Wechselrichter, Erweiterung, Anlagenschutz VDE AR N 4105

Rund um die Planung einer Solaranlage.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Wechselrichter, Erweiterung, Anlagenschutz VDE AR N 4105

Beitragvon PVE » 23.08.2018, 15:01

Hallo,
eine bestehende PV Anlage (14 KWp mit Fronius IG Plus) soll mit 28 kWp und 2 x Kaco 15.0 TL3 ergänzt werden. Es wird nun ein zentraler Netz- und Anlagenschutz VDE AR N 4105 mit Entkupplungseinrichtung je Erzeugungsanlage gefordert.

Hat vielleicht jemand einen Muster-Schaltplan (Übersichtsplan).
Ist das ein Problem, da verschiedene Wechselrichterhersteller?

Vielen Dank im Voraus.
PVE
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 4
Registriert: 23.08.2018, 12:06
Info: Berater

Re: Wechselrichter, Erweiterung, Anlagenschutz VDE AR N 4105

Beitragvon MBIKER_SURFER » 24.08.2018, 08:40

PVE hat geschrieben:Ist das ein Problem, da verschiedene Wechselrichterhersteller?
Vielen Dank im Voraus.


Hm - was hat denn NA mit WR zu tun, außer dass die im Fehlerfall getrennt werden?
Warum werden denn 2 WR für 28 kWp eingesetzt? Mehrere Ausrichtungen?
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F + V10F
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 43103
Registriert: 21.08.2007, 16:12
Wohnort: Niedersachsen + BW
Info: Betreiber

Re: Wechselrichter, Erweiterung, Anlagenschutz VDE AR N 4105

Beitragvon VeronaFeldbusch » 24.08.2018, 09:31

Hallo,

Sorry, wenn du für zwei Schütze in Reihe einen
Musterplan brauchst, lass es lieber und lass
einen Profi ran..

Gruß Verona
7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
12 kW ESS Peus-Testing
http://www.solarlog-heckmann.de
VeronaFeldbusch
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2497
Registriert: 06.01.2007, 17:30
Wohnort: 89584 Ehingen
PV-Anlage [kWp]: 20,24
Speicher [kWh]: 12
Info: Betreiber

Re: Wechselrichter, Erweiterung, Anlagenschutz VDE AR N 4105

Beitragvon PVE » 24.08.2018, 14:24

Sorry aber ein Profi wird das auch machen.
Es war für mich zur Info.
Zwei Wechselrichter, da es für 28 KWp kaum Wechselrichter auf dem Markt sind die gut zu diesem Generatorfeld passen.
PVE
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 4
Registriert: 23.08.2018, 12:06
Info: Berater

Re: Wechselrichter, Erweiterung, Anlagenschutz VDE AR N 4105

Beitragvon MBIKER_SURFER » 24.08.2018, 14:42

Hm - und dann KACO??

Warum passt da kein einzelner WR wie der ABB 27.6?
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F + V10F
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 43103
Registriert: 21.08.2007, 16:12
Wohnort: Niedersachsen + BW
Info: Betreiber

Re: Wechselrichter, Erweiterung, Anlagenschutz VDE AR N 4105

Beitragvon PVE » 29.08.2018, 11:44

stimmt ABB27.6 geht auch
Vielen Dank
PVE
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 4
Registriert: 23.08.2018, 12:06
Info: Berater


Zurück zu Allgemeine Anlagenplanung



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast