"Solar Impulse": Sonnig segeln

länderspezifische Themen für die Schweiz

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

"Solar Impulse": Sonnig segeln

Beitragvon max sommer » 07.04.2010, 18:49

Lautlos in die Luft: Das Solarflugzeug "Solar Impulse" hat seinen ersten Testflug in der Schweiz erfolgreich
absolviert. In zwei Jahren soll der Sonnenflieger zur Weltumrundung abheben.
"Solar Impulse" beim Jungfernflug: Mit 63 Metern Spannweite hat der Solarflieger die Spannweite eines
Airbus A340 - und wiegt mit 1600 Kilogramm gerade mal so viel wie ein kleiner Geländewagen.

http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotos ... 53588.html
Benutzeravatar
max sommer
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 4
Registriert: 14.08.2008, 20:11
Wohnort: puerto cruz tenerife spanien
Info: Berater

Re: "Solar Impulse": Sonnig segeln

Beitragvon Ecart » 04.06.2012, 15:18

http://www.solarimpulse.com/de/hauptseite/

Die Wettervorhersage für den morgigen 5. Juni ist günstig, um die zweite Etappe des Interkontinentalfluges 2012 in Angriff zu nehmen. Die Solar Impulse HB-SIA wird den Versuch starten, von Madrid (Spanien) nach Rabat (Marokko) zu fliegen.

Für seinen ersten Flugeinsatz wird Bertrand Piccard das Steuer des Prototyps übernehmen. Der Start vom Flughafen Madrid-Barajas (Spanien) ist für 05:30 (UTC+2) geplant.

Bild

Das vollständig solargetriebene Flugzeug wird Toledo in Richtung Mittelmeer in einer Flughöhe von 3‘600 Metern überfliegen. Bei Sevilla (Spanien) wird das Flugzeug auf 8‘500 Meter steigen, um auf dieser Höhe die Straße von Gibraltar und das Mittelmeer zu überqueren und sich der marokkanischen Küste zu nähern.

Die Landung der Solar Impulse am Flughafen Rabat-Salé wird rechtzeitig für ein spätes, aber nicht weniger köstliches Couscous erwartet, und zwar am 5. Juni nach 23:00 (UTC+1), um die Stoßzeiten des internationalen Flugverkehrs zu vermeiden.

Während der gesamten Woche finden in Rabat offizielle Veranstaltungen für Jung und Alt sowie Seminare und Konferenzen statt, die von MASEN organisiert werden. Alle Informationen sind im Laufe der Woche auf unserer Website erhältlich.

Trotz einer vorliegenden Flugbestätigung hat der Flugleiter immer noch die Möglichkeit, den Flug zu verschieben oder die Flugroute kurz vor dem Abflug zu ändern. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Nachrichten auf http://www.solarimpulse.com.

VERFOLGEN SIE DIE FLÜGE LIVE AUF UNSERER NEUEN WEBSITE!
Während der Flugkampagne 2012 kann jeder Flug live auf http://www.solarimpulse.com und mit der kostenlosen Smartphone-App „Solar Impulse Inventing the Future“ verfolgt werden (Appstore und Google Play). Wir empfehlen Ihnen aufgrund des hohen Datenvolumens der Liveübertragung die Verwendung einer drahtlosen Internetverbindung.

Position, Flughöhe und Geschwindigkeit des Flugzeugs werden live angezeigt. Kameras im Cockpit und im „Mission Control Center“ erlauben es Ihnen, dieses Abenteuer live mitzuerleben.

Auf Twitter können Sie Bertrand aus dem Cockpit und André aus Madrid und Rabat folgen.

Wir freuen uns ganz besonders, Sie heute an Bord dieser neuen Mission begrüßen zu dürfen.
8.225 kWp | 35 SCHOTT Poly™ 235 Wp | seit 27.07.2011
Danfoss TLX Pro 8 k | Süd-West | 42°
Danfoss CLX Portal BETA
Benutzeravatar
Ecart
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 88
Registriert: 06.05.2011, 23:39
Wohnort: NRW
PV-Anlage [kWp]: 8,2
Info: Betreiber

Re: "Solar Impulse": Sonnig segeln

Beitragvon Ecart » 05.06.2012, 23:29

Jetzt aktuell 06.06.2012 | 00:27 Uhr tolle Live-Bilder... Landung in Rabat

Die Mission nach Nordafrika findet unter der Schirmherrschaft des marokkanischen Königs Mohammed VI. und auf Einladung der marokkanischen Agentur für Solarenergie statt. Diese beginnt im Sommer mit dem Bau des weltweit grössten Solarkraftwerk-Komplexes in der im Süden des Landes gelegenen Region von Ouarzate. Bis zum Jahr 2020 sollen dort fünf Solarparks mit einer Gesamtleistung von 2000 Megawatt erstellt werden. Solar Impulse unterstützt dieses Projekt und wird anlässlich des offiziellen Baubeginns von Rabat nach Ouarzate fliegen.

Solar Millennium bekommt jetzt von diesem 'Kuchen' nichts...

Solar Millennium hat sich in einem Konsortium mit den Partnern Orascom Construction Industries und Evonik Steag GmbH als eine von insgesamt vier Angebotsgemeinschaften für die Teilnahme an der ersten Ausschreibung präqualifiziert. Ursprünglich hatten sich 19 Konsortien beworben, darunter viele namhafte internationale Großkonzerne.


http://de.wikipedia.org/wiki/Solar_Impulse
Um diese Datei oder Foto laden zu können, musst Du im Forum eingeloggt/registriert sein
8.225 kWp | 35 SCHOTT Poly™ 235 Wp | seit 27.07.2011
Danfoss TLX Pro 8 k | Süd-West | 42°
Danfoss CLX Portal BETA
Benutzeravatar
Ecart
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 88
Registriert: 06.05.2011, 23:39
Wohnort: NRW
PV-Anlage [kWp]: 8,2
Info: Betreiber

Re: "Solar Impulse": Sonnig segeln

Beitragvon Ecart » 12.06.2012, 18:26

Die guten Wetterbedingungen scheinen es der HB-SIA morgen, am 13. Juni, möglich zu machen, von Rabat in die westliche Region Marokkos, nach Ouarzazate, zu fliegen. Dies wird der erste Flug von Solar Impulse in einem wüstenähnlichen Klima sein.

André Borschberg wird den Flug nach Ouarzazate ausführen, welcher Morgen gegen 08:00 in der Früh (UTC+1) starten wird und zunächst eine Flugvorführung machen, um dann Richtung Ouarzazate zu fliegen.

Zwei verschiedene Routen werden für den morgigen Flug vorbereitet und werden kurz vor Start bestätigt. Eine Erste entlang der Küste auf einer Höhe von 8‘600 Meter nach Agadir via Essaouira, um das Atlasgebierge zu umfliegen. Die andere Route verläuft Richtung Casablanca und dann nach Marrakesch, um nach Mitternacht (UTC +1) am 14. Juni auf dem internationalen Flughafen von Ouarzazate zu landen.

Dies wird ein spannender doch herausfordernder Flug, da das Klima in der marokkanischen Wüste zu vielen thermische und starke Winden führt.

Obwohl der Flug bestätigt wurde, kann der Leiter der Flugmission immer noch bis kurz vor dem Start entscheiden, den Flug zu verschieben oder die Route zu ändern. Besuchen Sie deshalb http://www.solarimpulse.com um immer auf dem neusten Stand zu sein.

VERFOLGEN SIE DIE FLÜGE LIVE AUF UNSERER NEUEN WEBSITE!
Während der Mission 2012 Flügen kann jeder Flug live auf http://www.solarimpulse.com und mit der kostenlosen Smartphone-App „Solar Impulse Inventing the Future“ verfolgt werden (Appstore und Google Play). Wir empfehlen Ihnen dies mit einem Wireless-Anschluss zu tun aufgrund des hohen Datentransfers der Live-Video.

Die Position, Höhe und Geschwindigkeit des Flugzeuges werden live angezeigt und Kameras im Cockpit und im "Mission Control Center“, dem Herzstück der Mission, machen es möglich, das Abenteuer live mit zu erleben.

Verfolgen Sie Andrés Reise auf Twitter in der Gegend, in der der berühmte französische Film Asterix verfilmt wurde! Bertrand wird vom Boden aus mit den neusten Nachrichten aus dem Herzen des Geschehens tweeten.

Wir freuen uns, Sie zahlreich bei der ersten Wüstenexploration von Solar Impulse dabei zu haben!
8.225 kWp | 35 SCHOTT Poly™ 235 Wp | seit 27.07.2011
Danfoss TLX Pro 8 k | Süd-West | 42°
Danfoss CLX Portal BETA
Benutzeravatar
Ecart
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 88
Registriert: 06.05.2011, 23:39
Wohnort: NRW
PV-Anlage [kWp]: 8,2
Info: Betreiber


Zurück zu Schweiz



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste