21465 | 9,3kWp || 1065 |

Bewertung und Austausch über erhaltene Angebote.

Moderator: Mod-Team

 

21465 | 9,3kWp || 1065 |

Beitragvon MichaelD » 16.11.2017, 10:07

Standort

Inbetriebnahme
PLZ - Ort
Land
Dachneigung 45
Ausrichtung 2
Bauart
Dacheindeckung
Aufdachdämmung Nein
Dachgröße Länge: 7,20 Meter
Breite: 14,00 Meter
Höhe der Dachunterkante 3,20 Meter
Eigenverbrauch nach EEG Ja
Freier Zählerplatz vorhanden Ja
Zähler
Ertragsprognose laut pvgis 967 kWh/kWp
Eigenkapitalanteil 100
Fremdfinanzierungszinssatz 0,00
Grund der Investition
Verschattung Ja
Zusatzangaben zur Verschattung
Infotext

Angebote

Angebot 25547 Angebot 25562 Angebot 25593 Angebot 25646 Angebot 25647
Einstellungszeitpunkt 16.11.2017 20.11.2017 01.12.2017 19.12.2017 19.12.2017
Datum des Angebots
KWp Preis ohne MwSt. 1776,00 € 1733,53 € 1336,70 € 1288,00 € 1067,00 €
Ertragsprognose laut Angebot: 836 kWh/kWp 939 kWh/kWp 856 kWh/kWp 858 kWh/kWp
Anlagengröße: 4,86 kWp 5,94 kWp 5,85 kWp 6,83 kWp 6,60 kWp
Infotext Gerüst und Zähler mit 2100€ berechnet\r\n S0Zähler 70% dynamisch Installation bis einschließlich WR, Anschluss an ...

Module

Modul 1

Anzahl 18 22 18 21 22
Hersteller
Bezeichnung
Nennleistung 270 Wp 325 Wp 325 Wp 300 Wp
Einzelpreis 144,00 €

Wechselrichter

Wechselrichter 1

Anzahl 1 1 1 1 1
Hersteller
Bezeichnung
Einzelpreis 1150,00 €
MPP-Tracker 1 18 Strings mit Module 1 Strings mit 21 Module 1 Strings mit 12 Module
MPP-Tracker 2 1 Strings mit 10 Module
MPP-Tracker 3

Montagesysteme

Hersteller
Bezeichnung
Einzelpreis
Typ

Stromspeicher

Montage & sonst. Leist.

Komplettmontage Ja Ja Ja Ja Ja
Gerüst incl. Ja Ja Ja Ja Ja
Mithilfe Nein Nein Nein Nein Nein
Anschluss AC Ja Ja Ja
Kosten Anschluss AC
Aufständerung Nein Nein Nein Nein
Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012)
Anmeldung VNB / Netzbetreiber Ja Ja Ja Ja
Dachintegriert Nein Nein Nein Nein Nein
Datenlogger Nein
Hersteller Typ:
...
Zuletzt geändert von MichaelD am 24.02.2018, 17:54, insgesamt 5-mal geändert.
9,3 kWp - 31 x BenQ Solar SunVivo
SolarEdge SE8K mit ModBus Zähler
23x DN 45°, Süd 173°
8x DN 28°, Süd 173°
Benutzeravatar
MichaelD
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 63
Registriert: 15.11.2017, 17:11
Wohnort: 21465 Reinbek 53.530652, 10.250625
Info: Betreiber

Re: 21465 | 4kWp || 1776€ | EON

Beitragvon MBIKER_SURFER » 16.11.2017, 10:58

Moin @ MichaelD,

willkommen im PV-Forum :D

Wenn ich EON schon lese, weiss ich was kommt: Ein sauteures, indiskutables Angebot. Dann steht bei Modulen noch was von EON. Damit haben die ja gar nichts am Hut. Also irgendein OEM Modul.

Das Angebot bestätigt meine Meinung :oops: - sofort in die Tonne und Angebote von echten Solarteuren holen. Bei 5 kWp wirst natürlich nicht bei 1200 €/kWp auslaufen - aber mehr als 1350 €/kWp auch nicht.
Also - spar Dir das Weihnachtsgeld für EON :D

Gruß
MBiker_Surfer
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F + V10F
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 42716
Registriert: 21.08.2007, 16:12
Wohnort: Niedersachsen + BW
Info: Betreiber

Re: 21465 | 4kWp || 1776€ | EON

Beitragvon hgause » 16.11.2017, 11:48

@MBiker_Surfer hat ja schon alles gesagt, aber vielleicht zeigst Du Dich trotzdem einmal interessiert und fragst (für uns) nach, um welche Module es sich genau handelt. Google führt mich da bisher zu keinem Ergebnis ...

Das Einzige was ich finde ist:
Die Vorteile von E.ON: E.ON Aura Module sind ertragsstark durch 270 W Nennleistung und 97% Schwachlicht-Wirkungsgrad.

Damit disqualifizieren die sich IMHO praktisch schon selbst, da 270-er Module eigentlich nur noch Auslaufware ist und gutes Schwachlichverhalten nur marginal den Jahresertrag beeinflusst.
Und das alles zu einem Preis aus 2013...oder war´s doch 2012 ... :roll:
7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL & SB2100-TL, DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
Meine Ertag
Benutzeravatar
hgause
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9747
Registriert: 24.06.2010, 14:25
Wohnort: 50374
PV-Anlage [kWp]: 7,71
Info: Betreiber

Re: 21465 | 4kWp || 1776€ | EON

Beitragvon MichaelD » 16.11.2017, 12:58

Moin,
da ist an anderer Stelle bereits nachgefragt worden. Antwort von EON:

"beim Kauf von PV-Modulen der Serie EON Aura bekommt der Endkunde von E.ON eine Herstellergarantie über 25 Jahre auf 80% der Nennleistung und 10 Jahre auf die Verarbeitung des Produkts.
E.ON übernimmt die Herstellerverantwortung, um seinen Kunden ein konsistentes Sicherheits - und Qualitätsversprechen zu liefern.
E.ON lässt das Modul von Auftragsproduzenten in verschiedenen Ländern fertigen. E.ON garantiert einen einheitlichen Qualitätsstandard durch ein System von Vorgaben, Qualitätskontrollen und Produkttests. Unsere Kooperationspartner zählen zu den Top 10 unter den globalen Zell- und Modul-Herstellern."

Also gibt es von dort keine genaueren Angaben - die geben Standarts vor, die von den verschiedenen Herstellern geleistet werden müssen.
Gruß
Michael
9,3 kWp - 31 x BenQ Solar SunVivo
SolarEdge SE8K mit ModBus Zähler
23x DN 45°, Süd 173°
8x DN 28°, Süd 173°
Benutzeravatar
MichaelD
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 63
Registriert: 15.11.2017, 17:11
Wohnort: 21465 Reinbek 53.530652, 10.250625
Info: Betreiber

Re: 21465 | 4kWp || 1776€ | EON

Beitragvon hgause » 16.11.2017, 13:11

Schon traurig, wenn noch nicht einmal ein Datenblatt verfügbar ist...
7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL & SB2100-TL, DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
Meine Ertag
Benutzeravatar
hgause
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9747
Registriert: 24.06.2010, 14:25
Wohnort: 50374
PV-Anlage [kWp]: 7,71
Info: Betreiber

Re: 21465 | 4kWp || 1776€ | EON

Beitragvon MichaelD » 16.11.2017, 13:46

das stellt EON als Datenblatt für die Module ein
http://www.naturenergieladen.de/files/M ... a-F270.pdf

Vielleicht kommt ja noch hier durch das Forum ein Angebot - ich denke, man kann auch mehr belegen.
Ich habe mal als Anhang einen Belegungsplan mit den F720 Modulen gemacht - Info über die Module
siehe oben.
Gruß
Michael
Dateianhänge
Scan 10.jpeg
9,3 kWp - 31 x BenQ Solar SunVivo
SolarEdge SE8K mit ModBus Zähler
23x DN 45°, Süd 173°
8x DN 28°, Süd 173°
Benutzeravatar
MichaelD
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 63
Registriert: 15.11.2017, 17:11
Wohnort: 21465 Reinbek 53.530652, 10.250625
Info: Betreiber

Re: 21465 | 4kWp || 1776€ | EON

Beitragvon hgause » 16.11.2017, 14:08

MichaelD hat geschrieben:das stellt EON als Datenblatt für die Module ein http://www.naturenergieladen.de/files/M ... a-F270.pdf

Das passt genau auf das gelabelte Modul von Viessmann database.php?dir_id=1&archive_status=0&mode=display&id=101434
7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL & SB2100-TL, DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
Meine Ertag
Benutzeravatar
hgause
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9747
Registriert: 24.06.2010, 14:25
Wohnort: 50374
PV-Anlage [kWp]: 7,71
Info: Betreiber

Re: 21465 | 4kWp || 1776€ | EON

Beitragvon MBIKER_SURFER » 16.11.2017, 15:41

MichaelD hat geschrieben:"beim Kauf von PV-Modulen der Serie EON Aura bekommt der Endkunde von E.ON eine Herstellergarantie über 25 Jahre auf 80% der Nennleistung und 10 Jahre auf die Verarbeitung des Produkts.
E.ON übernimmt die Herstellerverantwortung, um seinen Kunden ein konsistentes Sicherheits - und Qualitätsversprechen zu liefern.
Gruß
Michael


Vergiss das ganz schnell. Damit ist die Leistungsgarantie gemeint. Und die ist extrem dehnbar und Du bist in der Beweispflicht. Willst Du Dir EON als Gegner aussuchen? Viel Spaß! Wir haben das negativ durch mit der EnBW - da hast Du null Chance.

Warum diskutieren wir überhaupt über so ein Schrottangebot? Es gibt doch genügend PV Anbieter, die sich bei diesem Preis kaputt lachen... - und zudem bessere Komponenten anbieten
Denn Viessmann baut ja auch keine Module :idea:

Gruß
MBiker_Surfer
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F + V10F
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 42716
Registriert: 21.08.2007, 16:12
Wohnort: Niedersachsen + BW
Info: Betreiber

Re: 21465 | 4kWp || 1776€ | EON

Beitragvon Ralf Hofmann » 16.11.2017, 16:23

Hi Michael,

MichaelD hat geschrieben:Vielleicht kommt ja noch hier durch das Forum ein Angebot. . .

von alleine sicher nicht. Da musst Du schon selbst bei den Solarteuren anfragen, die oben unter den Reitern "PV-Firmen" und "Angebote einholen" stecken. Frag` auch bei ClenSolar und Sun4Free nach.


MichaelD hat geschrieben: . . . ich denke, man kann auch mehr belegen.
Ich habe mal als Anhang einen Belegungsplan mit den F720 Modulen gemacht

Dann solltest Du zuerst mit unserer Hilfe die optimale Anlage für Dich planen und mit diesen Daten dann gezielt Angebote einholen, dann hast Du hinterher auch was vergleichbares.


Ich würde auf jeden Fall mehr Module auf`s Dach bringen. Passen links und rechts der beiden 9er Felder noch Module hin oder ist da der Platz zu knapp oder eine starke Verschattung?
Wie sind die Abmessungen des Daches, kannst Du die noch auf der Skizze einzeichnen und das Bild dann nochmal hochladen?

Über die beiden 9er Felder passen ja nochmal locker 3 weitere Module, evtl. macht`s noch Sinn auf oder über die Gaube was zu bauen.
Ich sehe auf Deinem Dach mindestens einen 22er String mit 6,6 kWp.
MfG
Ralf Hofmann
___________

EEG-Anlagen: 30 kWp (12/2011) + 9,2 kWp (4/2013) + 8 kWp (10/2015) + 4,3 kWp (10/2017)
Degertraker und 5 kWh NiCd-Insel
Meine Anlagen: http://www.photovoltaikforum.com/viewto ... 72378.html
Benutzeravatar
Ralf Hofmann
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 12358
Registriert: 27.10.2011, 16:02
Wohnort: 35745 Herborn in Hessen
PV-Anlage [kWp]: 51,5
Info: Betreiber

Re: 21465 | 4kWp || 1776€ | EON

Beitragvon MichaelD » 16.11.2017, 18:33

hallo Ralf,
das Dach hat 7,20 x 14m als Abmessung, oben wird es dann enger (komm jetzt mit der Leiter nicht rauf zum messen).
Platz für die unteren Module ist auf der rechten Seite ca. 4m und links 4,50m von der Gaube, oben noch das Velux Fenster
auf der linken Seite. Das heißt also auf der linken Seite könnten unten noch zwei Module zusätzlich hin. Rechts wird es eng, zumal morgens und abends durch die Gaube etwas Verschattung auf den inneren Modulen liegen würde.
Frage für mich: Module für meinen Strombedarf, nur für die Einspeisung viel mehr Module zu kaufen, rechnet sich nach meiner Ansicht bei den jetzigen Vergütungen nicht. Oder liege ich da falsch?
Gruß
Michael
9,3 kWp - 31 x BenQ Solar SunVivo
SolarEdge SE8K mit ModBus Zähler
23x DN 45°, Süd 173°
8x DN 28°, Süd 173°
Benutzeravatar
MichaelD
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 63
Registriert: 15.11.2017, 17:11
Wohnort: 21465 Reinbek 53.530652, 10.250625
Info: Betreiber

Nächste

Zurück zu Angebote



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste