PV Anlage Neubau

Rund um die Planung einer Solaranlage.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

PV Anlage Neubau

Beitragvon Benedict80 » 15.08.2018, 15:56

Hallo liebe Forumsgemeinde!

Ich baue derzeit ein Zweifamilienhaus.
Als Heizanlage werden wir eine Luft Wasser Wärmpumpe bekommen.
Wir werden ca. 300 m² zu beheizende Fläche haben.

Nun habe ich mir die ersten Angebot für eine PV Anlage eingeholt und bin total verunsichert was ich bauen soll.

Ich rechne selber mit einem Stromverbrauch von 7000-8000 KW/h pro Jahr für unseren Energiebedarf + Eneregiebedarf Wärmepume. Die Einliegerwohnung bekommt einen seperaten Stromzähler wo Energiebedarf und Warmwasser mit abgedeckt ist. Wärme bezieht die Wohnung uber unsere Luft Wasser Wärmepumpe.

Nun die goldene Frage was soll man für eine Anlage bauen?
Ich habe eine Dachfläche von 13,30 x 9,00 m in südlicher ausrichtung ohne Abschattung.
Vielen Dank für Eure Beiträge im vorraus.
Benedict80
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 2
Registriert: 15.08.2018, 15:47
Info: Interessent

Re: PV Anlage Neubau

Beitragvon alterego » 15.08.2018, 17:49

Hallo und Willkommen im Forum,
auf das Dach dürften um die 20kWp gehen und das ist bei dem Verbrauch auch eine gute Wahl, also machen. Für die Heizung wird im Winter trotzdem nicht viel übrig bleiben, für die Übergangszeit muß man halt schauen tagsüber den Estrich etwas stärker aufzuheizen, wenn die Sonne scheint.
Die EEG-Umlage muß man da halt in Kauf nehmen, aber immer noch besser 40% auf den selbst genutzten Strom als 100% auf den Bezug.

OT: meins wäre es bei der Fläche nicht eine LWWP zu verwenden, selbst wenn es ausgezeichnet isoliert ist.
Der VNB ist keine Rechtsberatungsstelle für Betreiber für Fragen zum EEG.
alterego
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 8113
Registriert: 14.02.2014, 10:27
Wohnort: D 90xxx
Info: Betreiber


Zurück zu Allgemeine Anlagenplanung



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste