Reperaturkostensenkung

Rund um die Planung einer Solaranlage.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Reperaturkostensenkung

Beitragvon Ingrid Kaestner » 14.06.2018, 09:34

Hallo,
schade das der Ideenthreat geschlossen ist.

Mich ärgert es das bei der "Wiederkehrenden Prüfung" meiner ca. 100 PV-Anlagen immer wieder die MC4 Anschlussstecker am Wechselrichter abbrechen beim String abmachen, was jedes Mal einen Serviceeinsatz bei SMA verursacht. Ich haben mir überlegt, zwischen die Anschlussstecker am WR und den Strings, kurze Zwischenleitungen einzubringen was das Handling deutlich einfacher macht, und die Abbrecherei vermindert. Leider gibt es derzeit noch kleine Vorkonfektionierten ca. 10 cm langen Zwischenleitungen. Ich habe jetzt eine Fa. gefunden die mir die Konfektionierung machen würde. Ich benötige derzeit allerdings nur erst mal 500 Stück. Was natürlich wenig ist und nicht sehr lukrativ für die Fa. Die Firma fragte ob es evtl. noch anderweitig bedarf für die Kurzstrings gäbe. Was meint Ihr, würdet ihr so was auch machen, wenn es die Kurzstrings zu kaufen gäbe? (Unverbindliche Anfrage)
Ingrid Kaestner
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 29
Registriert: 07.02.2011, 15:28
Info: Betreiber

Zurück zu Allgemeine Anlagenplanung


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste