Niedersachsen beschliesst 90% Ökostrom bis 2020

Informationen oder Neuigkeiten außerhalb von PV zum energiepolitischen Tagesgeschehen und der Energiewende

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Niedersachsen beschliesst 90% Ökostrom bis 2020

Beitragvon Spekulatius » 31.01.2012, 20:56

Unfassbar: Das Land prescht vor und hat heute 90% Ökostrom bis 2020 beschlossen.

Für PV brechen goldene Zeiten an. Bis 2020 möchte die Regierung weitere 2,5GWp an Leistung installieren.

Auf nach Niedersachsen!

http://www.stk.niedersachsen.de/portal/ ... &_psmand=6
http://www.ndr.de/regional/niedersachse ... ept121.pdf

Der Spekulatius :mrgreen:
Benutzeravatar
Spekulatius
Forum Genie
Forum Genie
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 6849
Registriert: 12.12.2009, 00:00
Info: Interessent

Re: Niedersachsen beschliesst 90% Ökostrom bis 2020

Beitragvon smoker59 » 31.01.2012, 21:10

Spekulatius hat geschrieben:Unfassbar: Das Land prescht vor und hat heute 90% Ökostrom bis 2020 beschlossen.

Für PV brechen goldene Zeiten an. Bis 2020 möchte die Regierung weitere 2,5GWp an Leistung installieren.

Auf nach Niedersachsen!

http://www.stk.niedersachsen.de/portal/ ... &_psmand=6
http://www.ndr.de/regional/niedersachse ... ept121.pdf

Der Spekulatius :mrgreen:

Zitat aus dem ersten Link : "Schwerpunkte des mehr als 100 Seiten umfassenden Papiers sind der erforderliche Netzausbau, das intensive Erforschen von Energiespeichern und der noch stärkere Ausbau der erneuerbaren Energien. „Für uns in Niedersachsen bedeutet das vor allem den weiteren Ausbau der Windenergie - auf dem Land und auf der hohen See", machte David McAllister deutlich. "
Zitat Ende.

Schade eigentlich, von PV steht da leider garnichts :cry: . Ihre Schwerpunkte setzen die wiedermal bei Netzausbau und Windenergie on- und Offshore :cry:

Einziger "Lichtblick" könnte die geplante intensive Erforschung von Energiespeichern sein, aber wer weiss denn schon, was die unter Energiespeichern verstehen :juggle:

PS: Hab mir das Papierchen mal runtergeladen, mal schaun was da so drinsteht.
mit freundlichem Gruß
smoker59






Ich lieg am Strand, doch leider nicht allein. Zwei dicke Kinder treten ständig auf mein Bein,
Die Oma vor mir zeigt beim Bücken ihr Tattoo. Mir egal, ich bin bräuner wie Du!
Benutzeravatar
smoker59
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1910
Registriert: 22.03.2011, 13:42
Wohnort: Niedersachsen
Info: Interessent

Re: Niedersachsen beschliesst 90% Ökostrom bis 2020

Beitragvon pseudoruprecht » 01.02.2012, 16:24

smoker59 hat geschrieben:Schade eigentlich, von PV steht da leider garnichts :cry: . Ihre Schwerpunkte setzen die wiedermal bei Netzausbau und Windenergie on- und Offshore :cry:


In Thüringen gibt es in zwei Wochen eine Konferenz zu EE im Bundesland. Da wird es auch einen Workshop zu Speichern, Netzen geben. Und zwar in dieser Reihenfolge genannt (oho). Ob die verstanden haben?

Bei den meisten anderen Sachen (wie hier in Niedersachsen, aber auch in den offiziellen Papieren der Bundesregierung) liest es sich immer - wollte man den Gedankenstillstand des formulierenden Ministerialgehirns nachvollziehen:

Wir müssen viele große lange Netze bauen, sonst können die EEs nicht integriert werden. Hat zumindest der Ding - wie hieß doch gleich noch? - von der Dena gesagt. Und Siemens und so. Ich schreib das mal auf, scheint irgendwie wichtig zu sein.

Lange Pause, Tasse Kaffee, private Telefongespräche mit Mutti, Uschi und dem Frisör

Ach ja, und da war irgendwie noch so anderes. Wie hieß das noch. Nicht mit N, irgendwie anders. Ganz wichtig, die anderen schreiben das auch immer mit rein. Ach so, Forschung. Aber Forschung in was? Nicht Keller, auch nicht Boden, aber fast. Ach ja, genau, jetzt hab ich's! Speicher!
pseudoruprecht
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 669
Registriert: 28.06.2011, 19:16
Info: Interessent

Re: Niedersachsen beschliesst 90% Ökostrom bis 2020

Beitragvon eggis » 01.02.2012, 16:40

Schleswig-Holstein will auch exportieren. Wenn Niedersachsen keinen Strom zu importieren braucht, dann bleibt ja nur noch Hamburg, da Mecklenburg-Vorpommerm auch Stromexporteur werden will und Brandenburg selber soviel zubaut, dass sie nicht auf Strom aus den "Nordländern" angewiesen sind. Sachsen-Anhalt hat auch schon einen sehr hohen Anteil an erneuerbaren Stromerzeugungskapazitäten. Wie viel Strom brauchen eigentlich Hamburg und Berlin?

Für die Industrie hier im sehe ich herrliche Zeiten mit günstigem Windstrom zukommen. Blöd nur dass die Industrie im Süden den Strom verbrauchen will und sich dabei nicht mal an den Netzkosten beteiligt.
Mit sonnigen Grüßen
-eggis-

"Ein Zyniker ist ein Mensch, der von jedem Ding den Preis und von keinem den Wert kennt!" (Oscar Wilde)

SOLON P 220/6+ (230W) / SMA SB3300 TL HC
Meine Anlage!!! hier klicken
Benutzeravatar
eggis
Moderator
 
Beiträge: 20591
Registriert: 09.10.2007, 21:30
Wohnort: bei Lübeck
PV-Anlage [kWp]: 6,9
Info: Betreiber

Re: Niedersachsen beschliesst 90% Ökostrom bis 2020

Beitragvon smoker59 » 02.02.2012, 00:06

eggis hat geschrieben:Für die Industrie hier im sehe ich herrliche Zeiten mit günstigem Windstrom zukommen.
Das sehe ich auch so. Ich hab das "Konzept" des Landes Niedersachsen mal durchgeackert und Niedersachsen setzt voll auf Windenergie On- und Offshore. In Bezug auf PV ist das "Konzept" völlig regierungskonform (ist ja auch kein Wunder :idea: ). Und auch mit meiner Vermutung "Einziger Lichtblick könnte die geplante intensive Erforschung von Energiespeichern sein, aber wer weiss denn schon, was die unter Energiespeichern verstehen" hab ich wohl richtig gelegen. Da geht`s anscheinend nur um ganz wichtige Speicher für Erdöl, Erdgas etc. und natürlich wurde wiedermal das "weltweit (fast)einzigartige Druckluftspeicherkraftwerk in Huntorf rausgekramt :juggle:
eggis hat geschrieben: Blöd nur dass die Industrie im Süden den Strom verbrauchen will und sich dabei nicht mal an den Netzkosten beteiligt.

Egal, der deutsche Michel wird`s schon zahlen.... :cry: Zumindest Niedersachsen bereitet seine Bürger in o.a. Energiekonzept schon mal darauf vor, nach dem Motto: DAS wird teuer.... :twisted:
mit freundlichem Gruß
smoker59






Ich lieg am Strand, doch leider nicht allein. Zwei dicke Kinder treten ständig auf mein Bein,
Die Oma vor mir zeigt beim Bücken ihr Tattoo. Mir egal, ich bin bräuner wie Du!
Benutzeravatar
smoker59
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1910
Registriert: 22.03.2011, 13:42
Wohnort: Niedersachsen
Info: Interessent

Re: Niedersachsen beschliesst 90% Ökostrom bis 2020

Beitragvon solder » 15.02.2012, 11:23

Da muss sich Niedersachsen aber noch etwas anstrengen. Aktuell sind es nur rund 30%

http://www.energymap.info/energieregionen/DE/105/116.html

Allerdings kommen mir die Angaben für installierte PV- und Windleistung zu niedrig vor. Zumindest bei uns sollen noch dieses Jahr 2 PV-Parks der MW-Klasse ans Netz gehen. Unser neues Biogas-Kraftwerk fehlt auch noch (sieht man, wenn man bis auf den Ort auflöst). Bei Wind muss man auf Offshore warten. Zwar sind auch noch Onshore-Parks geplant, das macht dann aber trotzdem nur wenige GW.

