37*** | 8,4kWp || 1190€ | Heckert |

Bewertung und Austausch über erhaltene Angebote.

Moderator: Mod-Team

 

37*** | 8,4kWp || 1190€ | Heckert |

Beitragvon derkopp » 02.06.2018, 09:08

Standort

Inbetriebnahme
PLZ - Ort
Land
Dachneigung 34
Ausrichtung 3
Bauart
Dacheindeckung
Aufdachdämmung Nein
Dachgröße Länge: 12,00 Meter
Breite: 5,30 Meter
Fläche: 63,00 m²
Höhe der Dachunterkante 5,00 Meter
Eigenverbrauch nach EEG Ja
Freier Zählerplatz vorhanden Ja
Zähler
Ertragsprognose laut pvgis 948 kWh/kWp
Eigenkapitalanteil 10
Fremdfinanzierungszinssatz 2,50
Grund der Investition
Verschattung Nein
Zusatzangaben zur Verschattung
Infotext

Angebote

Angebot 26334 Angebot 26384 Angebot 26385
Einstellungszeitpunkt 02.06.2018 13.06.2018 13.06.2018
Datum des Angebots
KWp Preis ohne MwSt. 2,14 € 1190,00 € 1320,00 €
Ertragsprognose laut Angebot: 900 kWh/kWp
Anlagengröße: 8,40 kWp 8,40 kWp 8,82 kWp
Infotext

Module

Modul 1

Anzahl 28 24 28
Hersteller
Bezeichnung
Nennleistung 300 Wp 300 Wp 315 Wp
Einzelpreis 196,00 €

Wechselrichter

Wechselrichter 1

Anzahl 1 1 1
Hersteller
Bezeichnung
Einzelpreis 2190,00 €
MPP-Tracker 1
MPP-Tracker 2
MPP-Tracker 3

Wechselrichter 2

Anzahl 1
Hersteller
Bezeichnung
Einzelpreis 530,00 €
MPP-Tracker 1
MPP-Tracker 2
MPP-Tracker 3

Montagesysteme

Hersteller
Bezeichnung
Einzelpreis 1232,00 €
Typ

Stromspeicher

Stromspeicher 1

Anzahl 1 0 0
Hersteller
Bezeichnung
Kapazität
Einzelpreis 3990,00 €

Stromspeicher 2

Anzahl 1
Hersteller
Bezeichnung
Kapazität
Einzelpreis 1090,00 €

Montage & sonst. Leist.

Komplettmontage Ja Ja Ja
Gerüst incl. Nein Ja Ja
Mithilfe Nein Nein Nein
Anschluss AC Ja Ja Ja
Kosten Anschluss AC
Aufständerung Nein Nein Nein
Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012)
Anmeldung VNB / Netzbetreiber Ja Ja Ja
Dachintegriert Nein Nein Nein
Datenlogger Ja Nein Nein
Hersteller Typ:
Hallo zusammen,

wir überlegen auch die Anschaffung einer PV inkl. Speicher zur Erhöhung des Eigenverbrauchs.
Stromverbrauch wird in den nächsten Jahren weiter ansteigen (6M altes Kind).
E-Fahrzeug in den nächsten 3 Jahren höchst wahrscheinlich. Daher ist aus meiner Sicht der BYD sehr attraktiv.

Vom Solateur fühle ich mich wirklich sehr gut beraten und aufgehoben.Ich hätte aber gerne eure Einschätzung zu dem Angebot - schließlich beschäftige ich mich zum ersten Mal mit diesem Thema.
EK-Quote kann noch angepasst werden, aufgrund der günstigen Zinsen halte ich eine FK aber für vertretbar.

Wenn ich die Preise bei den üblichen Online-Händeln vergleiche, entsprechen sie in etwa den normalen VKP..
Zuletzt geändert von derkopp am 13.06.2018, 17:15, insgesamt 3-mal geändert.
derkopp
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.05.2018, 08:38
PV-Anlage [kWp]: 8,4
Info: Betreiber

Re: 37083 | 8kWp || 2.142€ | Heckert | 6,4kWh Speicher

Beitragvon MBIKER_SURFER » 02.06.2018, 12:38

Moin @ derkopp,

willkommen im PV-Forum :D .

Die Komponenten wären soweit o.k. - der Preis ist daneben.
Warum nur 8,4 kWp PV? Oberstes Ziel muss sein, max. PV aufs Dach zu legen - 10kWp wenn möglich.
Sind da Dachaufbauten oder so vorhanden? Sonst müssten mehr Module drauf passen.
Belegungsplan und Dachansicht einstellen!
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F + V10F
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 43346
Registriert: 21.08.2007, 15:12
Wohnort: Niedersachsen 26 + BW 72
Info: Betreiber

Re: 37083 | 8kWp || 2.142€ | Heckert | 6,4kWh Speicher

Beitragvon seppelpeter » 02.06.2018, 13:03

Der Preis ist gesalzen.
Mit SMA Komponenten und BYD oder LG Speicher sollte das unter 2000,- gehen.

Dir sollte klar sein, dass du mit dem Speicher nix sparen wirst und EAuto aus Speicher laden ist gelinde gesagt einfach nur dumm.

BTW: Der Stromverbrauch muss mit Kindern nicht steigen!

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk
18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5
Benutzeravatar
seppelpeter
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 14261
Registriert: 19.03.2014, 17:36
Wohnort: Ruhrpott
PV-Anlage [kWp]: 6,57
Info: Betreiber

Re: 37083 | 8kWp || 2.142€ | Heckert | 6,4kWh Speicher

Beitragvon derkopp » 03.06.2018, 10:27

Danke für eure Rückmeldungen! Hinsichtlich des Preises bin ich ein wenig überrascht. Das es sich nicht um den absoluten Schnapper handeln würde, war mir klar. Allerdings auch nicht, dass es so übertrieben ist - so verstehe ich zumindest eure Rückmeldung.

Anbei Fotos:
image004.png
image004.png (145.58 KiB) 1648-mal betrachtet


Belegungsplan:
Bildschirmfoto 2018-06-03 um 11.24.07.png


Grundriss OG:

Bildschirmfoto 2018-06-03 um 11.25.15.jpg
derkopp
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.05.2018, 08:38
PV-Anlage [kWp]: 8,4
Info: Betreiber

Re: 37083 | 8kWp || 2.142€ | Heckert | 6,4kWh Speicher

Beitragvon MBIKER_SURFER » 03.06.2018, 11:40

Moin,

wer hat denn die 5,3 m gemessen? Dann müssten nämlich 5 X 7 Module passen bzw ohne Kreuzmontage 12 X 3.
Von so einem Dach ohne 'Hindernisse' träumt jeder Anbieter. Oberkante ohne Speicher - all. inkl. bis zur IB - wären hier dann 1200 €/kWp.
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F + V10F
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 43346
Registriert: 21.08.2007, 15:12
Wohnort: Niedersachsen 26 + BW 72
Info: Betreiber

Re: 37083 | 8kWp || 2.142€ | Heckert | 6,4kWh Speicher

Beitragvon derkopp » 08.06.2018, 13:38

Ich hole derzeit noch weitere Angebote ein.

Zu der Anzahl Module:
Grundfläche sind 12,99x4,245, Dachschräge sind 35 Grad. Somit müsste die Dachlänge ja 5.182 sein.
Links / rechts würde ich 30cm abziehen, Dachrinne 20cm - somit ist die maximale Dachfläche:

12,39 x 4,98m

Auf diese Maße bekomme ich nicht drei Module vertikal übereinander - es fehlen ein 7cm.
Horizontal gehen drei Reihen, bei 300Wp komme ich auf 8,4kWp.

Alternativ müsste ich näher an die Dachrinne gehen - was ist eurer Ansicht nach der Mindestabstand, so dass das Wasser nicht drüberschiesst?
derkopp
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.05.2018, 08:38
PV-Anlage [kWp]: 8,4
Info: Betreiber

Re: 37083 | 8kWp || 2.142€ | Heckert | 6,4kWh Speicher

Beitragvon MBIKER_SURFER » 08.06.2018, 13:50

derkopp hat geschrieben:Auf diese Maße bekomme ich nicht drei Module vertikal übereinander - es fehlen ein 7cm.
Horizontal gehen drei Reihen, bei 300Wp komme ich auf 8,4kWp.


Na dann lass doch ein paar cm am First überstehen oder zieh einfach nur 5 cm ab :idea:
Alternativ Kreuzmontage 4 Module übereinander legen und 7 nebeneinander.
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F + V10F
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 43346
Registriert: 21.08.2007, 15:12
Wohnort: Niedersachsen 26 + BW 72
Info: Betreiber

Ein neues Angebot wurde eingestellt.

Beitragvon Photovoltaikforum » 13.06.2018, 17:10

derkopp hat ein neues Angebot eingestellt.
Klicken Sie hier um sich das Angebot mit der Nummer: 26384 anzusehen.

Mit sonnigen Grüßen.
Photovoltaikforum Online Team
PV-Forum Magazin
Photovoltaikforum
Support
 
Beiträge: 5061
Registriert: 08.10.2010, 22:33
Info: Interessent

Ein neues Angebot wurde eingestellt.

Beitragvon Photovoltaikforum » 13.06.2018, 17:13

derkopp hat ein neues Angebot eingestellt.
Klicken Sie hier um sich das Angebot mit der Nummer: 26385 anzusehen.

Mit sonnigen Grüßen.
Photovoltaikforum Online Team
PV-Forum Magazin
Photovoltaikforum
Support
 
Beiträge: 5061
Registriert: 08.10.2010, 22:33
Info: Interessent

Re: 37083 | 8kWp || 2.142€ | Heckert | 6,4kWh Speicher

Beitragvon seppelpeter » 13.06.2018, 17:16

derkopp hat geschrieben:....somit ist die maximale Dachfläche:
12,39 x 4,98m


Dachfläche bitte ausmessen oder Dachpfannen zählen.
bei Neubau sollte es auch Pläne geben, aus denen man die Dachfläche einfach ablesen kann.

Deine Abstände rundrum verstehe ich nicht.
Wenn es die Eingangs genannten 12*5,3m sind, dann sollte man das hochkant bauen.
3*12 oder 3*11 und mit 275Wp bzw. 300Wp dann 10KWp aufs Dach legen.

Alternativ müsste ich näher an die Dachrinne gehen - was ist eurer Ansicht nach der Mindestabstand, so dass das Wasser nicht drüberschiesst?


Da schießt bei 10cm nix drüber ... und selbst wenn ... überlege mal was passiert, wenn es regent ... genau, Du wirst nass.
18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5
Benutzeravatar
seppelpeter
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 14261
Registriert: 19.03.2014, 17:36
Wohnort: Ruhrpott
PV-Anlage [kWp]: 6,57
Info: Betreiber

Nächste

Zurück zu Angebote



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste