26388 | 6kWp || 2431€ | Nicht benannt

Bewertung und Austausch über erhaltene Angebote.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: 26388 | 6kWp || 2431€ | Nicht benannt

Beitragvon Cyfer » 29.07.2018, 13:27

Angebot 26530 Ergänzungen:

JA Solar JAM6K-60B-285 Black Frame 24 Module ... 3828,00 €
LG-ESS 1.0VI 3-Phasig/Wechselrichter 5 KW inkl.
LG-ESS 1.0 VI Li-Io Polymer Akku 6,4 Kwh ... 6480,00 €
Zusätzlicher Akku LG-ESS 1.0 VI Li-Io Polymer Akku 6,4 Kwh ... 4298,00 €
SOL-50 Aufdachsystem Pfannendach für 12 Module ... 1098,00 €
Flachdachsystem K2 für 12 Module ... 989,90 €
AC-Anschluss, Umrüstung Zählerschrank, Inbetriebnahme und Einrichtung der Überwachung ... 1460,00 € (Position wird ggf. halbiert, sofern der bestehende Zählerschrank vom Energielieferanten akzeptiert wird, wovon aktuell auszugehen ist)

Effektiver Speicher: 12,28 kWh
Gesamtsumme Netto: 18.153,90 €

Angebot 26531 Ergänzungen:

JA Solar JAM6K-60B-285 Black Frame 24 Module ... 3828,00 €
Kostal Hybridwechselrichter 3-Ph Plenticore 5,5
Kostal EM300-LR Energy Manager - IQ/PLC-Sensor
Kostal Plenticore/MP plus
BYD Kostal-Grundmodul + BCU-K Typ: B-Box-HV
8x BYD Batteriemodul 1,28 kWh Typ: B-Plus HV ... 7650,00 €
SOL-50 Aufdachsystem Pfannendach für 12 Module ... 1098,00 €
Flachdachsystem K2 für 12 Module ... 989,90 €
AC-Anschluss, Umrüstung Zählerschrank, Inbetriebnahme und Einrichtung der Überwachung ... 1460,00 € (Position wird ggf. halbiert, sofern der bestehende Zählerschrank vom Energielieferanten akzeptiert wird, wovon aktuell auszugehen ist)

Effektiver Speicher: 10 kWh
Gesamtsumme Netto: 15.025,90 €

Angebot 26532 Ergänzungen:

JA Solar JAM6K-60B-285 Black Frame 24 Module ... 3828,00 €
SolarEdge Wechselrichter 1-phasig SE5000H
SolarEdge StorEdge Schnittstelle S4 - High Power
SolarEdge Hausautomation-Modbus Zähler
3x SolarEdge Hausautomation-Stromwandler 100A
LG Chem Li-Io Akkusystem 400V RESU-10H-R inkl. Kabel ...7228,00 €
SolarEdge Leistungsoptimierer P300 MC4 24 Stück ... 1197,60 €
SOL-50 Aufdachsystem Pfannendach für 12 Module ... 1098,00 €
Flachdachsystem K2 für 12 Module ... 989,90 €
AC-Anschluss, Umrüstung Zählerschrank, Inbetriebnahme und Einrichtung der Überwachung ... 1460,00 € (Position wird ggf. halbiert, sofern der bestehende Zählerschrank vom Energielieferanten akzeptiert wird, wovon aktuell auszugehen ist)

Effektiver Speicher: 9,3 kWh
Gesamtsumme Netto: 15.801,50 €

Jedes Angebot hat meiner Meinung nach seinen Reiz, mein Ziel ist es möglichst viel Strom selbst zu verbrauchen. Wichtig ist mir, dass die Anlage in Summe läuft, also nach Möglichkeit erprobte Technologie bzw. Hersteller genutzt werden. Insbesondere der Speicher, welcher ja ein großer Kostenfaktor ist, sollte langlebig sein.

Ich freue mich über Kommentare, Anregungen, Empfehlungen und natürlich Fragen von euch, danke im Voraus.
Cyfer
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 10
Registriert: 23.07.2018, 11:26
Info: Interessent

Re: 26388 | 6kWp || 2431€ | Nicht benannt

Beitragvon Cyfer » 06.08.2018, 16:14

Hallo zusammen,

gibt es keinerlei Anmerkungen zu den Angeboten? Keine Ratschläge, Empfehlungen, Pros/Contras?

Würde mich über Anregungen sehr freuen, danke
Cyfer
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 10
Registriert: 23.07.2018, 11:26
Info: Interessent

Re: 26388 | 6kWp || 2431€ | Nicht benannt

Beitragvon Serin » 06.08.2018, 16:20

Nur kurz die Anmerkung, wenn das eine EEG Anlage wird, dann lohnt sich der Speicher nicht wirklich.
Er ist zwar schon ne coole Sache, aber Geld verdienst du mit dem Speicher nicht so sehr.

Also ist deine Motivation für den Speicehr eher ein "cool will ich haben" oder "ich will meine Kosten verringern/Geld verdienen"?
Benutzeravatar
Serin
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1056
Registriert: 02.04.2013, 21:47
PV-Anlage [kWp]: 19,8
Info: Betreiber

Re: 26388 | 6kWp || 2431€ | Nicht benannt

Beitragvon Cyfer » 06.08.2018, 16:37

Serin hat geschrieben:Nur kurz die Anmerkung, wenn das eine EEG Anlage wird, dann lohnt sich der Speicher nicht wirklich.
Er ist zwar schon ne coole Sache, aber Geld verdienst du mit dem Speicher nicht so sehr.

Also ist deine Motivation für den Speicehr eher ein "cool will ich haben" oder "ich will meine Kosten verringern/Geld verdienen"?


Danke für deine Rückmeldung. Das Ziel ist eine möglichst hohe Autarkie (schreibt man das so?) Quote zu erreichen. Das die Anlage nebenbei sich selbst trägt und ein wenig Gewinn abwirft ist für mich Ok, aber nicht zwingend ein Muss. Eine Anlage zur Rendite max. Erzielung ist nicht das Ziel. :) Also: Cool, will ich haben :D

Hier nochmal die Kosten pro kWh:
Angebot 26530 Preis pro kWh: 1478,33 EUR
Angebot 26531 Preis pro kWh: 1502,59 EUR
Angebot 26532 Preis pro kWh: 1699,09 EUR

Danke euch nochmals für Anregungen etc.
Cyfer
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 10
Registriert: 23.07.2018, 11:26
Info: Interessent

Re: 26388 | 6kWp || 2431€ | Nicht benannt

Beitragvon Serin » 06.08.2018, 16:47

wie wird das denn aufgestellt?

Ich sehe da 12 Module aufgeständert auf Flachdach.

Ist das nach Ost/West augeständert?
Oder nach Süden?

Ist zwar etwas flach aber sonst kann man das ganze auch dachparallel machen, da kann man mehr mit legen als bei Südaufständerung z.b.
Benutzeravatar
Serin
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1056
Registriert: 02.04.2013, 21:47
PV-Anlage [kWp]: 19,8
Info: Betreiber

Re: 26388 | 6kWp || 2431€ | Nicht benannt

Beitragvon duncan02 » 06.08.2018, 22:59

Wenn Du klein bauen musst ok, aber schau Dir größere Module an wie z.B. Hanwha Q.Cells - Q.Peak Duo-G5 320Wp
3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO
an 25000TL-30 mit SHM 2.0
SBS 3.7 und BYD HV 7,7 kWh
duncan02
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 799
Registriert: 03.02.2018, 17:13
PV-Anlage [kWp]: 12
Speicher [kWh]: 7,7
Info: Betreiber

Re: 26388 | 6kWp || 2431€ | Nicht benannt

Beitragvon Cyfer » 07.08.2018, 08:44

Serin hat geschrieben:wie wird das denn aufgestellt?

Ich sehe da 12 Module aufgeständert auf Flachdach.

Ist das nach Ost/West augeständert?
Oder nach Süden?

Ist zwar etwas flach aber sonst kann man das ganze auch dachparallel machen, da kann man mehr mit legen als bei Südaufständerung z.b.


Danke für deine Rückmeldung. Es handelt sich um Folgenden Aufbau:

12 Module auf dem Flachdach mit ca. 10° (bei der Grad Zahl bin ich mir gerade unsicher, hab das Angebot aktuell nicht zur Hand) Aufständerung
12 Module auf einem Ziegeldach, das mit ca. 20° geneigt ist

Das Ziegeldach hat eine Ausrichtung Nord-Ost würde ich sagen und die genaue Ausrichtung auf dem Flachdach kenne ich gerade nicht aus dem Kopf. Beantwortet das die Frage? Ansonsten gerne Nachhaken. Wie gesagt, ich bin froh über Anregungen, auch weil ich mir aktuell noch nicht zu 100% sicher bin, welches System es werden soll. Bisher steht für mich vor allem fest, dass ich eine PV Anlage haben möchte, das mir Rendite relativ egal ist solange die Anlage sich selbst trägt und das ich möglichst Autark sein möchte :)
Dateianhänge
Dachflächen.jpg
Dachflächen.jpg (36.03 KiB) 1148-mal betrachtet
Cyfer
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 10
Registriert: 23.07.2018, 11:26
Info: Interessent

Re: 26388 | 6kWp || 2431€ | Nicht benannt

Beitragvon Cyfer » 07.08.2018, 08:45

duncan02 hat geschrieben:Wenn Du klein bauen musst ok, aber schau Dir größere Module an wie z.B. Hanwha Q.Cells - Q.Peak Duo-G5 320Wp


Danke für den Hinweis, werde ich mal nach schauen
Cyfer
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 10
Registriert: 23.07.2018, 11:26
Info: Interessent

Re: 26388 | 6kWp || 2431€ | Nicht benannt

Beitragvon duncan02 » 07.08.2018, 08:56

Cyfer hat geschrieben:
duncan02 hat geschrieben:Wenn Du klein bauen musst ok, aber schau Dir größere Module an wie z.B. Hanwha Q.Cells - Q.Peak Duo-G5 320Wp


Danke für den Hinweis, werde ich mal nach schauen


https://www.secondsol.com/de/anzeige/17 ... o-g5-320wp

Da hast Du ein Vergleich aller Module von 305 -320 Wp.
3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO
an 25000TL-30 mit SHM 2.0
SBS 3.7 und BYD HV 7,7 kWh
duncan02
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 799
Registriert: 03.02.2018, 17:13
PV-Anlage [kWp]: 12
Speicher [kWh]: 7,7
Info: Betreiber

Re: 26388 | 6kWp || 2431€ | Nicht benannt

Beitragvon Cyfer » 10.08.2018, 07:30

duncan02 hat geschrieben:
Cyfer hat geschrieben:
duncan02 hat geschrieben:Wenn Du klein bauen musst ok, aber schau Dir größere Module an wie z.B. Hanwha Q.Cells - Q.Peak Duo-G5 320Wp


Danke für den Hinweis, werde ich mal nach schauen


https://www.secondsol.com/de/anzeige/17 ... o-g5-320wp

Da hast Du ein Vergleich aller Module von 305 -320 Wp.


Herzlichen Dank noch einmal für die Anregung. Dadurch habe ich bemerkt, dass ich als Interessent leider Vorgaben gemacht habe, die das Anbieten großer Module unmöglich machten.
Jetzt haben wir nochmal ein Alternativangebot vorliegen, dass gegenüber dem bisher präferierten JASolar mit LG Speicher etc. (6,84 kWp und 12 kWh) ca. 600 EUR Mehrkosten verursachen würde, dafür aber mit LG Modulen und Kostal WR und Speicher auf 9,18 kWp und 10,2 kWh kommt.

Das klingt für mich bei unserem Stromverbrauch von ca. 5.000 kWh/Jahr nach einer noch besseren Lösung. Daher herzlichen Dank noch einmal für den Hinweis. Jetzt heißt es abwarten ob die Teilfinanzierung durchgewunken wird und dann kommt es hoffentlich in ca. 3 Wochen zu einem verdienten Auftrag für unseren Solarteur :)
Cyfer
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 10
Registriert: 23.07.2018, 11:26
Info: Interessent

VorherigeNächste

Zurück zu Angebote



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste