33604 | 5kWp || 1410€ | Q-Cells

Bewertung und Austausch über erhaltene Angebote.

Moderator: Mod-Team

 

33604 | 5kWp || 1410€ | Q-Cells

Beitragvon Sparrenburg » 04.01.2018, 09:56

Standort

Inbetriebnahme
PLZ - Ort
Land
Dachneigung 45
Ausrichtung 20
Bauart
Dacheindeckung
Aufdachdämmung Nein
Dachgröße Länge: 10,00 Meter
Breite: 8,00 Meter
Fläche: 80,00 m²
Höhe der Dachunterkante 2,80 Meter
Eigenverbrauch nach EEG
Freier Zählerplatz vorhanden Ja
Zähler
Ertragsprognose laut pvgis 906 kWh/kWp
Eigenkapitalanteil 100
Fremdfinanzierungszinssatz 0,00
Grund der Investition
Verschattung Ja
Zusatzangaben zur Verschattung
Infotext

Angebote

Angebot 25700
Einstellungszeitpunkt 04.01.2018
Datum des Angebots
KWp Preis ohne MwSt. 1410,00 €
Ertragsprognose laut Angebot: 830 kWh/kWp
Anlagengröße: 5,31 kWp
Infotext

Module

Modul 1

Anzahl 18
Hersteller
Bezeichnung
Nennleistung 295 Wp
Einzelpreis

Wechselrichter

Wechselrichter 1

Anzahl 1
Hersteller
Bezeichnung
Einzelpreis
MPP-Tracker 1
MPP-Tracker 2
MPP-Tracker 3

Montagesysteme

Hersteller
Bezeichnung
Einzelpreis
Typ

Stromspeicher

Montage & sonst. Leist.

Komplettmontage Ja
Gerüst incl. Ja
Mithilfe Nein
Anschluss AC Ja
Kosten Anschluss AC
Aufständerung Nein
Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012)
Anmeldung VNB / Netzbetreiber Ja
Dachintegriert Nein
Datenlogger Ja
Hersteller Typ:
Wollen nun endlich eine Anlage auf unser EFH bringen. Bin sehr an Eurer Einschätzung interessiert. Wenn Angaben fehlen, liefere ich diese gerne nach.
Sparrenburg
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 15
Registriert: 10.05.2010, 14:45
Info: Interessent

Re: 33604 | 5kWp || 1410€ | Q-Cells

Beitragvon MBIKER_SURFER » 04.01.2018, 10:15

Moin,

wozu ein Fronius Smartmeter?
Bei unterschiedlicher Dachneigung würde ich hier auf keinen Fall einen 1000 V WR einsetzen. Hier wäre ein Sunny Boy 5.0 mit 2 Strings oder ein Fronius Primo 4.6 vorzuziehen.
Bei den Modulen würde ich auf mind. 310 W bzw. 325 W (Hanwha) gehen, damit die Anlage etwas größer wird.
Preislich sollte das bei 1300 € / kWp machbar sein.

Gruß
MBiker_Surfer
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F + V10F
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 42716
Registriert: 21.08.2007, 16:12
Wohnort: Niedersachsen + BW
Info: Betreiber

Re: 33604 | 5kWp || 1410€ | Q-Cells

Beitragvon cti » 04.01.2018, 10:25

Moin,

Q.Peak schwarz/schwarz gib'ts momentan nur bis 295 Wp. mit schwarzen Klemmen sehen sie super aus!

Wenn die Optik wichtig ist, von LG gibt's auch schwarz/schwarze Module 310-315 Wp... vielleicht auch demnächst stärkere?!?
sind bißl teurer...

Gruß
cti
zunächst Betreiber, dann Projektierer und nun wieder Anbieter...
(Herstellerzertifizierung QCells/ESS, SMA, LG Chem/Solaredge, Mercedes)
30 kWp Sharp/SMA; 25 kWp Sunpower/Fronius; 13 kWp QCells/AEG; 2 kWp QCells/Mikro-Inverter; 5 kWp Schott/Victron
cti
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 798
Registriert: 06.01.2008, 02:24
Wohnort: Karlsruhe
PV-Anlage [kWp]: 75
Info: Berater

Re: 33604 | 5kWp || 1410€ | Q-Cells

Beitragvon swix112 » 04.01.2018, 10:37

Die komplett schwarzen Module von LG haben nur 300 W.

Und die Q-Cell gibt es auch bis 300 W in Schwarz.
swix112
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 97
Registriert: 21.12.2017, 23:36
PV-Anlage [kWp]: 9,735
Info: Betreiber

Re: 33604 | 5kWp || 1410€ | Q-Cells

Beitragvon cti » 04.01.2018, 10:41

danke für den Hinweis, dann verwechsel ich was. LG NeON2 sahen für mich auch sehr "dunkel" aus... Die Zellen sind monolithisch schwarz... auch ohne schwarze Folie sehr hübsch...
zunächst Betreiber, dann Projektierer und nun wieder Anbieter...
(Herstellerzertifizierung QCells/ESS, SMA, LG Chem/Solaredge, Mercedes)
30 kWp Sharp/SMA; 25 kWp Sunpower/Fronius; 13 kWp QCells/AEG; 2 kWp QCells/Mikro-Inverter; 5 kWp Schott/Victron
cti
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 798
Registriert: 06.01.2008, 02:24
Wohnort: Karlsruhe
PV-Anlage [kWp]: 75
Info: Berater

Re: 33604 | 5kWp || 1410€ | Q-Cells

Beitragvon MBIKER_SURFER » 04.01.2018, 10:43

Vielleicht will der TS ja gar keine all black Module. Vllt. reichen ja auch Mono mit schwarzem Rahmen und schwarzen Klemmen?
Der TS sollte mal ein Bild des Daches einstellen!

Gruß
MBiker_Surfer
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F + V10F
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 42716
Registriert: 21.08.2007, 16:12
Wohnort: Niedersachsen + BW
Info: Betreiber

Re: 33604 | 5kWp || 1410€ | Q-Cells

Beitragvon swix112 » 04.01.2018, 10:49

Stimmt :D
swix112
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 97
Registriert: 21.12.2017, 23:36
PV-Anlage [kWp]: 9,735
Info: Betreiber

Re: 33604 | 5kWp || 1410€ | Q-Cells

Beitragvon smoker59 » 04.01.2018, 15:44

Mit 2 Stings (8+10 Module) darf man hier auf keinen Fall :!: einen dreiphasigen 1000-Volt-Wechselrichter nehmen.

Ich würde hier einen Fronius Primo 4.6 einsetzen, mit dem lässt sich die dyn. 70% Regelung deutlich günstiger (mit S0-Zähler, nicht mit dem teuren Fronius Smartmeter) umsetzen als mit dem SMA SB 5.0.
mit freundlichem Gruß
smoker59
Benutzeravatar
smoker59
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 8535
Registriert: 22.03.2011, 14:42
Wohnort: Niedersachsen
Info: Interessent

Re: 33604 | 5kWp || 1410€ | Q-Cells

Beitragvon Sparrenburg » 05.01.2018, 00:16

Ganz schwarz sollten die Module schon sein, da Dach auch schwarz ist. Da möchte ich aus optischen Gründen auch keine Kompromisse eingehen. Was spricht denn für den Fronius Primo statt des Symo? Was ist der Unterschied zwischen einphasig und dreiphasig?
Sparrenburg
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 15
Registriert: 10.05.2010, 14:45
Info: Interessent

Re: 33604 | 5kWp || 1410€ | Q-Cells

Beitragvon MBIKER_SURFER » 05.01.2018, 00:34

Nun - kennst Du den Unterschied zwischen Mono Modulen mit schwarzem rahmen und Klemmen zu all black Modulen denn überhaupt.

Ich habe meine letzte Anlage auch mit Mono Modulen und schwarzem Rahmen/Klemmen bauen lassen bei schwarzen Dachziegeln. Sieht topp aus.
Also nicht vorschnell urteilen :D

Ein 3-phasiger WR = i.d.Regel ein 1000 V WR benötigt lange Strings pro Tracker. Du hast aber nur 18 Module bei unterschiedlicher Ausrichtung - also nusst 2 kurze Strings machen. Da läuft ein 1 -phasiger WR mit um die 600 V max Spannung eben besser / im optimalen MPP Bereich.

Gruß
MBiker_Surfer
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F + V10F
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 42716
Registriert: 21.08.2007, 16:12
Wohnort: Niedersachsen + BW
Info: Betreiber

Nächste

Zurück zu Angebote



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste