Zweite Anlage mit 10KWp oder darfs ein wenig mehr sein

Rund um die Planung einer Solaranlage.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Zweite Anlage mit 10KWp oder darfs ein wenig mehr sein

Beitragvon PV022017 » 13.10.2018, 19:53

Danke für dievielen Antworten. Ich denke ich werde die Anlage erstmal um 20kWp erweitern. Bezüglich des Anschlusses der Anlage AC Seitig habe ich noch eine Frage.

Die erste Anlage aus 02/2007 ist auf dem Hausdach installiert, der Wechselrichter hängt im Haustechnikraum an der Wand und ist AC Seitig direkt in der Hauptverteilung angeschlossen. Die 2. Anlage mit 20kWp soll überwiegend auf der Garage installiert werden. Dort soll auch der Wechselrichter hin. Die Garage ist ist mit einem 5x10² mit der Hauptverteilung im Haus verbunden. Kann ich die 2. Anlage über diese Leitung zur Hauptverteilung anschließen. Wenn ja, wo muss dann der Erzeugungszähler hin? Wie siet ein entsprechendes Messkonzept aus?

Schon jetzt vielen Dank für die Hilfe!
PV022017
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 17
Registriert: 24.09.2018, 16:46
PV-Anlage [kWp]: 9,72
Info: Betreiber

Re: Zweite Anlage mit 10KWp oder darfs ein wenig mehr sein

Beitragvon PV022017 » 13.10.2018, 19:56

Anbei noch eine Skizze
Dateianhänge
Anschluss 2 Anlage(2).pdf
(214.42 KiB) 10-mal heruntergeladen
PV022017
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 17
Registriert: 24.09.2018, 16:46
PV-Anlage [kWp]: 9,72
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Anlagenplanung



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: _JR_ und 3 Gäste