7kwp Module mit 5kw WR

Rund um die Planung einer Solaranlage.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: 7kwp Module mit 5kw WR

Beitragvon alexNOE » 12.06.2018, 13:56

na wenn es ein hybrider sein sollte...
Von Fronius ist das dann im Moment der größte und lt. Datenblatt bis 8kWp empfohlen
https://www.photovoltaik4all.de/media/p ... E_0114.pdf

@all: wenn da ein Speicher angeschlossen wäre und der gerade mit 5kW aufgeladen werden würde, könnte dann zusätzlich noch was eigenverbraucht/ eingespeist werden oder ist dann tatsächlich bei den 5KW Schluss?
alexNOE
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 255
Registriert: 01.03.2016, 15:10
Wohnort: Niederösterreich
PV-Anlage [kWp]: 14,1
Info: Betreiber

Re: 7kwp Module mit 5kw WR

Beitragvon seppelpeter » 12.06.2018, 14:06

alexNOE hat geschrieben:na wenn es ein hybrider sein sollte...
Von Fronius ist das dann im Moment der größte und lt. Datenblatt bis 8kWp empfohlen


Du kannst auch 10KWp am 5KVA WR betreiben.
8KWp brauchen 70-hart einen WR mit 6KVA auf der AC Seite.
Das hat der Hybrid5 von Fronius nicht.

Sollte man eine Speicherförderung nehmen kann man das bei 60-hart oder 50-hart natürlich machen, aber Verluste hat man dann trotzdem ... zwar nicht am WR, aber auf dem Dach, denn es wäre mehr Leistung da!

@all: wenn da ein Speicher angeschlossen wäre und der gerade mit 5kW aufgeladen werden würde, könnte dann zusätzlich noch was eigenverbraucht/ eingespeist werden oder ist dann tatsächlich bei den 5KW Schluss?


Kann er denn prognosebasiert laden oder ist der Speicher um 11 Uhr voll und Mittags hängt der WR dann in der Begrenzung, wenn die Mittagsspitze kommt :?:
18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5
Benutzeravatar
seppelpeter
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 14216
Registriert: 19.03.2014, 17:36
Wohnort: Ruhrpott
PV-Anlage [kWp]: 6,57
Info: Betreiber

Re: 7kwp Module mit 5kw WR

Beitragvon cti » 12.06.2018, 15:00

Servus,
kann Fronius auch "Predictive Charging"? - wie SMA und Solaredge?
Gruß
cti
zunächst Betreiber, dann Projektierer und nun wieder Anbieter...
(Herstellerzertifizierung QCells/ESS, SMA, LG Chem/Solaredge, Mercedes)
30 kWp Sharp/SMA; 25 kWp Sunpower/Fronius; 13 kWp QCells/AEG; 2 kWp QCells/Mikro-Inverter; 5 kWp Schott/Victron
cti
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 949
Registriert: 06.01.2008, 01:24
Wohnort: Karlsruhe
PV-Anlage [kWp]: 75
Info: Berater

Re: 7kwp Module mit 5kw WR

Beitragvon flosky » 13.06.2018, 06:55

das nicht, aber es gibt eine speicherreservierung, die fuer die mittagsspitze speicherkapazitaeten freihaelt...

doch nun zurueck zum eigentlichen thema: haettest du den speicher zu deinem hybriden sofort montiert, waere die auslegung perfekt! wenn du bei der planung gesagt hast, dass du zeitnah einen speicher nachruestest, dann hat der solateur in dieser hinsicht alles richtig gemacht!
ausser vielleicht, dass 25 module an einem string seeeehr grenzwertig sind...
Benutzeravatar
flosky
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1668
Registriert: 12.07.2012, 14:36
Wohnort: Oberösterreich
PV-Anlage [kWp]: 21,6
Info: Betreiber

Re: 7kwp Module mit 5kw WR

Beitragvon alexNOE » 13.06.2018, 07:19

flosky hat geschrieben:ausser vielleicht, dass 25 module an einem string seeeehr grenzwertig sind...

oooh, da hat aber einer aufgepasst, da werden die 1000V doch sicher locker geknackt. Kann man da von "grenzwertig" reden?
alexNOE
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 255
Registriert: 01.03.2016, 15:10
Wohnort: Niederösterreich
PV-Anlage [kWp]: 14,1
Info: Betreiber

Re: 7kwp Module mit 5kw WR

Beitragvon michi_k » 13.06.2018, 07:30

nicobaba hat geschrieben:Danke für eure Antworten. Hier die Antwort auf eure Fragen:

Es sind 25 x 285W Module mit einem Fronius Symo Hybrid 5.0-3 WR. Aber (noch) ohne Batterie!

Den Verkäufer der Anlage habe ich mit dem Vorwurf auch konfrontiert, seine Aussage lautet zusammengefasst: "Die peak-Leistung kann ausserhalb vom Labor eh fast nie erreicht werden, vor allem im Sommer nicht wegen der hohen Temperaturen. Der installierte WR bringt den Vorteil, dass die Nachrüstung einer Batterie günstig(er) möglich ist als mit einem normalen WR, deshalb wurde ein marginal zu kleiner WR installiert."


Die zu kleine Leistung ist nicht so schlimm, wie gesagt, da fehlen nur ein paar %.
Wie bekommt man 25 Moduel an einen Symo Hybrid? Müssten dann 12 und 13 am selben MPP verstringt sein. Ist nicht ganz perfekt, muss vorgängig mit dem Kunden angeschaut werden. Oder man nimmt Solaredge Optimierer, aber ob das geht?
Sonnige Grüsse
Michi
14 x Schott Poly 235/ Solarmax 4000P/ Sonnenbatterie eco 4.5
9x XTH 8000-48/ 16kWp PV- 3x VS120/ 260kWh Saft/ 35kW CAT, so sieht eine Insel aus:-)
Benutzeravatar
michi_k
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1869
Registriert: 03.09.2007, 21:34
Wohnort: Schweiz
PV-Anlage [kWp]: 340
Info: Solarteur

Re: 7kwp Module mit 5kw WR

Beitragvon smooth20 » 13.06.2018, 10:37

Keine Ahnung wie die Einstrahlung in der Schweiz ist.
Sagen wir einfach im Schnitt werden pro kWp, 1000kwh geerntet, also 7000kWh bei 7 kWp.
Sind wir großzügig und rechnen mit 10% Verlust bleiben 700kWh x 0,04€ macht 28€ pro Jahr!

(In Wirklichkeit garantiert weniger!! )

Finde dass der Wechselrichter sehr gut ausgelegt wurde!

In meinen Augen hat der Solateur da mitgedacht!
24 Module SW 250 MB an SMA SB 5000 TL21 Azimut 30 Grad Neigung 30 Grad
24 Module SW 290 MB an SMA SB5.0 1AV-40 Azimut -150 Grad Neigung 30 Grad
34 Module SW 290 MB an SMA SB5.0 1AV-40 / SB 2.5 Azimut -180 Grad Neigung 30 Grad
BYD HV 8.96 SMA SB2.5
Benutzeravatar
smooth20
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 177
Registriert: 13.03.2014, 07:56
Info: Betreiber

Re: 7kwp Module mit 5kw WR

Beitragvon flosky » 13.06.2018, 12:58

alexNOE hat geschrieben:
flosky hat geschrieben:ausser vielleicht, dass 25 module an einem string seeeehr grenzwertig sind...

oooh, da hat aber einer aufgepasst, da werden die 1000V doch sicher locker geknackt. Kann man da von "grenzwertig" reden?

wer die polemik des satzes findet, darf sie gern behalten! :wink:

doch wieder zurueck, @TS, sind alle 25 module seriell an einem string oder liegt eine andere verschaltung vor?
Benutzeravatar
flosky
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1668
Registriert: 12.07.2012, 14:36
Wohnort: Oberösterreich
PV-Anlage [kWp]: 21,6
Info: Betreiber

Re: 7kwp Module mit 5kw WR

Beitragvon alexNOE » 13.06.2018, 13:42

das sollte ein Lob sein, flosky; dass du auf die Anzahl der Module geachtet has :oops: .
Ich hatte nicht auf die Stringlänge geachtet. Bin auch drauf gespannt, was der TS zum Thema Stringlänge schreibt.
wenn das tatsächlich 25 in einem String sind, besteht doch Gefahr für einen WR Schaden, oder?
alexNOE
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 255
Registriert: 01.03.2016, 15:10
Wohnort: Niederösterreich
PV-Anlage [kWp]: 14,1
Info: Betreiber

Re: 7kwp Module mit 5kw WR

Beitragvon passra » 13.06.2018, 14:40

Müssten dann 12 und 13 am selben MPP verstringt sein. Ist nicht ganz perfekt, muss vorgängig mit dem Kunden angeschaut werden. Oder man nimmt Solaredge Optimierer, aber ob das geht?

25 ist ganz schlecht. Wenn dann 12+12.
Optimierer ändern nichts an der Maximaĺspannung der Module und diese wird im schlimmsten Fall (kalt und volle Einstrahlung) 1:1 ausgegeben.
8,855 kWp: 7,98 (05/15) + 0,875 (08/18): Aleo S19 28x285Wp + 2x290Wp/1x295Wp an Fronius Symo 7.0.3-M; Dachneigung 50°; Ausrichtung -22° SSO
meine-anlage--f24/8000er-in-niederbayern-10m2-wasser-t107915.html
passra
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1393
Registriert: 16.03.2015, 08:55
Wohnort: Landshut
PV-Anlage [kWp]: 8,55
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Anlagenplanung



Ähnliche Beiträge

Preis-/Leistungsverhältnis PV-Module    Forum: PV-Module    Antw.: 1
Megasol Module    Forum: Schweiz    Antw.: 4
59379 | 7kWp || 1461€ | Hanwha Q-Cells Q.Peak Duo    Forum: Angebote    Antw.: 24
Module von Soitec Solar    Forum: Nachgeführte Systeme    Antw.: 3
Welche Module für Laderegler    Forum: PV-Module    Antw.: 17

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste