Unsere Insel

die nicht mit dem öffentliche Stromnetz verbunden sind, in Haushalten, Berghütte oder Wohnmobil...

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Unsere Insel

Beitragvon Olliver » 23.05.2011, 20:33

Hallo,

nachdem nun endlich unsere PV steht wollte auch ich unsere Insel mal hier vorstellen:

Sunny Island 5048
490 Ah OpZS @ 48v
Sunny Boy 4000tl-20
2,07 kWp PV (1.Ausbaustufe, geplant ca. 4kWp )
Air X 400 @ 48v
Diesel Generator

Standort Kroatien

IMG_3254 (Large).JPG

Die Abspannung des Masten werde ich wohl noch wegen dem Schattenwurf abändern oder ist der zu vernachlässigen?
sunnyisland5048.jpg

Hier muss man sich jetzt noch rechts den Sunny Boy hinzudenken, habe ganz vergessen ein neues Foto zu machen. Wird noch nachgereicht bei Interesse.

Sehr schön wars den Diesel "abzustellen" und die PV in Betrieb zu nehmen. Sonnenstrom ist schon eine sehr feine Sache. 8)

Vielen Dank auch noch an das ganze Forum für die tollen Infos die man hier geballt finden kann. :danke:

Grüße Olli
Um diese Datei oder Foto laden zu können, musst Du im Forum eingeloggt/registriert sein
Ferienwohnung in Kroatien auf der Insel Krk - Punat - http://www.fewo-punat.de
Inselanlage SMA Sunny Island 5048 48v 480ah OPzS, 400w Air-X Windrad, Sunny Boy 4000TL-20,2,07kWp PV, Notstrom Diesel Kipor KDE 11SS
Olliver
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 87
Registriert: 19.06.2010, 19:12
PV-Anlage [kWp]: 2
Info: Betreiber

Re: Unsere Insel

Beitragvon PEE Photovoltaics » 23.05.2011, 20:53

Schoene Bauausfuehrung, super gemacht.. sogar ein Batteriestaender (sieht man selten im Inselbereich)

Batterie Temperatursensor wurde auch verlegt?

Sehr schoen aufgebaut .... (bis auf die Kabelbinder um die Kabelkanäle ... :wink: ) aber sonst recht ordentlich.

Laeuft der Gen noch als Backup ?

gruesse Ron
Hybrid Anlage:1,5 kWp Solar Swiss Ag/Astom Ag Solar Panel,WR: 3000 W reiner Si Fraron,2500 W Fraron modi,
SMA SI2224,Steca PR3030,Phocos MPPT 100/30,Phocos CXN40-1.1 mit CMX 1.2,IVTSC30
Benutzeravatar
PEE Photovoltaics
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 591
Registriert: 11.10.2009, 16:31
Wohnort: Dresden Germany/ Thessaloniki Greece / Kreuzlingen Switzerland
PV-Anlage [kWp]: 1,05
Info: Solarteur

Re: Unsere Insel

Beitragvon Olliver » 23.05.2011, 21:08

Der Generator bleibt als Backup noch aktiv. Vor allem im Winter werden die 2kWp noch nicht reichen. Und das Windrad sollte wohl auch noch etwas höher gesetzt werden........

Batterietemperatursensor ist wie laut Anleitung an der Batterie befestigt bzw. zwischen 2 Zellen. Den Hinweis man solle die Batterie nicht anbohren um den Sensor im Inneren der
Batterie einzubauen fand ich schon sehr lustig. :twisted:

Die Kabelbinder sind mittlerweile auch schon wieder weg.... ;-)
Ferienwohnung in Kroatien auf der Insel Krk - Punat - http://www.fewo-punat.de
Inselanlage SMA Sunny Island 5048 48v 480ah OPzS, 400w Air-X Windrad, Sunny Boy 4000TL-20,2,07kWp PV, Notstrom Diesel Kipor KDE 11SS
Olliver
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 87
Registriert: 19.06.2010, 19:12
PV-Anlage [kWp]: 2
Info: Betreiber

Re: Unsere Insel

Beitragvon wieso » 23.05.2011, 21:30

Glückwunsch , saubere Sache

Allerdings werde Ich die Kabelbinder vermissen :mrgreen:

Schaut recht gut für Wind aus , die Air Windturbine hat Ihren eigenen Laderegler eingebaut , oder ? Also kommt mit Gleichstrom vom Mast runter .


Happy Generating :wink:

Gruss Lars
Inselanlage 1.6 kw PV und 2.4 KW PV , Outback MX60 und FM80 MPPT , 6 kw Victron Wechselrichter 1600 ah 24 volt PzS-Batterie , 1.6 kw Windkraftanlage ,1 kw Wasserturbine mit Speichersee bei Bedarf
Irland ;
Benutzeravatar
wieso
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 5243
Registriert: 12.08.2008, 07:21
Info: Betreiber

Re: Unsere Insel

Beitragvon Olliver » 23.05.2011, 21:44

Wind gibts in der Tat genug nur leider ist der auf dieser Höhe noch ziemlich verwirbelt. Der Air dreht sich öfters mal aus dem Wind nachdem er so richtig in Fahrt gekommen ist. Laderegler ist integriert. Der Air hängt direkt an der Batterie also Stoppschalter, Sicherung, Stromsensor (für den Sunny Island), Batterie.

Grüße Olli
Ferienwohnung in Kroatien auf der Insel Krk - Punat - http://www.fewo-punat.de
Inselanlage SMA Sunny Island 5048 48v 480ah OPzS, 400w Air-X Windrad, Sunny Boy 4000TL-20,2,07kWp PV, Notstrom Diesel Kipor KDE 11SS
Olliver
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 87
Registriert: 19.06.2010, 19:12
PV-Anlage [kWp]: 2
Info: Betreiber

Re: Unsere Insel

Beitragvon PEE Photovoltaics » 23.05.2011, 21:56

. Den Hinweis man solle die Batterie nicht anbohren um den Sensor im Inneren der
Batterie einzubauen fand ich schon sehr lustig


Lach, jup deswegen ... es ist aber schon mehr als einmal vorgekommen, deswegen steht es mit drin... so genial ... :lol:

Hast du einen Messhunt noch parralel zum DC Lader auf den SI geklemmt ?

gruesse Ron
Hybrid Anlage:1,5 kWp Solar Swiss Ag/Astom Ag Solar Panel,WR: 3000 W reiner Si Fraron,2500 W Fraron modi,
SMA SI2224,Steca PR3030,Phocos MPPT 100/30,Phocos CXN40-1.1 mit CMX 1.2,IVTSC30
Benutzeravatar
PEE Photovoltaics
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 591
Registriert: 11.10.2009, 16:31
Wohnort: Dresden Germany/ Thessaloniki Greece / Kreuzlingen Switzerland
PV-Anlage [kWp]: 1,05
Info: Solarteur

Re: Unsere Insel

Beitragvon Olliver » 23.05.2011, 22:17

Der Shunt hängt in der Minus Leitumg zur Batterie, 400A 60 mv glaube ich......die Leitung ist 70mm2 und mit 250A NH1 abgesichert.

Hoffentlich wurde dann aber zumindest oberhalb des Elektrolyts gebohrt....... ;-)

Was auch ganz interessant zu sehen ist wie stark es doch in den Zellen "blubbert" und wie sich das ganze jetzt auch anhört ohne Dieselkrach....
Ferienwohnung in Kroatien auf der Insel Krk - Punat - http://www.fewo-punat.de
Inselanlage SMA Sunny Island 5048 48v 480ah OPzS, 400w Air-X Windrad, Sunny Boy 4000TL-20,2,07kWp PV, Notstrom Diesel Kipor KDE 11SS
Olliver
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 87
Registriert: 19.06.2010, 19:12
PV-Anlage [kWp]: 2
Info: Betreiber

Re: Unsere Insel

Beitragvon qualiman » 23.05.2011, 23:12

Ist der Kipor KDE 11SS wirklich so leise wie angepriesen? Welche Erfahrung gibt es dazu?
WSW Dach 70°: Gauben 2x 10 HIT-N240SE10 DN 25°, String auf A1+A2 STP8000TL-10; First 10x HIT-N240SE10 DN 45°, String auf SB3000TL-21
ONO Dach -110°: First 1x10 HIT-N240SE10 DN 45°, String auf B STP8000TL-10, 70% Begrenzung fest
Benutzeravatar
qualiman
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 667
Registriert: 08.04.2011, 23:26
Wohnort: 904xx
PV-Anlage [kWp]: 9,6
Info: Betreiber

Re: Unsere Insel

Beitragvon sonnentau » 24.05.2011, 04:46

Hallo Olliver,sieht wirklich gut aus!Da war oder ist richtig viel Geld verbaut.Wenn ich sehe, wie in der Netzsparte um jeden Cent gefeilscht wird, da wären wir schon froh ,wenn unsere Komponenten schon mal die Hälfte billiger wären :mrgreen: Hast Du mal alles zusammengerechnet?
Lisunenergy-Strom für unterwegs

inselanlagen-f57/meine-inselanlage-t52761.html
Benutzeravatar
sonnentau
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1996
Registriert: 23.11.2009, 19:18
Info: Betreiber

Re: Unsere Insel

Beitragvon Awen » 24.05.2011, 07:11

Huhu,

Wenns bei mir später auch so aussieht, brauch ich mir keine Gedanken machen :-)
Super schöne Bilder. Habt ihr wirklich super hin bekommen


lg awen
Awen
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 17
Registriert: 20.05.2011, 16:28
Info: Interessent

Nächste

Zurück zu PV-Inselanlagen



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste