Neubau mit WP und PV zum Eigenverbrauch geeignet ?

Rund um die Planung einer Solaranlage.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Neubau mit WP und PV zum Eigenverbrauch geeignet ?

Beitragvon CaptainPicard » 11.07.2018, 07:50

1 Watt? Da montierst du dir ein großes LED-Panel das den Flur mit 5.000+ Lumen durchströmt, hängst es an einen Bewegungsmelder und jedes mal wenn du rauf gehst hast du es schön taghell, Tag und Nacht. Ist billiger als ein Dachfenster, der Stromverbrauch ist vernachlässigbar und du hast weiterhin deine komplette Belegung mit PV.
CaptainPicard
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 928
Registriert: 27.06.2017, 20:49
Wohnort: Niederösterreich
PV-Anlage [kWp]: 7,32
Info: Betreiber

Re: Neubau mit WP und PV zum Eigenverbrauch geeignet ?

Beitragvon Elnino » 11.07.2018, 07:54

Habt mich überzeugt ..

Danke sehr .
Elnino
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 63
Registriert: 01.06.2018, 20:09
Wohnort: Deutschland - Osthessen
Info: Interessent

Re: Neubau mit WP und PV zum Eigenverbrauch geeignet ?

Beitragvon Elnino » 12.07.2018, 06:03

Eine Frage noch ...
Wieviel Zählerpätze benötige ich denn eigentlich . Dachte ich brauche nur einen für den Zweirichtungszähler . Aber bei den anvisierten 29 kwp benötige ich noch zwingend einen Einspeisezähler - korrekt ?
Und später mal noch ein Smartmeter oder ersetzt das Smartmeter dann den Zweirichtungszähler sofern die dann für alle Haushalte Pflicht werden ..

Extra WP Tarif werde ich nicht nutzen .
Elnino
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 63
Registriert: 01.06.2018, 20:09
Wohnort: Deutschland - Osthessen
Info: Interessent

Re: Neubau mit WP und PV zum Eigenverbrauch geeignet ?

Beitragvon alorie » 12.07.2018, 06:06

Zwei Zählerplätze werden benötigt.
Einmal Erzeugungszähler und eunmal Zweirichtungszähler. Der Smartmeter ersetzt, wenn der dann mal kommt, den Zweirichtungszähler.
12,6 kwp - 72 x Sunline SH-M 175
2 SMA SB1700 + 2 SMA SB3800
17,15 kwp - 98 x VTA M175
2 SMA SB4000TL-20 2 SMA SB2500 1 SMA SB2100
18 kwp - 144x Inventux mikromorph Dünnschicht
3 x SMA SMC 5000A-11
http://www.solarlog-home.de/alorie
Benutzeravatar
alorie
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 217
Registriert: 14.11.2006, 21:14
Wohnort: Waldsassen
PV-Anlage [kWp]: 49,65
Info: Betreiber

Re: Neubau mit WP und PV zum Eigenverbrauch geeignet ?

Beitragvon eba » 12.07.2018, 06:34

Nach den neuen EU-Vorgaben wird auch der Erzeugungszähler entbehrlich sein.
Aber das dauert noch 18Monate.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Tesla P85+ seit 8/13 >365.000km gefahren. PV 10 kWp an E3DC Hauskraftwerk mit 13,8kWh und Wallbox. Weitere 18kWp PV an Solaredge. Gesamt PV-Leistung 28,049kWp. Jetzt habe ich ein Jahr Zeit, wie ich weitere 1,95kWp (=6x325W) aufs Dach bekomme.
eba
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2134
Registriert: 04.10.2009, 14:23
Wohnort: Münnerstadt
PV-Anlage [kWp]: 18
Speicher [kWh]: 13,8
Info: Betreiber

Re: Neubau mit WP und PV zum Eigenverbrauch geeignet ?

Beitragvon seppelpeter » 12.07.2018, 08:25

Warum 18 Monate?
Ich gehe eher von 8 Jahren aus...
18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5
Benutzeravatar
seppelpeter
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 14281
Registriert: 19.03.2014, 17:36
Wohnort: Ruhrpott
PV-Anlage [kWp]: 6,57
Info: Betreiber

Re: Neubau mit WP und PV zum Eigenverbrauch geeignet ?

Beitragvon eba » 12.07.2018, 08:26

seppelpeter hat geschrieben:Warum 18 Monate?
Ich gehe eher von 8 Jahren aus...

Die Bundesregierung hat 18 Monate Zeit die EU-Richtlinie in nationales Recht umzusetzen
Tesla P85+ seit 8/13 >365.000km gefahren. PV 10 kWp an E3DC Hauskraftwerk mit 13,8kWh und Wallbox. Weitere 18kWp PV an Solaredge. Gesamt PV-Leistung 28,049kWp. Jetzt habe ich ein Jahr Zeit, wie ich weitere 1,95kWp (=6x325W) aufs Dach bekomme.
eba
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2134
Registriert: 04.10.2009, 14:23
Wohnort: Münnerstadt
PV-Anlage [kWp]: 18
Speicher [kWh]: 13,8
Info: Betreiber

Re: Neubau mit WP und PV zum Eigenverbrauch geeignet ?

Beitragvon seppelpeter » 12.07.2018, 08:31

eba hat geschrieben:
seppelpeter hat geschrieben:Warum 18 Monate?
Ich gehe eher von 8 Jahren aus...

Die Bundesregierung hat 18 Monate Zeit die EU-Richtlinie in nationales Recht umzusetzen


Die Regelung kenne ich, aber ist das denn überhaupt schon eine EU Richtlinie.

Man könnte daraus ein neues Thema machen:
EEG Umlage auf den DV und Einspeisezähler weg ... welche neuen Foltermethoden denkt sich die Bundesregierung aus.
Module müssen ab sofort rosafarben sein ...
18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5
Benutzeravatar
seppelpeter
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 14281
Registriert: 19.03.2014, 17:36
Wohnort: Ruhrpott
PV-Anlage [kWp]: 6,57
Info: Betreiber

Re: Neubau mit WP und PV zum Eigenverbrauch geeignet ?

Beitragvon Elnino » 12.07.2018, 11:54

Wieviel KG wiegt denn ungefähr so eine PV Anlage je m² ,, ?
Der Statiker möchte das gerne wissen wegen der Dachlasten ...
Elnino
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 63
Registriert: 01.06.2018, 20:09
Wohnort: Deutschland - Osthessen
Info: Interessent

Re: Neubau mit WP und PV zum Eigenverbrauch geeignet ?

Beitragvon alorie » 16.07.2018, 10:57

Elnino hat geschrieben:Wieviel KG wiegt denn ungefähr so eine PV Anlage je m² ,, ?
Der Statiker möchte das gerne wissen wegen der Dachlasten ...


Module Glas-Folie etwa 12kg/m². Glas Glas etwa 18kg/m²
Dazu noch bei Kreuzschienenmontage etwa 10kg.
Soll er mal mit 25-30kg rechnen.
Aber eigentlich sollte er sowas selber wissen, bzw kann nur nach genauem Angebot was genau aufs Dach soll gesagt werden.
12,6 kwp - 72 x Sunline SH-M 175
2 SMA SB1700 + 2 SMA SB3800
17,15 kwp - 98 x VTA M175
2 SMA SB4000TL-20 2 SMA SB2500 1 SMA SB2100
18 kwp - 144x Inventux mikromorph Dünnschicht
3 x SMA SMC 5000A-11
http://www.solarlog-home.de/alorie
Benutzeravatar
alorie
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 217
Registriert: 14.11.2006, 21:14
Wohnort: Waldsassen
PV-Anlage [kWp]: 49,65
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Anlagenplanung



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste