Neue Einspeisetarife

other countries
Rest of the World

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Neue Einspeisetarife

Beitragvon Network » 07.05.2011, 15:04

Hallo
als Anhang in PDF Datei die neuen Einspeisetarife die als Gesetzentwurf vom Kabinett verabschiedet wurden.
Die Tabelle wurde mir von meinem Geschäftspartner in Sardinien zugesandt.



Tabelle Conto Energia 4.pdf
Um diese Datei oder Foto laden zu können, musst Du im Forum eingeloggt/registriert sein
Network
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 8
Registriert: 10.12.2006, 19:28
Wohnort: 72160 Horb

Re: Neue Einspeisetarife

Beitragvon schwärzlocher » 10.05.2011, 10:02

Hat jemand auch noch Infos zum Tarif für "tetto integrativo innovativo", d.h. innovative vollintegrierte Dachlösungen mit Regenablauf usw.? Für die soll es noch mehr geben. Danke
schwärzlocher
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.11.2007, 00:49
Wohnort: Tübingen
Info: Berater

Re: Neue Einspeisetarife

Beitragvon traiderplus » 11.05.2011, 17:18

Hallo
die Traife die dezeit gültig sind werden auf den 31.08.2011 verlängert
Für Module aus Europa werden die Absenkungen erst bis zum 31.12.2011 fest gelget
Für Asbestdächer wird ein Zuschlag von 5 Cent auf die Vergütung gewährt.
Für Freiflächen ist die AU ab 200 KWp nötig
Es müssen bei Freiflächen Ausgleichsflächen von der verbauten Fläche x 10 eingesetzt werden

Für Kunden und Interssenten von mir, können die Übersetzungen des Dekretes, per Mail
zugesandt werden.
Green Gewerbe GmbH - Telefon 0049 9077 950 327 - Mail info@ge-fi.de - Handy 0049 171 456 00 55 - Fax 0049 9077 950 328
traiderplus
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 127
Registriert: 02.09.2007, 15:07
Wohnort: schwaben
Info: Berater

Re: Neue Einspeisetarife

Beitragvon sonnenglück » 18.05.2011, 12:30

Hallo,

was heisst den Europäische Module, reicht ein Europäisches Zertifikat, also co zertifikat, oder müssen diese tatsächlich hier gebaut worden sein, und wenn wie soll das denn jemand Prüfen.

Grüße
sonnenglück
 

Re: Neue Einspeisetarife

Beitragvon Solar-ist-jetzt » 18.05.2011, 12:43

traiderplus hat geschrieben:Hallo
die Traife die dezeit gültig sind werden auf den 31.08.2011 verlängert
Für Module aus Europa werden die Absenkungen erst bis zum 31.12.2011 fest gelget
Für Asbestdächer wird ein Zuschlag von 5 Cent auf die Vergütung gewährt.
Für Freiflächen ist die AU ab 200 KWp nötig
Es müssen bei Freiflächen Ausgleichsflächen von der verbauten Fläche x 10 eingesetzt werden

Für Kunden und Interssenten von mir, können die Übersetzungen des Dekretes, per Mail
zugesandt werden.


Dazu kommt wesentlich noch, dass Anlagen auf Freiflächen maximal bis 999,99 kWp haben dürfen. D. h., es gibt auf diesen Flächen bis auf Ausnahmeregelungen (ausgewiesenes Brachland etc.) keine Großanlagen mehr.
Ulrich Hauser Fördermitglied im SFV
Benutzeravatar
Solar-ist-jetzt
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 117
Registriert: 30.03.2008, 20:35
Wohnort: Stuttgart und Vaihingen an der Enz
Info: Berater

Re: Neue Einspeisetarife

Beitragvon traiderplus » 18.05.2011, 21:14

Hallo es gibt hier noch mehr,
nicht nur die Gestze sind zu beachten

aber dies alles zu Beschreiben ist fast unmöglich.

Wir haben aber bereits in diesem Monat

folgende Anlagen ans Netz genommen

999 KWp in Apulien mit DIA Freilächenanlage
360 KWP Dachanlage in Sardinen Calgary
200 KWp Dachanlage in Sizilien Agrecenta

hier haben wir immer einen Anwalt in Südtirol eingeschaltet, der für uns eine DD erstellt hat,
weil hier alle Genehmigungen sehr umfangreich sind, und geprüft wwerden müssen

Die Projektierung haben wir mit Ing. vor Ort und Firmen vor Ort, als SUB umgesetzt
In ITalien muß mann auch die Unternehmer vor Ort einbinden,
Gerichtsstand ist für uns immer Deutschland da wir nur solche GU s akzeptieren.

wenn man dies alles berücksichtigt, kann man in Italien sehr gut arbeiten.
Wir werden im Juni drei weitere Dachanlagen ans Netz nehmen
360 KWp Sardinien Sassari
200 KWp in Kampaien
200 KWp in Sizilien

Nur wenn man die Gesetze beachtet und Unterenhmer vor Ort einbindet kann man einigermaßen solche Projekte umsetzen.

Wir haben kein Problem soche Projekte umzusetzen.

Das Problem in Italien ist doch, dass hier immer Vermittler Projekte an bieten, die dann gar nicht vorhanden sind
oder es ist eine ganze Vermittlerkette beteiligt, daß sich solche Projete gar nicht mehr umsetzen lassen,
weil dann jder 200 € pro KWpverdinen will.

Wir arbeiten nur noch direkt vor Ort, besorgen unsere Genehmigungen und Verträge selber.
Green Gewerbe GmbH - Telefon 0049 9077 950 327 - Mail info@ge-fi.de - Handy 0049 171 456 00 55 - Fax 0049 9077 950 328
traiderplus
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 127
Registriert: 02.09.2007, 15:07
Wohnort: schwaben
Info: Berater

Re: Neue Einspeisetarife

Beitragvon CdTe » 07.11.2011, 10:34

Guten Tag,

ich plane eine Anlage mit "European content". Es steht zwar im gesetz, dass man 10% auf den FIT bekommt. Kennt jemand ein Projekt, welches von der GSE schon die erste Abrechnung mit +10% erhalten hat? Läuft die Zahlung problemlos bzw. wird die Regelung auch wirklich gelebt? Habe da ein wenig Sorge.

Danke


CdTe
CdTe
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 2
Registriert: 19.10.2011, 08:52
PV-Anlage [kWp]: 260
Info: Betreiber

Re: Neue Einspeisetarife

Beitragvon traiderplus » 16.11.2011, 12:45

Ich kann euch eine Überstzung des Conto Enrgia IV aus
Südtirol zukommenlassen.
Bitte unter meiner Mail anfragen.
Green Gewerbe GmbH - Telefon 0049 9077 950 327 - Mail info@ge-fi.de - Handy 0049 171 456 00 55 - Fax 0049 9077 950 328
traiderplus
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 127
Registriert: 02.09.2007, 15:07
Wohnort: schwaben
Info: Berater


Zurück zu andere Länder



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast