Focus_Gegner bekommen Zulauf: Bürgerentscheid in Bayern

News über Photovoltaik und Solarstrom

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Focus_Gegner bekommen Zulauf: Bürgerentscheid in Bayern

Beitragvon pv2012 » 23.04.2012, 21:08

Hallo Kollegen,

was haltet Ihr von diesem Bericht auf Focus.de
http://www.focus.de/immobilien/energies ... 40043.html

Weitere Infos zu dem Bürgerentscheid findet man unter:
http://www.europressedienst.com/de/home ... le-stoppen


Hat jemand schon mal was von dieser Initiative „Pro Sonne – Bayern für unabhängige Energie" gehört?

Weiß jemand wie so ein Bürgerentscheid zeitlich ablaufen würde?
pv2012
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.04.2012, 20:50
Info: Interessent

Re: Focus_Gegner bekommen Zulauf: Bürgerentscheid in Bayern

Beitragvon Solarstrom_Simon » 23.04.2012, 21:18

Da sind ein paar wenn und Politische Taktische Züge dabei, also ich würde mich darauf verlassen. :?

werde weiterhin meine Kunde so informieren wie die Aktuelle Lage ist, alles andere wäre Spekulation... :oops:

Die Stufe mit den 10 kwp finde ich nicht schlecht so wird der kleine Hausbesitzer besser gestellt........... :wink:

Für den Rest Neuwahlen & Her mit der Energie Wende :arrow: also Mitgestalten!

mit sonnigen Grüßen Josef Simon 8)
Für Energie Alternativen Solarstrom Simon aus Bayern München / Olching
Benutzeravatar
Solarstrom_Simon
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 496
Registriert: 22.04.2008, 04:07
Wohnort: Olching
PV-Anlage [kWp]: 10
Info: Berater

Re: Focus_Gegner bekommen Zulauf: Bürgerentscheid in Bayern

Beitragvon pvplaner2010 » 23.04.2012, 22:02

pv2012 hat geschrieben:Hallo Kollegen,

was haltet Ihr von diesem Bericht auf Focus.de
http://www.focus.de/immobilien/energies ... 40043.html

Weitere Infos zu dem Bürgerentscheid findet man unter:
http://www.europressedienst.com/de/home ... le-stoppen




Die Bayern haben es also in der Hand:

In der Tat könnten die 6 Stimmen von Bayern das Zünglein an der Waage sein. Würde Bayern bei der Abstimmung im Bundesrat gegen die Novelle stimmen, wäre eine 2/3 Drittel Mehrheit möglich, da bereits die SPD regierten Länder Ablehnung signalisiert haben. Auch das CDU regierte Sachsen-Anhalt droht damit, die Kürzung der Solar-Subventionen im Bundesrat abzulehnen.


Schade nur, dass auch hier im Forum so wenig Elan gezeigt wird. Dabei kann noch so viel gemacht werden. Jeder kann seinen Lokalpolitiker mit E-cards, Emails und Anrufen bombardieren. Auf gehts- die Sonne an die Macht, bevor sie in Bayern dann endgültig untergeht!
Sonnige Grüße
pvplaner2010
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1569
Registriert: 04.08.2010, 22:07
Info: Betreiber

Re: Focus_Gegner bekommen Zulauf: Bürgerentscheid in Bayern

Beitragvon Solarstrom_Simon » 23.04.2012, 22:44

Die Politiker fragen ob Sie zu Energie wende Stehen?

Fortschritt und Arbeit für das Handwerk und besonders die dezentrale Strom Versorgung ein Schritt Richtung Demokratischer Bürgerbeteiligung!



mit sonnigen Grüßen Josef Simon
Zuletzt geändert von Solarstrom_Simon am 23.04.2012, 22:50, insgesamt 1-mal geändert.
Für Energie Alternativen Solarstrom Simon aus Bayern München / Olching
Benutzeravatar
Solarstrom_Simon
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 496
Registriert: 22.04.2008, 04:07
Wohnort: Olching
PV-Anlage [kWp]: 10
Info: Berater

Re: Focus_Gegner bekommen Zulauf: Bürgerentscheid in Bayern

Beitragvon Solarstrom_Simon » 23.04.2012, 22:47

pvplaner2010 hat geschrieben:. Dabei kann noch so viel gemacht werden. Jeder kann seinen Lokalpolitiker mit E-cards, Emails und Anrufen bombardieren. Auf gehts- die Sonne an die Macht, bevor sie in Bayern dann endgültig untergeht!


Dem muß ich zustimmen jeder kann etwas erreichen...... Aber nur wenn jeder Aktiv ist!

mit sonnigen Grüßen Josef Simon
Für Energie Alternativen Solarstrom Simon aus Bayern München / Olching
Benutzeravatar
Solarstrom_Simon
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 496
Registriert: 22.04.2008, 04:07
Wohnort: Olching
PV-Anlage [kWp]: 10
Info: Berater

Re: Focus_Gegner bekommen Zulauf: Bürgerentscheid in Bayern

Beitragvon pvplaner2010 » 24.04.2012, 09:55

Unglaublich, dass es hier keine Resonanz gibt! Vielleicht könnten wenigstens die Mod mal helfen und die Überschrift ändern:

EEG Kürzung kann noch von Bayern gestoppt werden!


Es kann doch wohl nicht sein, dass sich keiner aus der Branche zu Wort meldet, wo sogar die großen Projektierer in Bayern sitzen, den es nun auch an den Kragen geht.
Sonnige Grüße
pvplaner2010
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1569
Registriert: 04.08.2010, 22:07
Info: Betreiber

Re: Focus_Gegner bekommen Zulauf: Bürgerentscheid in Bayern

Beitragvon Krentzel Energie GmbH » 24.04.2012, 10:08

Hallo Kollegen,
gerne sind wir bereit die "Lederhosen" zu unterstützen, denn da haben schließlich alle etwas davon.

Wir haben hier im Norden unseren CDU-Ansprechpartner über die dringend notwendige Korrektur des Todesstoßes von RöRö angesprochen und sogar auch Frau Merkel direkt angeschrieben....jedoch alles ohne jegliche Resonanz.

Kleiner Tipp: Lasst uns die PIRATEN mit ins Boot holen...die sind zur Zeit der absolute Schrecken aller Parteien.

Hat Jemand Kontakt zu den "Freibeutern" ?

gruss...
Benutzeravatar
Krentzel Energie GmbH
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 94
Registriert: 28.01.2012, 13:20
Wohnort: Niedersachsen
Info: Solarteur

Re: Focus_Gegner bekommen Zulauf: Bürgerentscheid in Bayern

Beitragvon Mickel » 24.04.2012, 10:25

Eine Frage zum Verständnis:

man glaubt ernsthaft, dass ein potenzieller Bürgerentscheid die CSU im Bundesrat dazu bewegt, gegen die Novelle zu stimmen (quasi vorauseilend, um dem Bürgerentscheid die Grundlage zu entziehen)?

Bis die Drohkulisse aufgebaut ist, ist die Novelle doch schon längst durch. Und dass Seehofer und Konsorten den Röttgen zwei Tage vor der Wahl in NRW bloßstellen, glaubt doch hoffentlich auch niemand.

Meine Meinung: viel Wunschdenken, auch wenn ich es verstehen kann.
Mickel
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 241
Registriert: 15.05.2007, 22:49
Wohnort: Bensberg (Bergisch Gladbach)
PV-Anlage [kWp]: 1,2
Info: Betreiber

Re: Focus_Gegner bekommen Zulauf: Bürgerentscheid in Bayern

Beitragvon Chiemseer75 » 24.04.2012, 12:48

Hallo hier ist der direkte Link zur Bürgerinitiative :

http://www.pro-sonne-bayern.de/
Liebe Grüße
Chiemseer75

12,0 kWp ,65mal Mitsubishi PV-TD185MF-5 an einem Fronius IG 150 Plus
http://www.sonnenertrag.eu/de/chiemseer ... /9823.html
Benutzeravatar
Chiemseer75
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 529
Registriert: 08.06.2009, 09:58
Wohnort: nähe Traunstein
PV-Anlage [kWp]: 12,0
Info: Betreiber

Morgen Madrid und dann Berlin!

Beitragvon heinz0304 » 24.04.2012, 15:37

Warum man zu den Bayern halten sollte?
Damit sie wenigstens einen Titel dieses Jahr holen und, weil sie mit der EEG-Novelle scheinbar noch nicht ganz einverstanden sind!

Die geplante Kürzung der Solarförderung muss am 11. Mai durch den Bundesrat. Die Stimmenlage ist hauchdünn. Kippt Bayern, ist die Regelung gescheitert – doch dort formiert sich gerade Widerstand.
...
Gegner bekommen Zulauf: Solarkürzung könnte im Bundesrat scheitern - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/immobilien/energies ... 40043.html


PS: Am wahrscheinlichsten ist aber doch (wie man diese Regierung in Berlin kennt), dass Thüringen, Brandenburg, Bayern etc. kleine Geschenke bekommen und im Rat schließlich doch dafür stimmen, oder?
Zuletzt geändert von Weidemann am 26.04.2012, 08:52, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Themen zusammengeführt
29,9 ET-Solar P660230 + Powador 30000 (Park)
9,2 ET Solar P660230 + Danfoss TLX 10
30,98 Yingli 240P-29b + SMA TL 15000
heinz0304
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 48
Registriert: 16.06.2010, 20:43
PV-Anlage [kWp]: 70,08
Info: Betreiber

Nächste

Zurück zu Photovoltaik News



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste