21465 | 9,3kWp || 1065 |

Bewertung und Austausch über erhaltene Angebote.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: 21465 | 4kWp || 1776€ | EON

Beitragvon hgause » 22.12.2017, 14:32

sandsolar hat geschrieben:Anbei dazu ein Angebot. Ich bin auf die Resonanz gespannt

Im Vergleich zu den lezten drei Angeboten weiß ich nicht, warum ich zu diesem tendieren sollte. Schwache 270W Module zu einem deutlich höheren Preis. Ok, die Auslegung passt, der WR ist gut, aber sonst? Über Vor-/Nachteile von Glas/Glas-Modulen lässt sich streiten, wäre mir aber keinesfalls dieser Aufpreis wert. Vor allem ist der Generator hier 20-40% kleiner.

EDIT: Das Angebot wird auch noch genauso in anderen Threads angeboten ... :roll:
7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL & SB2100-TL, DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
Meine Ertag
Benutzeravatar
hgause
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9738
Registriert: 24.06.2010, 14:25
Wohnort: 50374
PV-Anlage [kWp]: 7,71
Info: Betreiber

Re: 21465 | 4kWp || 1776€ | EON

Beitragvon MichaelD » 01.02.2018, 19:07

bin kurz vor der Unterschrift - aber eine Verständnisfrage habe ich noch:
links und rechts von der Gaube kommen je 9 Module - auf die Gaube 6 Module. Das Dach hat 45° - die Gaube ca 22°.
Die Module der Gaube allein an einen String geht wohl nicht, da die Stringspannung bei 310er Modulen (bei Symo 6.03M) zu gering wird. 24 Module auf einen String werden wohl auch zuviel. Meine Frage hierzu jetzt: 2x 12?
herzlichen Dank für eure Hilfe!
9,3 kWp - 31 x BenQ Solar SunVivo
SolarEdge SE8K mit ModBus Zähler
23x DN 45°, Süd 173°
8x DN 28°, Süd 173°
Benutzeravatar
MichaelD
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 63
Registriert: 15.11.2017, 17:11
Wohnort: 21465 Reinbek 53.530652, 10.250625
Info: Betreiber

Re: 21465 | 4kWp || 1776€ | EON

Beitragvon Ralf Hofmann » 01.02.2018, 19:30

Hi,

MichaelD hat geschrieben:links und rechts von der Gaube kommen je 9 Module - auf die Gaube 6 Module. Das Dach hat 45° - die Gaube ca 22°.
Die Module der Gaube allein an einen String geht wohl nicht, da die Stringspannung bei 310er Modulen (bei Symo 6.03M) zu gering wird. 24 Module auf einen String werden wohl auch zuviel. Meine Frage hierzu jetzt: 2x 12?

nee, 18/6 verstringen.

Warum sollen die 6 Gaubenmodule keinen eigenen String bilden können?
Der Symo 6.0 braucht mindestens 150 Volt Stringspannung für`s MPP-Tracking ein 6er String hat mindestens 162 Volt.
Oder ist die Gaube verschattet?

Symo 6.0: wrdatabase.php?dir_id=1&archive_status=3&mode=display&id=1192
MfG
Ralf Hofmann
___________

EEG-Anlagen: 30 kWp (12/2011) + 9,2 kWp (4/2013) + 8 kWp (10/2015) + 4,3 kWp (10/2017)
Degertraker und 5 kWh NiCd-Insel
Meine Anlagen: http://www.photovoltaikforum.com/viewto ... 72378.html
Benutzeravatar
Ralf Hofmann
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 12358
Registriert: 27.10.2011, 16:02
Wohnort: 35745 Herborn in Hessen
PV-Anlage [kWp]: 51,5
Info: Betreiber

Re: 21465 | 4kWp || 1776€ | EON

Beitragvon MBIKER_SURFER » 01.02.2018, 19:39

MichaelD hat geschrieben:bin kurz vor der Unterschrift


Welches Angebot jetzt?
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F + V10F
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 42705
Registriert: 21.08.2007, 16:12
Wohnort: Niedersachsen + BW
Info: Betreiber

Re: 21465 | 4kWp || 1776€ | EON

Beitragvon hgause » 02.02.2018, 10:19

- 24 Module á 310W ergeben 7,44 kWp --> "7 kWp Grenze knapp" überschritten
- 18/6 Verstringung ist ohne Schatten möglich, aber mit den 6 Modulen im zweiten String das absolute Minimum
- Für 70% weich stehen Dir mal gerade 218W zur Verfügung. Besser als gar nichts, aber mehr als bescheiden.

Was spricht gegen die Variante mit 22 Modulen,12 links und 10 rechts der Gaube?
- 22 Module (310W) in einem String am 6-er SYMO sind optimal.
- 700W für die dynamische 70% Regelung
- Du bleibst unter 7 kWp.

Aber jeder ist seines Glückes Schmied...
7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL & SB2100-TL, DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
Meine Ertag
Benutzeravatar
hgause
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9738
Registriert: 24.06.2010, 14:25
Wohnort: 50374
PV-Anlage [kWp]: 7,71
Info: Betreiber

Re: 21465 | 4kWp || 1776€ | EON

Beitragvon MichaelD » 19.02.2018, 10:10

Hallo zusammen,
ich habe mich entschieden - nach nunmehr etwas über 3 Monaten und der kompetenten Hilfe des Forums ist es von 4 nun eine 9 kWp Anlage geworden. Die Bestätigung des Solateurs ist eingetroffen - bis spätestens Mitte März soll die Anlage Strom produzieren.
Aufgrund der Verschattung (siehe Bild in der Anlage) im November bis in den Februar hinein und der unterschiedlichen Neigungen Dach (45°) und Gaube (23°) kommt nun ein SE8K 3 ph mit 30 BenQ Sun Vivo auf das Dach. Da das Ganze zu einem annehmbaren Preis herüber kam, leiste ich mir als kleinen Luxus noch einen ModbusZähler dazu.
Meine Frage ist jetzt: alternativ könnte ich für den WR eine Garantiezeitverlängerung von 12 auf 20 Jahre für 500 Euronen abschliessen - desweiteren hätte ich die Möglichkeit, nochmal 120 Euro für ein ZigBee-Modul auszugeben. Bei diesem Modul kommt aber dann je Verbraucher nochmals jeweils die Kosten für die intelligenten Steckdosen dazu.
Zur Garantie gibt es ja hier im Forum kontroverse Meinungen zur Haltbarkeit von WR.
Beim Einsatz vom ZigBee-Modul muss ich sehen, was durch die Steuerung an Strom angespart wird. Meine großen Verbraucher sind Gefrierschrank im Keller, Kühlschrank, Geschirrspüler (bereits am Warmwasseranschluß), Waschmaschine und Fernseher.
Am Fernseher macht so eine Steckdose wohl keinen Sinn :) , ansonsten habe ich die Beleuchtung auf LED umgestellt.
Habt ihr Entscheidungshilfen für mich?
Herzlichen Gruß aus dem Norden
Michael
Dateianhänge
IMG_4993.JPG
Dachansicht morgens 9 Uhr
9,3 kWp - 31 x BenQ Solar SunVivo
SolarEdge SE8K mit ModBus Zähler
23x DN 45°, Süd 173°
8x DN 28°, Süd 173°
Benutzeravatar
MichaelD
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 63
Registriert: 15.11.2017, 17:11
Wohnort: 21465 Reinbek 53.530652, 10.250625
Info: Betreiber

Re: 21465 | 4kWp || 1776€ | EON

Beitragvon hgause » 19.02.2018, 15:06

Und wie wird belegt?
7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL & SB2100-TL, DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
Meine Ertag
Benutzeravatar
hgause
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9738
Registriert: 24.06.2010, 14:25
Wohnort: 50374
PV-Anlage [kWp]: 7,71
Info: Betreiber

Re: 21465 | 4kWp || 1776€ | EON

Beitragvon MichaelD » 19.02.2018, 16:00

Das es nach oben weniger Module werden, liegt an der Dachform = Krüppelwalmdach heißt es wohl.
8 Module auf der Gaube - 10 rechte Seite und 12 auf der linken Seite. Gaube ist nicht mittig.
Dateianhänge
Scan.jpeg
Scan.jpeg (12.13 KiB) 691-mal betrachtet
9,3 kWp - 31 x BenQ Solar SunVivo
SolarEdge SE8K mit ModBus Zähler
23x DN 45°, Süd 173°
8x DN 28°, Süd 173°
Benutzeravatar
MichaelD
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 63
Registriert: 15.11.2017, 17:11
Wohnort: 21465 Reinbek 53.530652, 10.250625
Info: Betreiber

Re: 21465 | 4kWp || 1776€ | EON

Beitragvon hgause » 19.02.2018, 16:35

Ok, wer SE haben will, macht nach heutigem Stand nicht unbedingt was verkehrt, eine Notwendigkeit sehe ich hier trotz der "nur" 8 Module auf der Gaube aber trotzdem nicht.

Bezgl. der Verbrauchersteuerung mit einem ZigBee-Modul glaube ich nicht, dass sich das wirklich lohnt. Verbrauchsverhalten anpaasen und eine Zeitschaltuher aus dem Baumarkt sind mehr als nur eine Alternative.

Ob sich die Garantieverlängerung eines WR lohnt, muss jeder selbst wissen...das ist ungefähr so, wie mit Versicherung: Hat man sie und etwas passiert, macht man drei Kreuze, passiert nichts, sagt man, dass man sich das Geld auch hätte sparen können. Hinterher ist man halt immer schlauer. Ich z.B. habe auch nach Ablauf von 5 Jahren diese letzte Option nicht gezogen und harre der Dinge die da kommen. :juggle:

Gutes Gelingen und Bilder der Anlage sind dann sehr willkommen.
7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL & SB2100-TL, DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
Meine Ertag
Benutzeravatar
hgause
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9738
Registriert: 24.06.2010, 14:25
Wohnort: 50374
PV-Anlage [kWp]: 7,71
Info: Betreiber

Re: 21465 | 4kWp || 1776€ | EON

Beitragvon MichaelD » 19.02.2018, 16:43

da kommen nicht nur die Bilder - auch den Energieertrag werde ich posten - mal sehen, was mir die Anlage so in die Kasse spült :-)
9,3 kWp - 31 x BenQ Solar SunVivo
SolarEdge SE8K mit ModBus Zähler
23x DN 45°, Süd 173°
8x DN 28°, Süd 173°
Benutzeravatar
MichaelD
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 63
Registriert: 15.11.2017, 17:11
Wohnort: 21465 Reinbek 53.530652, 10.250625
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu Angebote



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MY257 und 2 Gäste