Schattenverlauf Simulieren bzw. berechnen ?

Alles, was zwar PV ist, aber nicht in die anderen Foren paßt.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Schattenverlauf Simulieren bzw. berechnen ?

Beitragvon beckechr » 28.09.2007, 16:39

Hallo zusammen,

besteht die Möglichkeit den Schattenwurf eines Kamins zu berechnen bzw. zu simulieren ? Es müsste doch "normaler weise" mit den winkelfunktionen machbar sein !?

tan a = Kaminhöhe/Entfernung zum Kamin ? Leider ist das eine Gleichung mit zwei Unbekannten wobei eine Annahme von einem Winkel die Sache ja einfach machen würde.

Kann man den Sonnenwinkel einfach in die Berechnung miteinbeziehen oder ist das nicht möglich ?

Vielen Dank für Eure Mühe und Tippöss, bin für jeden Kommentar dankbar.

Lieben Gruß

Chris
Benutzeravatar
beckechr
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 50
Registriert: 30.07.2007, 13:42
Info: Hersteller

Beitragvon lcmbt » 28.09.2007, 16:48

Ich hab es so gemacht :

Auf www.karena.de findest du eine Verschattungshilfe und ein Sonnenstandsdiagramm.
Mit beiden zusammen konnte ich gut die Schattenverläufe auf meinem
Flachdach simulieren.
Schrägdach geht bestimmt auch muss man nur ein bisschen überlegen.

Gruss
Nichts ist so gerecht verteilt wie der Verstand,
jeder denkt er hätte genug davon!


http://www.sonnenertrag.eu/de/hochheim/ ... /1776.html
Benutzeravatar
lcmbt
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1248
Registriert: 06.07.2007, 21:26
Wohnort: Hessen
PV-Anlage [kWp]: 19,29
Info: Betreiber

Beitragvon beckechr » 28.09.2007, 16:54

Erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort. Das Diagramm habe ich gefunden doch für die Verschattungshilfe bin ich anscheinden zu blind :roll:
sofern sie überhaupt noch da ist :p wäre nett wenn du sie mir mal zukommen lassen könntest.

Lieben gruß
Benutzeravatar
beckechr
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 50
Registriert: 30.07.2007, 13:42
Info: Hersteller

Beitragvon lcmbt » 28.09.2007, 17:02

Hallo !

Direkt auf der Startseite :


12.09.2007: Viele Grüße an alle Solarfachleute, insbesondere diejenigen in der MV Elektro der GA Konstanz! Weiterhin schalten wir Ihnen den Download der Excel-Verschattungshilfe frei. Schnell Runterladen, morgen könnte es zu spät sein... ;-) Hier geht es direkt zum Download. Gleiches gilt für das kleine Tool zur Schneelastermittlung, hier geht es zum Download.

Nix für Ungut

Hoffe hilft dir weiter, bin aber auch auf der Suche nach was besserem,
gibt da auch noch ein Programm namens Sombrero musst mal googeln

Wenn du was besseres findest kannst du es mir ja mitteilen

Gruss
Nichts ist so gerecht verteilt wie der Verstand,
jeder denkt er hätte genug davon!


http://www.sonnenertrag.eu/de/hochheim/ ... /1776.html
Benutzeravatar
lcmbt
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1248
Registriert: 06.07.2007, 21:26
Wohnort: Hessen
PV-Anlage [kWp]: 19,29
Info: Betreiber

Beitragvon Junkie » 28.09.2007, 17:12

Hi,

ich habs einfach mit ner Webcam gemacht. Beim Nachbarn gegenüber ne Mobotix-Webcam unters Fenster gestellt und von Früh bis Abends alle 15 Minuten ein Bild aufgezeichnet. Ergebnis siehe hier.

Gruß

Junkie
Windows Vista kann alles - wegen der 32 Bit !
Wenn ich 32 Bit getrunken habe, glaube ich
auch immer ich kann alles !
Benutzeravatar
Junkie
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 54
Registriert: 10.07.2007, 15:08
Wohnort: 67454 Haßloch

Beitragvon beckechr » 28.09.2007, 17:16

wer lesen kann ist klar im vorteil ;) dankeschön

die idee mit der webcam ist auch klasse, das werd ich mir mal überlegen, muss nur mal schaun bei wem ich die unterbringe :)
Benutzeravatar
beckechr
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 50
Registriert: 30.07.2007, 13:42
Info: Hersteller

Beitragvon lcmbt » 28.09.2007, 17:22

Webcam ist ja leicht untertrieben :)
Nichts ist so gerecht verteilt wie der Verstand,
jeder denkt er hätte genug davon!


http://www.sonnenertrag.eu/de/hochheim/ ... /1776.html
Benutzeravatar
lcmbt
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1248
Registriert: 06.07.2007, 21:26
Wohnort: Hessen
PV-Anlage [kWp]: 19,29
Info: Betreiber

Beitragvon beckechr » 28.09.2007, 17:47

aber es müsste doch machabr sein, das ich mir in excel direkt den radius des schattewurfes in form eines diagramms anzeigen lassen kann.

mittels x;y diagramm, einen wert für die länge, einen für die breite und dann den schattenwurf so gestalten wie den sonnenstand bloß in dem fall halt für den schatten

um mal ein paar zahlen zu nennen.

ich habe ein haus, südausrichtung +30°, einen kamin 1,4*1,4 2,5m vom first und 3,55m von der ostseite entfernt. höhe ca. 1,5m. ich bekomme da aber nicht wirklich etwas hin.

ich wollte grundsätzlich mit dieser formel rechnen:

tan(a)=h/g => g=h/tan(a)

aber ich komme leider nicht dahinter wie ich jetzt den sonnenstand und den winkel noch darein basteln soll.
Benutzeravatar
beckechr
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 50
Registriert: 30.07.2007, 13:42
Info: Hersteller

Beitragvon Junkie » 29.09.2007, 10:33

@ lcmbt

iss ne Webcam - halt der "Mercedes" unter den Webcam´s. Ich hatte leider grad kein anderes Modell zur Verfügung. Und "in der Not frißt der Teufel Fliegen" :lol:

Gruß

Junkie

PS: Mich wundert, daß ich bisher hier noch niemanden gehört habe, der das auch so gemacht hat. Wäre doch ein schönes Alleinstellungsmerkmal für nen Solateur.
Mit so ner Diskussion möchte ich aber den Thread hier nicht kaputtmachen. Wenn es Jemanden interessiert kann derjenige ja mal nen neuen Thread aufmachen.
Windows Vista kann alles - wegen der 32 Bit !
Wenn ich 32 Bit getrunken habe, glaube ich
auch immer ich kann alles !
Benutzeravatar
Junkie
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 54
Registriert: 10.07.2007, 15:08
Wohnort: 67454 Haßloch

Beitragvon RichardN » 29.09.2007, 20:30

Hallo beckechr,

beckechr hat geschrieben:
ich wollte grundsätzlich mit dieser formel rechnen:

tan(a)=h/g => g=h/tan(a)

aber ich komme leider nicht dahinter wie ich jetzt den sonnenstand und den winkel noch darein basteln soll.


Ein richtiger Start, aber ein bisschen komplizierter ist das schon. Du musst ja den Schatten in der Dachebene berechnen. Mathematisch gesprochen interessiert Dich der Schnittpunkt einer Geraden (definiert durch Kaminecke und Sonne) mit einer Ebene(der Dachflaeche). Ich habe das mal ausgerechnet, die Formeln findest Du auf meiner Anlagenseite unter Verschattung unten.
Mit sonnigem Gruss,
RichardN

Eigene Anlage: 4.14 kWp aus 22 Schott ASE-190-GT-FT/TF an SB 4200TL HC. Zwei Strings mit Süd-Nord Ausrichtung, seit 11.07.2007.
Benutzeravatar
RichardN
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 534
Registriert: 17.05.2007, 11:01
Wohnort: München
PV-Anlage [kWp]: 4,14
Info: Betreiber

Nächste

Zurück zu Sonstiges



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast