens nicht zu begründen, es ist unterhalb und oberhalb 15kWp der gleiche Datenbus mit identischem Protokoll ( davon gehe ich jedenfalls stark aus )
Gruss Win
2,4kWp BPsolar BP275F/Sunways NT2500 seit 2000
4,2kWp Heckert HS-PXL-210/Sunways NT3700 seit 2008
5,5kWp Axitec AC230P/Solarmax 6000S seit 2009
2,7kWp Suntech STP225/Solarmax 3000S seit 2010
2,2kWp Schott PolyProtect 180/SMA SB3800 (vorüberg.) seit 2011
win_solar
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9580
Registriert: 06.04.2008, 15:21
Wohnort: Nähe Aachen
PV-Anlage [kWp]: 17
Info: Betreiber

Re: 52070 | 28kWp | 1412€ |

Beitragvon MBIKER_SURFER » 10.04.2012, 14:19

KFIGmbH hat geschrieben:@Martin; Solare Datensysteme behaupten, dass der Solarlog200PM ab einer Anlagengröße von 15KWp nicht mehr richtig funkioniert (hab auch mal angerufen, warum das so ist und nur Wischiwaschi gehört). Ist das nur ein Trick zur Umsatzsteigerung oder kann man das technisch irgendwie nachvollziehen?


Hallo Oliver,

ich glaub ja viel .......
Würde eher 2.teres in Deinem Statement vermuten :D . Ist eben nicht jeder so ehrlich wie DU!
Und trotzdem - Solaelog ist Klasse :wink:

Gruß
Martin
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 39464
Registriert: 21.08.2007, 15:12
Info: Betreiber

Nächste

Zurück zu Angebote



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: xerxos und 1 Gast