Solder
Seit 2009: 8,46kWp, 36xSharp NU-E235(E1), 2x Solarmax 4200S
Ausrichtung Süd, 45° Dachneigung
http://www.sonnenertrag.eu/de/solder/cr ... 10405.html
Benutzeravatar
solder
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 417
Registriert: 01.07.2009, 13:18
Wohnort: 38162 Cremlingen
PV-Anlage [kWp]: 8,46
Info: Betreiber

Re: Niedersachsen beschliesst 90% Ökostrom bis 2020

Beitragvon bimon » 15.02.2012, 11:37

Naja, habe auch an 5-6 Stellen geguckt, wo noch ordentlich Biogas zugebaut wurde. Allerdings weiß ich nicht, wie die kW der alten Anlagen sind und ob die neuen somit schon eingerechnet wurden. Ich weiß aber nicht, ob das wirklich soviel ausmacht. Die ganzen Winzdörfer haben ne wahnsinnige Überdeckung. Doch in den Ballungsgebieten sieht es marger aus. Das machen die Kleinkleckersdörfer dann auch nicht wett.
bimon
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1934
Registriert: 25.09.2009, 22:04
Info: Betreiber

Re: Niedersachsen beschliesst 90% Ökostrom bis 2020

Beitragvon solder » 15.02.2012, 14:19

In der Fläche der Städte lassen sich aber meist kaum Windräder oder Biogasanlagen aufstellen. Lediglich PV auf Dächern ist in größerem Umfang möglich. Deshalb müssen die Dörfer eine wahnsinnige Überdeckung haben, damit dann auch für die Städte noch was übrig bleibt.
In der Meldung geht es ja auch nur um den Durchschnitt für Niedersachsen und der liegt gerade bei 31%. Ich kann mir nicht vorstellen, wie man bis 2020 auf 90% kommen will. Auch mit Offshore-Wind nicht (davon wird ja einiges zu Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern gehören).
Deutschlandweit wird das den Schnitt natürlich auch deutlich anheben, aber um auf 50% oder 90% zu kommen sind noch weitere Anstrengungen nötig (für die süddeutschen Länder muss dann der Norden deutliche Überdeckung haben...)

Solder
Seit 2009: 8,46kWp, 36xSharp NU-E235(E1), 2x Solarmax 4200S
Ausrichtung Süd, 45° Dachneigung
http://www.sonnenertrag.eu/de/solder/cr ... 10405.html
Benutzeravatar
solder
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 417
Registriert: 01.07.2009, 13:18
Wohnort: 38162 Cremlingen
PV-Anlage [kWp]: 8,46
Info: Betreiber

Re: Niedersachsen beschliesst 90% Ökostrom bis 2020

Beitragvon bimon » 15.02.2012, 14:42

solder hat geschrieben:Deshalb müssen die Dörfer eine wahnsinnige Überdeckung haben, damit dann auch für die Städte noch was übrig bleibt.

Ja, das ist selbstverständlich. Aber 100 mal 50-Einwohnerdörfer ohne Industrie/Geschäftstätigkeit, die 600% Überdeckung haben, reißen halt auch kein Hannover, Braunschweig, Wolfsburg raus. Auch wenn es so aussieht als würde da ordentlich zugebaut, ist das halt nur Pillepalle. Das wollte ich damit ausdrücken. In der Konsequenz sind wir uns ja einig.
bimon
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1934
Registriert: 25.09.2009, 22:04
Info: Betreiber

Re: Niedersachsen beschliesst 90% Ökostrom bis 2020

Beitragvon Estomil » 15.02.2012, 18:55

Es ist vor allem wichtig die genehmigungsverfahren für Windparks wesentlich zu erleichtern. An guten Standorten mangelt es hier nämlich nicht. Ebensowenig an investitionswilligen Landwirten die Fläche bereitstellen und teilweise in Kooperation sogar selbst bauen.
Es liegt also nicht am können, sondern nur am dürfen!
Estomil
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 589
Registriert: 17.06.2009, 20:28
PV-Anlage [kWp]: 290,6
Info: Betreiber

Nächste

Zurück zu Energiepolitik | Energiewende



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste