426XX | 9,9kWp || 2100€ | Heckert Solar / IBC

Bewertung und Austausch über erhaltene Angebote.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: 426XX | 9,9kWp || 2100€ | Heckert Solar / IBC

Beitragvon Photozerg » 10.07.2018, 20:59

Nun habe ich mal 2 Angebote erhalten ohne Speicher und ohne Flat, einfach nur PV-Anlage ohne schnickschnack.
´Beide kommen vom gleichen Anbieter und sind rein südlich ausgerichtet. Bei dem Angebot sind 3 Module teileweise durch den Schornstein nachmittags im Schatten, der Rest ist fast schattenfrei (nur früh morgens ist ein drittel etwas durch Bäume im Schatten).
Nun würde ich gerne eure Meinung dazu hören, was nun besser ist: 9,9 kwp oder 13,2 kwp mit leichten Schattenproblemen und den steuerlichen Nachteilen.
Ich bemühe mich nun noch um weitere Angebote und dabei würde ich auch mal gerne Ost/West Ausrichtungen durchkalkulieren, um den Eigenverbrauch eventuell noch etwas zu steigern.
Ich bedanke mich schon mal im voraus für weitere wertvolle Tips. :danke:
Photozerg
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 20
Registriert: 09.07.2018, 20:36
Info: Interessent

Re: 426XX | 9,9kWp || 2100€ | Heckert Solar / IBC

Beitragvon Photozerg » 10.07.2018, 21:47

Zusätzlich nun noch das Bild mit Belegungsplan. Hier 44 Module Südausrichtung mit 13,2 kwp.
Falls 9,9 kwp sich doch durchsetzen sollte, würde ich die 11 Module von rechts (Osten) wegstreichen.
Dateianhänge
IMG_20180710_214007.jpg
Photozerg
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 20
Registriert: 09.07.2018, 20:36
Info: Interessent

Re: 426XX | 9,9kWp || 2100€ | Heckert Solar / IBC

Beitragvon seppelpeter » 10.07.2018, 22:54

Mit SE, das sollte doch 2*22 an einen 10KVA WR gehen ... die 10KWp am SMA STP10000 mit 2*2 Strings kann auch nur ein Scherz sein.
18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5
Benutzeravatar
seppelpeter
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 12753
Registriert: 19.03.2014, 18:36
Wohnort: Ruhrpott
PV-Anlage [kWp]: 6,57
Info: Betreiber

Re: 426XX | 9,9kWp || 2100€ | Heckert Solar / IBC

Beitragvon Photozerg » 11.07.2018, 00:43

Jo, ich glaube da habe ich wohl was flasch geschrieben oder nicht richtig verstanden.....

Der Wechsel hat 2 MPP mit je 2 Stecker und daran hängen dann bei der 44 Lösung jeweils 11 Module.
Ist das so in etwa richtig?

Und noch wichtiger, sind die Angebote generell pausibel und habwegs lukrativ?
Photozerg
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 20
Registriert: 09.07.2018, 20:36
Info: Interessent

Re: 426XX | 9,9kWp || 2100€ | Heckert Solar / IBC

Beitragvon seppelpeter » 11.07.2018, 10:06

Photozerg hat geschrieben:Der Wechsel hat 2 MPP mit je 2 Stecker und daran hängen dann bei der 44 Lösung jeweils 11 Module.
Ist das so in etwa richtig?


Also richtig ist daran mal gar nichts.
Das ist bullshit.

44 Module gehören am 1000V WR in 2*22 angeschlossen; 48 würde man 3*16 machen, usw.
11er Strings sind einfach nur panne, was soll das?
18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5
Benutzeravatar
seppelpeter
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 12753
Registriert: 19.03.2014, 18:36
Wohnort: Ruhrpott
PV-Anlage [kWp]: 6,57
Info: Betreiber

Re: 426XX | 9,9kWp || 2100€ | Heckert Solar / IBC

Beitragvon sirrocool » 11.07.2018, 10:17

Photozerg hat geschrieben:So, ich habe noch mal neu gemessen und dann mal eine mögliche Südausrichtung eingezeichnet. Es wären dann 33 Module möglich ohne Veschattungsprobleme. Bei Ost(West bleibt es bei 44 Module ohne Verschattung.
33 Module mal 300 kwp mal 0,917 (Ertagsanalyse) = 9078 kwh Jahresertrag
44 Module mal 300 kwp mal 0,820(Ertragsanalyse) = 1082 kwh Jahresertrag


Was ich nicht ganz verstehe ist, dass auf einmal 44 Module Richtung Süd passen (siehe oben!) :?:
Demnach also jetzt:
44 x 300Wp x 917kWh/kWp/a = 12104kWh/a
Probiere mal das hier (Anhang)
54 x 300Wp x 820kWh/kWp/a = 13284kWh/a

Ost-West_54Module.pdf
(183.67 KiB) 16-mal heruntergeladen


Müsste sich prima in 3x18-er Strings an einem 12,5kVA WR verstringen lassen.
Den am meisten von Schatten betroffenen String separat an einen MPP Tracker, die anderen Beiden parallel an den anderen Tracker, oder was meinst du @seppelpeter?

EDIT: Schade geht leider doch nicht, sind ja 27 Module je Richtung :oops:
9,6kWp 32 x Hanwha Q.Cells Q.Peak-G4.1 300, Kostal Piko 8,5
Azimuth +40° (SW), DN38°
sirrocool
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 255
Registriert: 20.10.2017, 18:45
PV-Anlage [kWp]: 9,6
Info: Betreiber

Ein neues Angebot wurde eingestellt.

Beitragvon Photovoltaikforum » 12.07.2018, 21:42

Photozerg hat ein neues Angebot eingestellt.
Klicken Sie hier um sich das Angebot mit der Nummer: 26477 anzusehen.

Mit sonnigen Grüßen.
Photovoltaikforum Online Team
PV-Forum Magazin
Photovoltaikforum
Support
 
Beiträge: 4932
Registriert: 08.10.2010, 23:33
Info: Interessent

Re: 426XX | 9,9kWp || 2100€ | Heckert Solar / IBC

Beitragvon Photozerg » 12.07.2018, 21:53

So, nun das 5. Angebot.

Und gleich ein paar Fragen dazu:

1. Ist der Wechselrichter von der Größe richtig gewählt oder brauche ich für ca. 100 Euro mehr den 15000-er?
2. Ist ein Energiemanager mit dynamischer 70 % sinnvoll oder sogar ein "must-have" ?
3. Ist eine Aufständerung von 10 Grad oder von 15 Grad besser? (Südausrichtung) Welchen Unterschied macht es?
4. Ist das Angebot vom Preis her noch eher zu hoch bei der Anlagegröße oder liegt es im üblichen Rahmen?

Ich werde mir von diesem Anbieter noch ein Angebot machen lassen mit OST/WEST-Aufstellung sofern das o. a. Angebot im Rahmen liegt. Ansonsten werde ich direkt nach einem anderen Anbieter für eine O/W-Alternative suchen.

Besten Dank schon mal für eure bisherigen und zukünfigen Antworten.
Photozerg
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 20
Registriert: 09.07.2018, 20:36
Info: Interessent

Re: 426XX | 9,9kWp || 2100€ | Heckert Solar / IBC

Beitragvon wschmeiser » 12.07.2018, 22:22

Ich werde mir von diesem Anbieter noch ein Angebot machen lassen mit OST/WEST-Aufstellung sofern das o. a. Angebot im Rahmen liegt. Ansonsten werde ich direkt nach einem anderen Anbieter für eine O/W-Alternative suchen.


Meiner Meinung nach kommt für ein solches Dach nur Ost/West in Frage.

Dann würde ich zunächst einen optimalen Belegungsplan selbst entwerfen, denn es gibt ja Module mit unterschiedlicher Breite, so dass auch auf die schmale Dachseite 3 Module nebeneinander passen. Ein weiterer Parameter ist der Auftständerungswinkel. Je höher der Aufständerungswinkel, desto geringer die erforderliche Aufstellfläche.

Dann, wie Seppelpeter schon korrekt geschrieben hat, prüfen, was eventuell überbaut werden kann (Lüftungsschächte etc).

Hieraus ergibt sich dann die maximale Anzahl von Modulen, die man aufs Dach bringen kann. Erst dann würde ich mir Gedanken über Verstringung und Wechselrichter machen und dann kann man immer noch Module weglassen.

Und eigentlich dann erst Angebote einholen.

Und noch eine Anmerkung: nur den Ertrag zwischen O/W- und Süd-Ausrichtung zu vergleichen ist nicht hinreichend, weil bei O/W die Stromerzeugung früher einsetzt und später aufhört, so dass bei O/W-Ausrichtung der Eigenverbrauchsanteil höher wird ..... und der bringt im Vergleich zur Vergütung (rd. 12ct/kWh) eine Ersparnis von 25-30 ct/kWh und das bei weiter steigenden Strompreisen mit weiter steigender Tendenz.
wschmeiser
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 3555
Registriert: 12.04.2011, 21:53
Wohnort: 82418 Murnau
PV-Anlage [kWp]: 18,72
Info: Betreiber

Re: 426XX | 9,9kWp || 2100€ | Heckert Solar / IBC

Beitragvon Photozerg » 16.07.2018, 22:00

Da ich nicht weiß, wie oder ob ich hier 6. Angebot reinstellen kann, habe ich ein komplett neues Thema angfangen:

426XX / 9,9 kWp / 1200 €
Photozerg
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 20
Registriert: 09.07.2018, 20:36
Info: Interessent

VorherigeNächste

Zurück zu Angebote



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast