77xxx | Neue Anlage -IBN in 2019- Wie vorgehen ?

Rund um die Planung einer Solaranlage.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

77xxx | Neue Anlage -IBN in 2019- Wie vorgehen ?

Beitragvon Samoht172 » 11.10.2018, 09:49

Hallo Zusammen,

nachdem ich mit meinem Balkonmodul beste Erfahrungen gesammelt habe, möchte ich nun eine "richtige" PV Anlage auf dem Dach meines Elternhauses errichten.

Diese soll einen schnellen ROI haben und somit eine hohe Eigenkapitalrendite erwirtschaften. Klar, Spass machen wirds bestimmt auch :-)
Aus diesem Grund kommt nur eine Anlage ohne Speicher in Frage.
Die Verschattung durch die Gaube sowie den Kamin kann ich nicht einordnen, denkt Ihr hier benötigt man schon Moduloptimierer?
Macht es Sinn so viel Module wie Möglich ( sh. Screennshot)auf dem Dach zu platzieren? (ca.2.500 kW/a Verbrauch)
Die Investitionssumme sollte 10-12K nicht überschreiten. Realistisch? :shock:
IBN soll in 2019 erfolgen

Zu den Grunddaten:

SSW
DN35
Dachgaube
Kamin
Bestehende Solarthermieanlage

Ich habe bei einem Internetportal schon mal etwas rumgespielt bzgl. der möglichen Modulbelegung, sh Screenshots:

pv_31module 9.8kwp.JPG
pv_31module 9.8kwp


Die Auswertung ist denke ich zu Optimistisch angegeben. Ich würde hier die Werte mal Faktor 0,7 als realistischer ansehen.

pv_31module 9.8kwp_auswertung1.JPG
pv_31module 9.8kwp_auswertung1a


Wie gehe ich am Besten vor?
Woher bekomme ich gute Angebote - Im Internet gucken oder bei regionalen Anbietern anfragen? Beides?
Wie ihr seht, viele Fragen und noch etwas wenig KnowHow :? Puhh :?
Daher bin ich über jede eurer Antworten und Einschätzungen sehr Dankbar! :danke:

MfG
Samoht172 :D
Samoht172
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 14
Registriert: 21.09.2018, 14:23
PV-Anlage [kWp]: 0,25
Info: Betreiber

Re: 77xxx | Neue Anlage -IBN in 2019- Wie vorgehen ?

Beitragvon MBIKER_SURFER » 11.10.2018, 10:05

Moin,

wo genau soll installiert werden?
10 kWp für 11.000 € all inkl. - das geht.
Ob das jetzt Jan oder März 2019 in betrieb geht - egal. Aber auf jeden Fall jetzt schauen für Installation im Winter = beste Preise!
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F + V10F
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 43123
Registriert: 21.08.2007, 16:12
Wohnort: Niedersachsen + BW
Info: Betreiber

Re: 77xxx | Neue Anlage -IBN in 2019- Wie vorgehen ?

Beitragvon Samoht172 » 11.10.2018, 10:59

Anlagenstandort wir im Raum Offenburg sein.
Samoht172
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 14
Registriert: 21.09.2018, 14:23
PV-Anlage [kWp]: 0,25
Info: Betreiber

Re: 77xxx | Neue Anlage -IBN in 2019- Wie vorgehen ?

Beitragvon Samoht172 » 11.10.2018, 14:24

Hier noch der Auszug aus PVGIS
pvgis_9.8kwp_1.JPG

Doch nur ca. 5% Abweichung zur oben dargestellten Auswertung.
Klingt gut :-)
Samoht172
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 14
Registriert: 21.09.2018, 14:23
PV-Anlage [kWp]: 0,25
Info: Betreiber

Re: 77xxx | Neue Anlage -IBN in 2019- Wie vorgehen ?

Beitragvon passra » 11.10.2018, 15:34

Wenn du Spass am planen und simulieren hast, kannst du dir die Testversion von PV-Sol herunterladen und damit dein Haus zeichnen und dann die Belegung optimieren. Dort siehst du dann auch einen relativ genauen Ertrag.
8,855 kWp: 7,98 (05/15) + 0,875 (08/18): Aleo S19 28x285Wp + 2x290Wp/1x295Wp an Fronius Symo 7.0.3-M; Dachneigung 50°; Ausrichtung -22° SSO
meine-anlage--f24/8000er-in-niederbayern-10m2-wasser-t107915.html
passra
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1328
Registriert: 16.03.2015, 09:55
Wohnort: Landshut
PV-Anlage [kWp]: 8,55
Info: Betreiber

Re: 77xxx | Neue Anlage -IBN in 2019- Wie vorgehen ?

Beitragvon MBIKER_SURFER » 11.10.2018, 18:51

Und vor Allem die Verluste auf 10% setzen. Das ist schon hoch genug!
Frag mal bei Solarstromer (H. Engisch) in Alpirsbach an. Sehr gute Fa.
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F + V10F
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 43123
Registriert: 21.08.2007, 16:12
Wohnort: Niedersachsen + BW
Info: Betreiber

Re: 77xxx | Neue Anlage -IBN in 2019- Wie vorgehen ?

Beitragvon Samoht172 » 12.10.2018, 13:17

Vielen Dank für die Antworten. :danke:

Was denkt ihr, könnte man auf die Gaube Ost und West noch Module packen? Ist das schwierig wegen dem MPP-Bereich des WR? (Natülich weiß ich noch nicht welcher WR es werden soll... :lol: )
Samoht172
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 14
Registriert: 21.09.2018, 14:23
PV-Anlage [kWp]: 0,25
Info: Betreiber

Re: 77xxx | Neue Anlage -IBN in 2019- Wie vorgehen ?

Beitragvon passra » 12.10.2018, 13:57

Gaube: funktioniert nicht am selben WR, auch nicht mit SE, da nur sehr wenige Module Platz haben. Da bräuchte es einen eigenen WR und dann rechnen sich die Module nie.
Hab das bei meiner geplanten Garagenbelegung auch durchgespielt und zig mal simuliert (2xOst, 2xWest)
Mein Tip: Lass es.
8,855 kWp: 7,98 (05/15) + 0,875 (08/18): Aleo S19 28x285Wp + 2x290Wp/1x295Wp an Fronius Symo 7.0.3-M; Dachneigung 50°; Ausrichtung -22° SSO
meine-anlage--f24/8000er-in-niederbayern-10m2-wasser-t107915.html
passra
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1328
Registriert: 16.03.2015, 09:55
Wohnort: Landshut
PV-Anlage [kWp]: 8,55
Info: Betreiber

Re: 77xxx | Neue Anlage -IBN in 2019- Wie vorgehen ?

Beitragvon Samoht172 » 16.10.2018, 10:39

Den Tipp werde ich beherzigen. Dann bleibt die Gaube frei.
Ich werde im nächsten Schritt erst mal eine Simulation erstellen und laufen lassen. Mal sehen, ob sich da schon die ersten Rückschlüsse zu den möglichen/nötigen Optimierern ziehen lassen.
Samoht172
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 14
Registriert: 21.09.2018, 14:23
PV-Anlage [kWp]: 0,25
Info: Betreiber

Re: 77xxx | Neue Anlage -IBN in 2019- Wie vorgehen ?

Beitragvon passra » 16.10.2018, 11:10

Optimierer: nicht nötig, wenn man einen guten WR (SMA, Froníus) mit Schattenmanagement verwendet.
8,855 kWp: 7,98 (05/15) + 0,875 (08/18): Aleo S19 28x285Wp + 2x290Wp/1x295Wp an Fronius Symo 7.0.3-M; Dachneigung 50°; Ausrichtung -22° SSO
meine-anlage--f24/8000er-in-niederbayern-10m2-wasser-t107915.html
passra
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1328
Registriert: 16.03.2015, 09:55
Wohnort: Landshut
PV-Anlage [kWp]: 8,55
Info: Betreiber

Nächste

Zurück zu Allgemeine Anlagenplanung



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste