25436 | 6kWp || 1747€ | AUO BenQ Sunforte

Bewertung und Austausch über erhaltene Angebote.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: 25436 | 6kWp || 1747€ | AUO BenQ Sunforte

Beitragvon seppelpeter » 10.06.2018, 21:11

Mach das Thema zu und fange neu bei Null an.
Du hast bis jetzt nur Käseangebote ohne Sinn und verstand ... einige zudem extrem teuer.
Das macht bei den zu erwartenden schlechten Erträgen aufgrund von Schatten alles keinen Sinn.
18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5
Benutzeravatar
seppelpeter
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 12275
Registriert: 19.03.2014, 18:36
Wohnort: Ruhrpott
PV-Anlage [kWp]: 6,57
Info: Betreiber

Re: 25436 | 6kWp || 1747€ | AUO BenQ Sunforte

Beitragvon MBIKER_SURFER » 10.06.2018, 21:24

Moin,

die bisherigen Anbieter kannst vergessen .....
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F - V10F bestellt
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 42429
Registriert: 21.08.2007, 16:12
Wohnort: Niedersachsen + BW
Info: Betreiber

Re: 25436 | 6kWp || 1747€ | AUO BenQ Sunforte

Beitragvon seth0487 » 10.06.2018, 22:26

seppelpeter hat geschrieben:Mach das Thema zu und fange neu bei Null an.
Du hast bis jetzt nur Käseangebote ohne Sinn und verstand ... einige zudem extrem teuer.
Das macht bei den zu erwartenden schlechten Erträgen aufgrund von Schatten alles keinen Sinn.


Wie soll ich da bei Null anfangen? Habe jetzt schon 6 Anfrage raus....Ist schwer hier im Norden etwas zu finden.

Euer Vorschlag wäre, jemanden zu finden, der mir die unverschatteten Dachseiten(Süd/West) mit maximaler Anzahl an kWp belegt, was dann wohl so 25 Module wären. Wären dann wohl eher 24x 290er Module. Das dann je nach Gusto mit SMA oder SE. Und inkl. Gerüst(2 Vollgeschosse) darf das ganze Paket dann wohl nur 8.500€ kosten?
seth0487
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 20
Registriert: 04.03.2018, 10:35
Info: Interessent

Re: 25436 | 6kWp || 1747€ | AUO BenQ Sunforte

Beitragvon MBIKER_SURFER » 10.06.2018, 22:53

seth0487 hat geschrieben: was dann wohl so 25 Module wären. Wären dann wohl eher 24x 290er Module. Das dann je nach Gusto mit SMA oder SE. Und inkl. Gerüst(2 Vollgeschosse) darf das ganze Paket dann wohl nur 8.500€ kosten?


Wenn nur 24 Module passen sollten, dann bau 22 X 315 W. In einem String!
Such Dir einen überregionalen Anbieter - problemlos!
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F - V10F bestellt
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 42429
Registriert: 21.08.2007, 16:12
Wohnort: Niedersachsen + BW
Info: Betreiber

Re: 25436 | 6kWp || 1747€ | AUO BenQ Sunforte

Beitragvon seppelpeter » 10.06.2018, 22:59

Du musst dich entscheiden, was Du haben willst ... 2 Dächer ... 3 Dächer ... SE ... normaler String WR ... um 6KWp ... 9-10KWp .. 4 Dächer voll ... ich weiß, ist nicht leicht.

seth0487 hat geschrieben:Euer Vorschlag wäre, jemanden zu finden, der mir die unverschatteten Dachseiten(Süd/West) mit maximaler Anzahl an kWp belegt, was dann wohl so 25 Module wären. Wären dann wohl eher 24x 290er Module. Das dann je nach Gusto mit SMA oder SE. Und inkl. Gerüst(2 Vollgeschosse) darf das ganze Paket dann wohl nur 8.500€ kosten?


7 auf Süd und 13 auf West mit 310Wp in 70-hart am SMA SB5.0 wäre ein Weg.
Von den Modulen um 300Wp passen keinen 14 Stück mehr in einen String an den SB5.0.

Alternative wäre noch ein Fronius PRIMO 4.6-1 ... da kannst Du bis zu 22 Stück in einen Sting hängen, da es ein 1000V WR ist.

Wenn Du mit 3 oder 4 Dächern planst, hampelst Du wieder mit SE oder Tigo rum, aber was gewinnst Du damit.
Ein stark verschattetes ONO Dach mit Bäumen ÜBER den Modulen oder ein Norddach, zwar nur mit DN22, aber Nord ist Nord.

Manchmal ist weniger mehr.
Ich würde 6,2 bis 6,5KWp planen, 1-phasiger WR dran mit 4,6KVA und 70-hart laufen lassen.
18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5
Benutzeravatar
seppelpeter
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 12275
Registriert: 19.03.2014, 18:36
Wohnort: Ruhrpott
PV-Anlage [kWp]: 6,57
Info: Betreiber

Re: 25436 | 6kWp || 1747€ | AUO BenQ Sunforte

Beitragvon seppelpeter » 10.06.2018, 23:01

MBIKER_SURFER hat geschrieben:Wenn nur 24 Module passen sollten, dann bau 22 X 315 W. In einem String!
Such Dir einen überregionalen Anbieter - problemlos!


Ist aber ein Zeltdach/Walmdach mit 2 Vollgeschossen und massig Schatten. :wink:
Die 20 liegen schon auf 2 Dächern ... West und Süd, Süd schaut leicht nach West mit leider nur 6 Modulen ... da sollte man versuchen 7 drauf zu bekommen, indem man versetzt baut ... wie Süd/West dann 24 passen sollen, ist mir bis jetzt schleierhaft.
18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5
Benutzeravatar
seppelpeter
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 12275
Registriert: 19.03.2014, 18:36
Wohnort: Ruhrpott
PV-Anlage [kWp]: 6,57
Info: Betreiber

Re: 25436 | 6kWp || 1747€ | AUO BenQ Sunforte

Beitragvon MBIKER_SURFER » 11.06.2018, 00:23

Ah - o.k. - das wae das Haus mit dem riesen Schatten auf Ost. Der Thread ist total verworren - inkl. mir :mrgreen:
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F - V10F bestellt
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 42429
Registriert: 21.08.2007, 16:12
Wohnort: Niedersachsen + BW
Info: Betreiber

Re: 25436 | 6kWp || 1747€ | AUO BenQ Sunforte

Beitragvon seppelpeter » 11.06.2018, 08:09

Süd schau auch leicht nach Ost .... also das andere West.

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk
18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5
Benutzeravatar
seppelpeter
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 12275
Registriert: 19.03.2014, 18:36
Wohnort: Ruhrpott
PV-Anlage [kWp]: 6,57
Info: Betreiber

Re: 25436 | 6kWp || 1747€ | AUO BenQ Sunforte

Beitragvon seth0487 » 11.06.2018, 08:43

Für mich stehen jetzt 3 Optionen im Raum:

~ 6,2kWp: 13 auf West und 7 auf Süd mit SMA

~ 8,2kWp: 18 auf West und 7 auf Süd mit Fronius oder SE

~ 9,9kWp: 18 auf West, 7 auf Süd und nochmal 7 auf Nord mit SE

Spricht etwas gegen die letzte Variante? Also rein technisch. Ertragsmäßig wird das eh nicht die Granate, aber kann sich ja trotzdem über die Jahre rechnen?!

Jetzt mangelt es nur noch an vernünftigen Angeboten...

Edit: Da ich eine StiebelEltron WP habe, bin ich ein wenig heiß auf die SMA Lösung mit dem SHM2.0. Gibt es da noch Alternativen, den PV Strom intelligent mit der WP zu verknüpfen?
SE finde ich auch eine nette Spielerei mit der Einzelmodulüberwachung..... :roll:
seth0487
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 20
Registriert: 04.03.2018, 10:35
Info: Interessent

Re: 25436 | 6kWp || 1747€ | AUO BenQ Sunforte

Beitragvon seth0487 » 12.06.2018, 10:24

Was ist denn von der Kombination der 300W JA Solar Module mit dem SE WR zu halten? In den Modulen ist ein Leistungsoptimierer(ähnlich wie die SE Optimierer) integriert. Stimmt das soweit? Hatte bisher gedacht, dass SE WR nur Sinn macht, wenn man auch die SE Optimierer hat?!
seth0487
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 20
Registriert: 04.03.2018, 10:35
Info: Interessent

VorherigeNächste

Zurück zu Angebote



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast