SL 1000 PM + SL 1000 auf einer Homepage verwalten?

Wissenswert z.B. Tipps und Tricks zur Konfiguration oder Homepageeinrichtung oder ähnliches

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: SL 1000 PM + SL 1000 auf einer Homepage verwalten?

Beitragvon redbull-e30 » 30.12.2010, 19:59

LumpiStefan hat geschrieben:Prüf nochmal die eingegebenen Daten. Ich würde mal vermuten das Passwort beim Backup ist falsch.
Status müßte ERR3 sein mit der letzten Übertragung vom 19.12.2010 23:47:17

Stefan


Hallo Stefan,

die Status habe ich jetzt nicht gefunden, bei Export ist der Status ok gewesen. Habe jetzt nochmals das Passwort eingegeben und warte nochmals auf Sonntag Nacht. Was mich nicht interessiert, man kann doch beim Export bei Solarlog und CSV einen Hacken reinmachen bzw. auch bei beidem rauslassen. Was hat das für ein Effekt, bzw. was steckt dahinter wenn ich beide Hacken raus mache bzw. einen drin lasse oder beide rein mache?

Gruß Andi
Solarlog Anlage1 und Anlage 2
Bilder von der Verschattung der Anlage 1 am 21.02.2010 von 7.30Uhr bis 11.30Uhr


Alle von mir angegebenen kWh/kWp-Werte sind auf der tatsächlichen kWp Leistung errechnet.
Benutzeravatar
redbull-e30
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2072
Registriert: 26.08.2009, 17:58
Wohnort: Memmingen
PV-Anlage [kWp]: 48,48
Info: Betreiber

Re: SL 1000 PM + SL 1000 auf einer Homepage verwalten?

Beitragvon Stefan-SDS » 30.12.2010, 23:25

Solarlog-Format wird zwingend für die Darstellung der Graphen auf der Homepage benötigt. Sollte also immer aktiviert sein
CSV legt die Daten zusätzlich als CVS-Dateien ab. Diese werden dann in dei Backup-Mail mit reingepackt.
Du hast das Passwort auf der Backup-Seite korrigiert?
Du kannst auch mal auf tägliches BAckup umstellen und schauen, ob die Daten am Server ankommen. Normalerweise werden die Daten gegen 23 Uhr auf den Server übertragen.....

Stefan
Benutzeravatar
Stefan-SDS
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 257
Registriert: 17.10.2010, 18:29
Info: Hersteller

Re: SL 1000 PM + SL 1000 auf einer Homepage verwalten?

Beitragvon redbull-e30 » 30.12.2010, 23:29

Stefan-SDS hat geschrieben:Solarlog-Format wird zwingend für die Darstellung der Graphen auf der Homepage benötigt. Sollte also immer aktiviert sein
CSV legt die Daten zusätzlich als CVS-Dateien ab. Diese werden dann in dei Backup-Mail mit reingepackt.
Du hast das Passwort auf der Backup-Seite korrigiert?
Du kannst auch mal auf tägliches BAckup umstellen und schauen, ob die Daten am Server ankommen. Normalerweise werden die Daten gegen 23 Uhr auf den Server übertragen.....

Stefan


Da die Anlage nicht bei mir Zuhause ist, habe ich nicht immer die Möglichkeit das mal schnell umzustellen. Deswegen warte ich Sonntag ab. :D

Das Passwort habe ich auf der Backup-Seite korrigiert. Wenn ich also CSV nicht aktiviere wird dies nicht in die Backupmail mit reingepackt?

Geht die Backupmail dann von der Homepage aus, dachte immer diese Mail geht direkt vom Solarlog aus?

Gruß Andi
Solarlog Anlage1 und Anlage 2
Bilder von der Verschattung der Anlage 1 am 21.02.2010 von 7.30Uhr bis 11.30Uhr


Alle von mir angegebenen kWh/kWp-Werte sind auf der tatsächlichen kWp Leistung errechnet.
Benutzeravatar
redbull-e30
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2072
Registriert: 26.08.2009, 17:58
Wohnort: Memmingen
PV-Anlage [kWp]: 48,48
Info: Betreiber

Re: SL 1000 PM + SL 1000 auf einer Homepage verwalten?

Beitragvon redbull-e30 » 03.01.2011, 22:34

Hallo Stefan,

tatsächlich lag es an dem Password. Jetzt werden auch die dat. Dateien gesendet. Was mich jetzt noch interessiert, sind die dat. dateien überschreibbar? Wenn nicht woher bekomme ich dann die dat. Dateien für die vergangenen Monate? Kann ich aus den Dat dateien die CSV dateien generieren? Wie kann ich die Dat. Dateien anschauen?

Danke für die Hilfe.

Gruß Andi
Solarlog Anlage1 und Anlage 2
Bilder von der Verschattung der Anlage 1 am 21.02.2010 von 7.30Uhr bis 11.30Uhr


Alle von mir angegebenen kWh/kWp-Werte sind auf der tatsächlichen kWp Leistung errechnet.
Benutzeravatar
redbull-e30
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2072
Registriert: 26.08.2009, 17:58
Wohnort: Memmingen
PV-Anlage [kWp]: 48,48
Info: Betreiber

Re: SL 1000 PM + SL 1000 auf einer Homepage verwalten?

Beitragvon LumpiStefan » 03.01.2011, 23:25

Infos zur Dat-Datei gibt es auch hier:
http://wiki.solarlog-dev.de/doku.php?id ... ckup-datei
und hier
http://wiki.solarlog-dev.de/doku.php?id ... zeigewerte

Angeschaut werden kann die Datei mit jeglichem Editor

Stefan
49 Sunways SM215 + Sunways NT10000 & 7 SF 150/10 & 6 Conergy + SMA 3000
516 Antaris ASM185 + Danfoss TLX15K
Willst du mir was gutes tun... --> http://www.stefan-bauer.net/daten/spende/
L: 5
Benutzeravatar
LumpiStefan
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 6669
Registriert: 16.03.2007, 17:28
Wohnort: Stuttgart
PV-Anlage [kWp]: 109
Info: Betreiber

Re: SL 1000 PM + SL 1000 auf einer Homepage verwalten?

Beitragvon redbull-e30 » 04.01.2011, 09:18

LumpiStefan hat geschrieben:Infos zur Dat-Datei gibt es auch hier:
http://wiki.solarlog-dev.de/doku.php?id ... ckup-datei
und hier
http://wiki.solarlog-dev.de/doku.php?id ... zeigewerte

Angeschaut werden kann die Datei mit jeglichem Editor

Stefan


Danke für die Info Stefan,

jedoch interessiert mich wenn ich die Homepage neu auflegen möchte, wie kann ich dann die Tagesdaten sichern, denn es steht ja drin das diese überschrieben werden, sodass ich die Kurve bei den Dat. Dateien nicht mehr sehe nach einiger Zeit.

Gruß Andi
Solarlog Anlage1 und Anlage 2
Bilder von der Verschattung der Anlage 1 am 21.02.2010 von 7.30Uhr bis 11.30Uhr


Alle von mir angegebenen kWh/kWp-Werte sind auf der tatsächlichen kWp Leistung errechnet.
Benutzeravatar
redbull-e30
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2072
Registriert: 26.08.2009, 17:58
Wohnort: Memmingen
PV-Anlage [kWp]: 48,48
Info: Betreiber

Re: SL 1000 PM + SL 1000 auf einer Homepage verwalten?

Beitragvon redbull-e30 » 06.01.2011, 18:57

redbull-e30 hat geschrieben:
LumpiStefan hat geschrieben:Infos zur Dat-Datei gibt es auch hier:
http://wiki.solarlog-dev.de/doku.php?id ... ckup-datei
und hier
http://wiki.solarlog-dev.de/doku.php?id ... zeigewerte

Angeschaut werden kann die Datei mit jeglichem Editor

Stefan


Danke für die Info Stefan,

jedoch interessiert mich wenn ich die Homepage neu auflegen möchte, wie kann ich dann die Tagesdaten sichern, denn es steht ja drin das diese überschrieben werden, sodass ich die Kurve bei den Dat. Dateien nicht mehr sehe nach einiger Zeit.

Gruß Andi


Kann mir jemand die Antwort darauf geben?

Gruß
Solarlog Anlage1 und Anlage 2
Bilder von der Verschattung der Anlage 1 am 21.02.2010 von 7.30Uhr bis 11.30Uhr


Alle von mir angegebenen kWh/kWp-Werte sind auf der tatsächlichen kWp Leistung errechnet.
Benutzeravatar
redbull-e30
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2072
Registriert: 26.08.2009, 17:58
Wohnort: Memmingen
PV-Anlage [kWp]: 48,48
Info: Betreiber

Re: SL 1000 PM + SL 1000 auf einer Homepage verwalten?

Beitragvon Wolfgang Neumann » 06.01.2011, 21:17

Hallo Andi,

im Datenlogger selbst kannst du über die Datei solarlog_backup.dat nur ca. die letzten 30 Tage mit den Tagesdetaildaten wieder herstellen. Die Tages-, Monats- und Jahreserträge können über diese Datei sowohl im Logger wie auch im Portal wieder hergestellt werden.

Aus der Dat-Datei werden dann sowohl für die Ansicht im Logger und auch auf dem Portal die Dateien für die Erträge years.js, months.js und days_hist.js erzeugt und auch jeden Tag komplett überschrieben.
Die Tagesdetaildaten werden für jeden Tag in die Datei minjjmmtt.js also z.B. für den 3. Janauar 2011 min110103.js geschrieben. Diese Datei wird aber wegen der Datenmenge nur für die letzten drei Tage rückwirkend auf dem Portal überschrieben. Somit gehen dir in Crashfall der Dat-Datei auch nur die letzte 3 Tage mit den Detaildaten verloren. Die Tagesdatei gibt es auch auf dem Logger dort heißt sie aber min.js?jjmmtt und wird auf dem Logger selbst auch je nach Anlagengröße so nach ca. 2 Jahren überschrieben. Du kannst die Tagesdatei wie die anderen *.js Dateien auch direkt über einen Browser vom Logger runterladen: http://ip-adresse/min.js?jjmmtt. Die JS-Dateien können aber auf den Logger nicht geschrieben werden. Somit können beim Logger die Detaildaten nach Gerätetausch oder Datendefekt auch nur über die DAT-Datei reproduziert werden.

Anders sieht dies in Webportal aus. Hier steht für jeden Tag eine minjjttmm.js Datei drin. Diese sollte man sich regelmäßig sichern und kann sie auch wieder auf das Portal per FTP aufspielen. Wenn in der Monatsübersicht (days_hist.js) eine Datum gesetzt ist, dann wird dazu automatisch auf die passende minjjttmm.js verlinkt, wenn eine vorhanden ist. Somit kannst du die Detaildaten auch nachträglich wieder auf dem Server aus der Sicherung einspielen oder schlimmsten Fall von Hand selbst erzeugen. Wenn du eine DAT-Datei ohne Tagesdetaildaten im SolarLog einspielst, dann werden die letzten 3 min*.js überschrieben. Um das zu verhindern sollte man sich diese Dateien erstmal sichern und nach drei Tagen wieder aufspielen. Damit bleiben alle Detaildaten erhalten.

Viele Grüße
Wolfgang
Mitglied im DSC - Deutscher Solarbetreiber-Club e.V. http://www.solarbetreiber.de
Solaranlagen: Vellmar: 4,29 kWp / Kassel: 4,2 KWp,
Links: Meine PV-Anlagen und Überwachungen
Benutzeravatar
Wolfgang Neumann
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2598
Registriert: 22.08.2007, 01:12
Wohnort: Vellmar
PV-Anlage [kWp]: 8,49
Info: Betreiber

Re: SL 1000 PM + SL 1000 auf einer Homepage verwalten?

Beitragvon redbull-e30 » 06.01.2011, 22:58

Hallo Wolfgang,

danke für die hilfreiche und ausführliche Antwort. Also sind mit Abstand die .DAT dateien die wichtigsten, jedoch sind dort nur für 30 Tage die Tagesdetaildaten enthalten aber die Tages-, Monats- und Jahresdaten bleiben dort erhalten.

Wenn es den Solarlog mal nicht mehr geben sollte, kann ich dann aus den .DAT Dateien auch die nötigen Informationen über die Erträge herausholen oder bin ich dann verloren?

Und was steckt hinter der Backup_Data und der Backup_System?

Und noch eine letzte Frage, die nicht ganz zu diesem Thema passt. Wenn ich andere Wechselrichter an den SL anschließe, z.b. wegen defekt oder umstieg auf andere Wechselrichter, wie kann ich dann die Ertragsdaten davor retten bzw. auf dem Solarlog behalten?

Danke

Gruß Andi
Solarlog Anlage1 und Anlage 2
Bilder von der Verschattung der Anlage 1 am 21.02.2010 von 7.30Uhr bis 11.30Uhr


Alle von mir angegebenen kWh/kWp-Werte sind auf der tatsächlichen kWp Leistung errechnet.
Benutzeravatar
redbull-e30
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2072
Registriert: 26.08.2009, 17:58
Wohnort: Memmingen
PV-Anlage [kWp]: 48,48
Info: Betreiber

Re: SL 1000 PM + SL 1000 auf einer Homepage verwalten?

Beitragvon Wolfgang Neumann » 07.01.2011, 01:45

Hallo Andi,

ja so ist es, die solarlog_backup.dat ist die "Masterdatei" des ganzen SolarLogs.

Wenn du im Menü das Backup eingestellt hast, wird diese Datei auch täglich gesichert. Die zweite Datei die mitgesichert wird ist die solarlog_config.dat. In dieser Datei steht die aktuelle Konfiguration des SolarLogs.

Neben der Dat-Datei solltes du dir in regelmäßigen Abständen die Dateien minjjmmtt.js, die es für jeden Tag gibt von Server aus über ein FTP-Programm sichern. Auch die Dateien years.js, month.js und days_hist.js, die jeden Tag ergänzt werden. Je nach eingestellter Exportfunktion sind diese zusätzlich als *.csv Datei mit gespeichert.

Damit kannst du dann jederzeit die gesamten Daten deiner PV rekonstruieren. Über die CSV-Daten auch schon für die Darstellung in Excel vorbereitet - falls es mal keinen SoalrLog oder die Software geben sollte.

Bei einem WR-Tausch läßt du einfach die alten Ertragsdaten in der DAT-Datei stehen, dann bleibt der Summenertrag für die gesamte Anlage erhalten.

Viele Grüße
Wolfgang
Mitglied im DSC - Deutscher Solarbetreiber-Club e.V. http://www.solarbetreiber.de
Solaranlagen: Vellmar: 4,29 kWp / Kassel: 4,2 KWp,
Links: Meine PV-Anlagen und Überwachungen
Benutzeravatar
Wolfgang Neumann
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2598
Registriert: 22.08.2007, 01:12
Wohnort: Vellmar
PV-Anlage [kWp]: 8,49
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu SDS - Allgemein über Solar-Log



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste