Umzäunung Freiflächenanlage

Rund um die Planung einer Solaranlage.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Umzäunung Freiflächenanlage

Beitragvon actros1969 » 30.03.2018, 18:37

Hallo,

wer kann mir helfen ?.

Wo bekomme ich am günstigtsten Zaum für meine Freiflächenanlage ?.

ca. 100 m x 2

ca. 40 m x 2

= 280 m Umzäunung.

Gerne auch gebraucht, Aufbau mache ich in Eigenleistung °!

mfg
Henning Schnelle
actros1969
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 141
Registriert: 15.08.2010, 10:33
Info: Betreiber

Re: Umzäunung Freiflächenanlage

Beitragvon JschulzeP » 30.03.2018, 20:49

Schrottplatz.....
oder bei Obi.

Versuch mal Nordbleche!
2010: 134 kwp CSI,SMA
2011: 5,00 kwp CSI,SMA
2012: 54,5 kwp Eging,SMA
2012: 30,0 kwp CSI,SMA
2014: 60,0 kwp Schott,Fronius
2014: 7,65 kwp Eging,SMA
2016: 88kwp Qcells,SMA
2017: 12 kwp SW,SMA
2018: 9.8 kwp LG,SMA/ Tesla Powerwall 2
2018: 750 kwp
JschulzeP
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2232
Registriert: 13.11.2009, 15:37
Wohnort: 48712 Gescher
PV-Anlage [kWp]: 391.15
Info: Solarteur

Rammen von Freiflächenpfosten

Beitragvon actros1969 » 31.03.2018, 19:25

Hallo,

was kostet ca. das Rammen von 90 Pfosten für eine Freiflächenanlage.

Welche Unternehmen im Raum Hannover könnten das ausführen ?

danke wie immer für Hilfe.

mfg
actros1969
actros1969
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 141
Registriert: 15.08.2010, 10:33
Info: Betreiber

Re: Rammen von Freiflächenpfosten

Beitragvon Ralf Hofmann » 31.03.2018, 20:26

Hi,

actros1969 hat geschrieben:Welche Unternehmen im Raum Hannover könnten das ausführen?

Google --> "pv anlage pfosten rammen"
https://www.google.de/search?hl=de&biw=1745&bih=1001&ei=I9K_Wtc-jN6SBZ-ttuAH&q=pv+anlage+pfosten+rammen&oq=pv+anlage+pfosten+rammen
MfG
Ralf Hofmann
___________

EEG-Anlagen: 30 kWp (12/2011) + 9,2 kWp (4/2013) + 8 kWp (10/2015) + 4,3 kWp (10/2017)
Degertraker und 5 kWh NiCd-Insel
Meine Anlagen: http://www.photovoltaikforum.com/viewto ... 72378.html
Benutzeravatar
Ralf Hofmann
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 12358
Registriert: 27.10.2011, 16:02
Wohnort: 35745 Herborn in Hessen
PV-Anlage [kWp]: 51,5
Info: Betreiber

Re: Umzäunung Freiflächenanlage

Beitragvon SpookyBlue » 15.06.2018, 00:52

Für 90 Pfosten kommt keine Ramme, die sind da ja in unter 2h durch.
Loch bohren, Sack Estrichbeton rein, Pfosten rein - fertig
SpookyBlue
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 360
Registriert: 25.12.2009, 15:03
Wohnort: Geseke (NRW)
PV-Anlage [kWp]: 2250
Info: Solarteur

Re: Umzäunung Freiflächenanlage

Beitragvon ndorphin » 15.06.2018, 03:11

Genau, Benzin Pfahlbohrer mieten, Schnellbeton, fertig.
ndorphin
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 351
Registriert: 21.08.2014, 13:41
Info: Interessent


Zurück zu Allgemeine Anlagenplanung



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: meer und 2 Gäste