27389 | 7kWp || 1633€ | AxSun || 1369€ | Heckert-Solar

Bewertung und Austausch über erhaltene Angebote.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: 27389 | 7kWp || 1633€ | AxSun || 1369€ | Heckert-Solar

Beitragvon hgause » 21.11.2016, 19:55

Schwaches Angebot: Laut Berichten hier im Forum werden BenQ Module gerade wohl verramscht. Da erscheint mir der aufgerufene Modulpreis sehr teuer. Dazu ein überdimensionierter WR. Ich würde das an einen SYMO 8.2-3-M verstringen, wobei der Preis dann unter €1200,- gehen sollte.
7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL & SB2100-TL, DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
Meine Ertag
Benutzeravatar
hgause
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 8374
Registriert: 24.06.2010, 13:25
Wohnort: 50374
PV-Anlage [kWp]: 7,71
Info: Betreiber

Re: 27389 | 7kWp || 1633€ | AxSun || 1369€ | Heckert-Solar

Beitragvon seppelpeter » 21.11.2016, 21:20

hgause hat geschrieben:Schwaches Angebot: Laut Berichten hier im Forum werden BenQ Module gerade wohl verramscht.


Naja, ob 290Wp Module verramscht werden ... warum sollte das ein Hesteller machen?
Bei 260Wp Polys kann man das nachvollziehen.
Hier geht es aber um 290Wp Monos.

Beim Preis und WR würde ich zustimmen; Fronius mit 8,2KVA anbieten lassen und Preis sollte um 1350,- raus kommen.
18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 1,89KWp in Betrieb
Benutzeravatar
seppelpeter
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9604
Registriert: 19.03.2014, 17:36
Wohnort: Ruhrpott
PV-Anlage [kWp]: 6,57
Info: Betreiber

Re: 27389 | 7kWp || 1633€ | AxSun || 1369€ | Heckert-Solar

Beitragvon sportage » 22.11.2016, 19:55

Vielen Dank für die Einschätzung.
Wenn ich mir die Preise aus dem Onlineshop mit dem forumsähnlichen Namen anschaue, dann kann man nur bei den Modulen schon mehr als 2k€ sparen und bei dem kleineren WR auch mehr als 700€. Wenn die Preisdifferenz insgesamt nur ein paar hundert € wären, da kann man drüber reden, aber bei knapp 3k€?
Ob der Solateur mit den Preisen mitziehen wird, glaube ich nicht. Und wenn ich die Teile selber besorge und er nur den Einbau vornimmt, darüber wird er sicherlich auch nicht begeistert sein.
Am Freitag erwarte ich einen weiteren Solateur, dem ich meine Vorstellungen unterbreite. Mal schauen, was der dazu sagt.
sportage
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 14
Registriert: 15.11.2016, 08:46
Info: Interessent

Re: 27389 | 7kWp || 1633€ | AxSun || 1369€ | Heckert-Solar

Beitragvon hgause » 22.11.2016, 21:13

Du bist nicht der Erste und wirst auch nicht der Letzte sein, der solche Angebote erhält. Viele vorher haben auch die Erfahrung gemacht und letztlich doch gute Angebote anderer Anbieter erhalten.
7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL & SB2100-TL, DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
Meine Ertag
Benutzeravatar
hgause
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 8374
Registriert: 24.06.2010, 13:25
Wohnort: 50374
PV-Anlage [kWp]: 7,71
Info: Betreiber

Re: 27389 | 7kWp || 1633€ | AxSun || 1369€ | Heckert-Solar

Beitragvon hgause » 22.11.2016, 21:23

Warum eröffnest Du einen neuen Thread pv-module-f2/-typisches-anfaengerproblem-t115221.html und fragst nicht hier?
Es gibt sicherlich ein paar Top-Module, dann kommen jede Menge Standardmodule und auch hunderte unausprechliche Hersteller aus dem Asiatischen Raum. BenQ und Heckert würde ich weder zu Ersteren noch zu Letzteren zählen. Mit beiden machst Du nichts falsch, aber die aufgerufenen Preise würde ich nicht bezahlen.

Meine Hyundais würden hier im Forum wohl nicht Viele nehmen, aber ich bin zufrieden, auch jetzt im siebten Jahr.
7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL & SB2100-TL, DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
Meine Ertag
Benutzeravatar
hgause
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 8374
Registriert: 24.06.2010, 13:25
Wohnort: 50374
PV-Anlage [kWp]: 7,71
Info: Betreiber

Re: 27389 | 7kWp || 1633€ | AxSun || 1369€ | Heckert-Solar

Beitragvon sportage » 22.11.2016, 21:53

Ein neuer Thread aus dem Grunde, da in anderen Foren, zu anderen Themen, genau diese Verfahrensweise gefordert war und mein Beitrag entsprechend verschoben wurde.
So weit bin ich schon, dass ich die Preise in den genannten Angeboten nicht bezahlen werde. Mal schauen, ob ich hier einen Händler finden werde.
Warum wäre ein Fronius Symo 10.0-3 zu groß? Die Leistung auf dem Dach würde 9,86 kWh sein, sollte der WR nicht die ungefähre Leistung widerspiegeln?
Ihr merkt schon, Anfängerfragen.
sportage
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 14
Registriert: 15.11.2016, 08:46
Info: Interessent

Re: 27389 | 7kWp || 1633€ | AxSun || 1369€ | Heckert-Solar

Beitragvon hgause » 23.11.2016, 09:33

sportage hat geschrieben:Warum wäre ein Fronius Symo 10.0-3 zu groß?

Weil Dein Standort, Ausrichtung und Dachneigung quasi keine Leistung von 9,86 kW zulassen. Bei den Gegebenheiten könnte man schon fast Richtung 70% hart tendieren, wobei da ein WR mit 7,26 kVA ausreichen würde. Aufgrund Deines hohen Verbrauches würde ich, wie auch schon an anderer Stelle genannt, aber auf 70% weich an einem Fronius SYMO 8.2-3-M setzen. Hierbei würden Dir im Bedarfsfall bis zu 900W zum unmittelbaren Verbrauch zur Verfügung stehen, sollte die Anlage soviel leisten können.
7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL & SB2100-TL, DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
Meine Ertag
Benutzeravatar
hgause
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 8374
Registriert: 24.06.2010, 13:25
Wohnort: 50374
PV-Anlage [kWp]: 7,71
Info: Betreiber

Re: 27389 | 7kWp || 1633€ | AxSun || 1369€ | Heckert-Solar

Beitragvon sportage » 09.12.2016, 18:55

Vielen Dank schon mal für die Antworten.
Inzwischen habe ich ein weiteres Angebot erhalten, welches die Module JAP6 60-270/4BB/BR beinhaltet. Informationen zu den Modulen habe ich hier nur in der Datenbank gefunden. Hat jemand Erfahrungen oder kann Einschätzungen zu dem chin. Herstellers/Module geben? Preislich liegen die Polykristalinen unter den Monokristalinen und von daher natürlich interessant. Ist der Qualitätsunterschied zwischen Mono und Poly so groß oder geben die sich nicht soviel, dass es doch vielleicht eher eine Glaubensfrage ist?
sportage
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 14
Registriert: 15.11.2016, 08:46
Info: Interessent

Re: 27389 | 7kWp || 1633€ | AxSun || 1369€ | Heckert-Solar

Beitragvon smoker59 » 09.12.2016, 23:28

sportage hat geschrieben:
Preislich liegen die Polykristalinen unter den Monokristalinen und von daher natürlich interessant.

Das ist völlig normal, ist auch bei anderen Herstellern so. Grund dafür sind die unterschiedlichen Fertigungstechniken aber sehr viel Preisunterschied dürfte es bei keinem Hersteller mehr sein.

sportage hat geschrieben:Ist der Qualitätsunterschied zwischen Mono und Poly so groß oder geben die sich nicht soviel, dass es doch vielleicht eher eine Glaubensfrage ist?

Wie gesagt, die Fertigungstechnik macht den Unterschied und viele bevorzugen Mono`s wegen der "schöneren Optik". Auf die Qualität kann man daraus jedoch keine Rückschlüsse ziehen.

Ich persönlich würde die nicht haben wollen. Hol dir neue Angebote.
mit freundlichem Gruß
smoker59
Benutzeravatar
smoker59
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 7466
Registriert: 22.03.2011, 13:42
Wohnort: Niedersachsen
Info: Interessent

Ein neues Angebot wurde eingestellt.

Beitragvon Photovoltaikforum » 10.01.2017, 13:48

sportage hat ein neues Angebot eingestellt.
Klicken Sie hier um sich das Angebot mit der Nummer: 24471 anzusehen.

Mit sonnigen Grüßen.
Photovoltaikforum Online Team
PV-Forum Magazin
Photovoltaikforum
Support
 
Beiträge: 4411
Registriert: 08.10.2010, 22:33
Info: Interessent

VorherigeNächste

Zurück zu Angebote



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste