7kwp Module mit 5kw WR

Rund um die Planung einer Solaranlage.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: 7kwp Module mit 5kw WR

Beitragvon flosky » 13.06.2018, 15:41

alexNOE hat geschrieben:das sollte ein Lob sein, flosky; dass du auf die Anzahl der Module geachtet has :oops: .
Ich hatte nicht auf die Stringlänge geachtet. Bin auch drauf gespannt, was der TS zum Thema Stringlänge schreibt.
wenn das tatsächlich 25 in einem String sind, besteht doch Gefahr für einen WR Schaden, oder?

danke fuer die blumen! :lol:

nicht zwingend, die symos halten dem vernehmen nach spannungsspitzen bis 1200V aus, alles andere waer ja ein technischer schwachsinn!
da muss schon extreme kaelte (-20°C), maximales aufschwellen der sonne hinter einer wolke etc. zusammenkommen, dann ist man ein paar 100ms knapp ueber 1000V.

die 1000V grenze ist rein willkuerlich, weil darueber andere schutzbestimmungen fernab von niederspannung gelten und so der sicherungsaufwand stark ansteigen wuerde, daher die grenze!

trotzdem, es waer interessant, ob unsere vermutungen stimmen! TS????
Benutzeravatar
flosky
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1669
Registriert: 12.07.2012, 14:36
Wohnort: Oberösterreich
PV-Anlage [kWp]: 21,6
Info: Betreiber

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Anlagenplanung



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste