SolarAnalyzer

Moderator: Mod-Team

 

4.43 (7 Bewertungen)

SolarAnalyzer

Beitragvon RasGer » 08.07.2009, 13:35

Hallo!

PVAnalyzer ist tot. Hoch lebe SolarAnalyzer und hier ist der neue Thread!

Viele Grüße,
RasGer
Populisten sind jene Menschen, die einen Spaten Spaten und eine Katze Katze nennen. William Shakespeare
Benutzeravatar
RasGer
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 2185
Registriert: 21.11.2007, 15:29
PV-Anlage [kWp]: 5,2
Info: Betreiber

Wirkungsgrad

Beitragvon fossy » 08.07.2009, 15:19

hi,

na super, 'n neue thread :D

Wenn ich das richtig verstehe, bewirkt doch das Aktivieren der Pac-Korrektur, dass die in der Solarlogkonfiguration angegeben Korrektur auf die Kurven angewendet wird, wodurch die Ertragskurve entsprechend angepasst wird.

Demzufolge sollte sich aber auch der Wirkungsgrad, der im Diagramm angezeigt wird entsprechend mit ändern, was im Moment nicht der Fall ist. Ich würde denken, dass es sich hier um einem kleinen "Bug" handelt :)
cu
fossy
... meine kleine homepage
fossy
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 7
Registriert: 23.06.2009, 18:40
Wohnort: Geisa

Re: Wirkungsgrad

Beitragvon RasGer » 08.07.2009, 15:34

fossy hat geschrieben:hi,

na super, 'n neue thread :D


Hi fossy!

Ja die Umbennung war leider notwendig geworden, da der ursprüngliche Name bereits verwendet wird. Man sollte sich also doch nicht nur auf Google verlassen... *knirsch*

fossy hat geschrieben:Wenn ich das richtig verstehe, bewirkt doch das Aktivieren der Pac-Korrektur, dass die in der Solarlogkonfiguration angegeben Korrektur auf die Kurven angewendet wird, wodurch die Ertragskurve entsprechend angepasst wird.


Exakt, das ist ein Teil der Geschichte! Der PAC-Korrekturfaktor in der Solarlogkonfig ist für den Prozentwert verantwortlich um den der Graph mit dem Häkchen korrigiert werden kann und 2. auch der WR selbst, denn selbst wenn man den PAC-Faktor bei 1000 belässt treten bei einigen WR's stärkere Abweichungen zwischen Ertrag und Einspeiseleistung auf. Z.B. bei meiner Anlage...

fossy hat geschrieben:Demzufolge sollte sich aber auch der Wirkungsgrad, der im Diagramm angezeigt wird entsprechend mit ändern, was im Moment nicht der Fall ist. Ich würde denken, dass es sich hier um einem kleinen "Bug" handelt :)


Hatte ich auch kurz überlegt - aber das stimmt so nicht. Denn warum sollte sich mit der Einspeiseleistung nicht auch die Generatorleistung ändern??? Denn sonst wäre der Wirkungsgrad ja schnell z.B. über 100%.... Also ich gehe weiterhin davon aus, dass eine x%-Korrektur der Einspeiseleisstung auch eine x%-Korrektur der Generatorleistung nach sich zieht und somit der Wirkunsgrad gleich bleibt. Aber vielleicht irre ich mich hier auch? Hat jemand das schonmal ermittelt und kann das verifizieren?

Viele Grüße,
RasGer
Populisten sind jene Menschen, die einen Spaten Spaten und eine Katze Katze nennen. William Shakespeare
Benutzeravatar
RasGer
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 2185
Registriert: 21.11.2007, 15:29
PV-Anlage [kWp]: 5,2
Info: Betreiber

Pro-Funktion Multimonitor

Beitragvon fossy » 08.07.2009, 15:39

hallo nochmal,

... wo wir gerade dabei sind...

Ich habe keine Möglichkeit gefunden, die Multimonitor-Einstellungen zu speichern. Beendet man den Solaranalyser, so vergisst er die letzten Pixeleinstellungen.

Es steht zwar da, dass die Höhe mind. 420 sein soll, aber dass nix passiert, wenn man einen zu kleinen Wert eingibt und auf Starten klickt ist für eine "Pro-Funktion" etwas verwirrend. Ich würde mir hier eine Fehlermeldung wünschen.

Wozu soll die Wechselrichtererkennung da sein? Das abspeichern dieser Erkennung hat bei mir (Alpha-Version) nicht funktioniert.
cu
fossy
... meine kleine homepage
fossy
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 7
Registriert: 23.06.2009, 18:40
Wohnort: Geisa

Re: Pro-Funktion Multimonitor

Beitragvon RasGer » 08.07.2009, 16:28

fossy hat geschrieben:Ich habe keine Möglichkeit gefunden, die Multimonitor-Einstellungen zu speichern. Beendet man den Solaranalyser, so vergisst er die letzten Pixeleinstellungen.


Ja so soll es sein, denn das Applet ist ja nicht die Pro-Version. ;-) "raid" war es glaube ich, hatte das schonmal angemerkt. Ich werde in die Oberfläche einen entsprechenden Hinweis machen, dass die Einstellung nicht gespeichert wird.

fossy hat geschrieben:Es steht zwar da, dass die Höhe mind. 420 sein soll, aber dass nix passiert, wenn man einen zu kleinen Wert eingibt und auf Starten klickt ist für eine "Pro-Funktion" etwas verwirrend. Ich würde mir hier eine Fehlermeldung wünschen.


Hm. Fehlerdialoge fehlen zur Zeit noch eine ganze Menge... Aber das kommt noch rechtzeitig vor der 1.0.

fossy hat geschrieben:Wozu soll die Wechselrichtererkennung da sein? Das abspeichern dieser Erkennung hat bei mir (Alpha-Version) nicht funktioniert.


Ja die Namen werden noch nicht abgespeichert. Die Erkennung ist für folgendes gedacht:

Man kann damit die Wechselrichternamen ermitteln, wenn man eine neue Anlage anlegt. Es gibt z.B. Anlagen, die anstelle eines WR eine Sensorbox oder einen S0-Einspeisezähler laufen haben. Wenn ich mir mit der Erkennung die Namen anzeigen lasse, kann ich solche Geräte am Namen erkennen und abwählen. Das ist der ganze Hintergrund für diesen Button bislang. Irgendwann speichere ich die Namen in der Config mit ab, so dass sie dann im "Wechselrichter auswählen"-Dialog mit angezeigt werden. Hier besteht also noch Verbesserungspotential.

Generell denke ich, dass es Zeit wird für eine ausführliche Anleitung...

Viele Grüße,
RasGer
Populisten sind jene Menschen, die einen Spaten Spaten und eine Katze Katze nennen. William Shakespeare
Benutzeravatar
RasGer
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 2185
Registriert: 21.11.2007, 15:29
PV-Anlage [kWp]: 5,2
Info: Betreiber

Beitragvon RasGer » 08.07.2009, 21:35

Hallo,

heute nochmal eine Beta, mit einer wichtigen Änderung aus aktuellem Anlass.

Wenn der Solarlog-Server nicht erreichbar ist oder Netzwerkprobleme vorhanden sind, wird dies nun abgefangen.

Hier die Änderungen im Detail...


Version 0.7.5.2 beta, 08.07.2009

1. In der Monatsansicht lässt sich nun per Klick auf die Balken das jeweilige Datum einstellen.
2. Das Verbindungs- und Lesetimeout für HTTP-Verbindungen auf 5 Sekunden gestellt, sodass nach spätestens 20 Sekunden SolarAnalyzer bei Netzwerkproblemen wieder bedienbar ist.

Version 0.7.5.1 alpha, 08.07.2009

1. Hand-Cursor über Links
2. Fehlermeldung bei Eingabe zu kleiner Bildschirmdimensionen im Reiter "Pro-Funktionen->Multimonitor"
3. Hinweis, dass Speichern nicht möglich ist im Reiter "Pro-Funktionen->Multimonitor"
4. Diese Versionshistorie
5. Bugfix falls der Server nicht erreichbar ist und SolarAnalyzer abstürzen ließ - das Timeout kann aber bis zu 1 Minute dauern, bis SolarAnaylzer wieder bedientbar ist.
Populisten sind jene Menschen, die einen Spaten Spaten und eine Katze Katze nennen. William Shakespeare
Benutzeravatar
RasGer
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 2185
Registriert: 21.11.2007, 15:29
PV-Anlage [kWp]: 5,2
Info: Betreiber

Beitragvon fossy » 09.07.2009, 07:46

hi,
.. zur funktions "tag anklicken in der monatsansicht":

ist das datum verknüpft, ist "die zweite anlage" "vorauswählbar" obwohl dieser balken eigentlich keine funktion hat

ist das datum nicht verknüpft und ein anderer tag als bei anlage eins gewählt, so wird neben "tagesdaten 2" das falsche datum (nämlich das von anlage 1) angezeigt
cu
fossy
... meine kleine homepage
fossy
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 7
Registriert: 23.06.2009, 18:40
Wohnort: Geisa

Beitragvon RasGer » 09.07.2009, 08:30

fossy hat geschrieben:hi,
.. zur funktions "tag anklicken in der monatsansicht":

ist das datum verknüpft, ist "die zweite anlage" "vorauswählbar" obwohl dieser balken eigentlich keine funktion hat

ist das datum nicht verknüpft und ein anderer tag als bei anlage eins gewählt, so wird neben "tagesdaten 2" das falsche datum (nämlich das von anlage 1) angezeigt


Oh ja danke für den Hinweis! Ist nun beides behoben.

Viele Grüße,
RasGer
Populisten sind jene Menschen, die einen Spaten Spaten und eine Katze Katze nennen. William Shakespeare
Benutzeravatar
RasGer
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 2185
Registriert: 21.11.2007, 15:29
PV-Anlage [kWp]: 5,2
Info: Betreiber

0.8.0.0 alpha

Beitragvon fossy » 12.07.2009, 18:05

hi,

beim der Ertragsprognose (fürs Jahr) vermisse ich im ersten Jahr den Start im Monat der Anlageninbetriebnahme (Prognose startet im Januar, egal, wannn die Anlage in Betrieb genommen wurde)
cu
fossy
... meine kleine homepage
fossy
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 7
Registriert: 23.06.2009, 18:40
Wohnort: Geisa

Re: 0.8.0.0 alpha

Beitragvon RasGer » 12.07.2009, 18:43

fossy hat geschrieben:hi,

beim der Ertragsprognose (fürs Jahr) vermisse ich im ersten Jahr den Start im Monat der Anlageninbetriebnahme (Prognose startet im Januar, egal, wannn die Anlage in Betrieb genommen wurde)


Hallo Alpha-Tester fossy! ;-)

Ich schau mal, was ich da machen kann.

Viele Grüße,
RasGer
Populisten sind jene Menschen, die einen Spaten Spaten und eine Katze Katze nennen. William Shakespeare
Benutzeravatar
RasGer
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 2185
Registriert: 21.11.2007, 15:29
PV-Anlage [kWp]: 5,2
Info: Betreiber

Nächste

Zurück zu SolarAnalyzer



Ähnliche Beiträge

SolarAnalyzer Android    Forum: SolarAnalyzer    Antw.: 644
Kostal Piko Wechselrichter in SolarAnalyzer!    Forum: SolarAnalyzer    Antw.: 24
Solaranalyzer, Solarlog und 2 Stromzähler    Forum: SolarAnalyzer    Antw.: 9
Solaranalyzer und config.xml    Forum: SolarAnalyzer    Antw.: 9
SolarAnalyzer    Forum: SolarAnalyzer    Antw.: 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste