33790 | 8kWp || 1375€ | Viessmann

Bewertung und Austausch über erhaltene Angebote.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: 33790 | 8kWp || 1375€ | Viessmann

Beitragvon eba » 12.06.2018, 09:10

Ich würde das Dach voll machen und links und rechts des Erkers mit belegen. Auch auf dem Erker ist Platz für Module. Für eAuto laden braucht man 20kWp besser noch 30kWp. Habe 2xeAuto und 28kWp trotzdem wirds zum Laden knapp.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Tesla P85+ seit 8/13 >365.000km gefahren. PV 10 kWp an E3DC Hauskraftwerk mit 13,8kWh und Wallbox. Weitere 18kWp PV an Solaredge. Gesamt PV-Leistung 28,049kWp. Jetzt habe ich ein Jahr Zeit, wie ich weitere 1,95kWp (=6x325W) aufs Dach bekomme.
eba
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1467
Registriert: 04.10.2009, 15:23
Wohnort: Münnerstadt
PV-Anlage [kWp]: 18
Speicher [kWh]: 13,8
Info: Betreiber

Re: 33790 | 8kWp || 1375€ | Viessmann

Beitragvon seppelpeter » 12.06.2018, 09:13

markusschirmbeck hat geschrieben:Das Dach mit dem höheren Südanteil ist leider das Dach, wo auch der Erker ist. Da kann man die Anzahl der Module leider nicht steigern.


Doch doch, das kann man schon und das wäre vor allem auch sinnvoll und logisch.
18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5
Benutzeravatar
seppelpeter
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 12349
Registriert: 19.03.2014, 18:36
Wohnort: Ruhrpott
PV-Anlage [kWp]: 6,57
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Angebote



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Network und 1 Gast