2,8 MW in Italien zugeschaltet

other countries
Rest of the World

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

2,8 MW in Italien zugeschaltet

Beitragvon P-Z-M » 13.12.2009, 18:50

Hallo Liebe Forumsmitglieder,

nachdem ja meine Doku des Solarparks in Italien leider eingestellt werden musste, habe ich nun die Erlaubnis des Investors die Anlage kurz zu Beschreiben und Vorzustellen.

Am Donnerstag den 10.12.2009 war es nun endlich soweit und die 15520 Module (P-Z-M 180 M) mit 236 SMA 11000 TL gingen um 10:00 Uhr in Italien ans Netz.
Die Zwei Telefonleitungen werden noch entfernt.
Mehr details dürfen wir leider nicht veröffentlichen.

Nun können die nächsten Zwei Projekte, einmal 3,8 MW und nochmal 3 MW angegangen werden. Beantrungen der AU ist im gange, und Baubeginn wird voraussichtlich April 2010 sein.
Die Bauzeit wird sich hier auch wieder auf ca. 4 Monate einpendeln.
Hier werde ich aber wenn gewünscht eine Doku erstellen.

So nun noch das Bild, wo ja alle immer besonder scharf darauf sind.
Um diese Datei oder Foto laden zu können, musst Du im Forum eingeloggt/registriert sein
62,2 Kwp, 388 Module Nau 160 Wp mit 13 Fronius Wechselrichtern. 44 Kwp P-Z-M Module an Power One WR. 410 Kwp P-Z-M Poly an Power One Wechselrichtern. 1,3 MW Freiland an Power one Central Station.
Benutzeravatar
P-Z-M
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 615
Registriert: 16.01.2007, 15:30
Wohnort: Weilbach
PV-Anlage [kWp]: 520
Info: Großhändler

Re: 2,8 MW in Italien zugeschaltet

Beitragvon sonnenglück » 14.12.2009, 21:18

Glückwunsch zur gelungen Anlage, Respekt.

Sieht sehr schön aus, so ne Große Anlage hätte ich auch gerne.
Die nächsten Anlagen werden bestimmt genauso toll.
sonnenglück
 

Re: 2,8 MW in Italien zugeschaltet

Beitragvon Boelckmoeller3 » 14.12.2009, 21:52

Hallo und meinen herzlichen Glückwunsch,

wenn du nochmal in diesem Jahr die Zeit finden solltest, schau doch bitte nochmal nach deinen Emails, da hab ich nämlich seit der letzten Woche nichts mehr gehört, ist aber durchaus verständlich wenn aktuell so eine große Anlagen-Einschaltung anliegt.
Übrigens sind wir mit den P-Z-M (SR)-Modulen bisher auch sehr zufrieden, jedenfalls ohne direkte Sonne scheinen sie schonmal recht gut zu laufen. Den Dünnschichtmodulen wird das gute Schwachlichtverhalten immer von den Vertriebsleuten angedichtet, die Monos haben es. :D
Mangels Sonne in den letzten 7 Tagen kann ich leider noch nicht mehr dazu sagen.
Aber die Sonne werden wir hoffentlich bald wieder mal sehen. :D

Viele Grüße:

Klaus
"Ich hatte nie zuvor ein Produkt um das ich so betteln musste um es zu bekommen um später so kämpfen zu müssen und alles zu versuchen um es nur behalten zu dürfen"
Peter Horton 2003 über sein GM EV1 in"Who killed the electric car"
Benutzeravatar
Boelckmoeller3
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 11724
Registriert: 23.03.2006, 11:14
Wohnort: Hessen
Info: Betreiber

Re: 2,8 MW in Italien zugeschaltet

Beitragvon Harvester66 » 14.12.2009, 22:03

Solange die Anlagen auf "Steinacker" (also eher nicht so ertragsfähigem wie hier z.B. in der Hildesheimer Börde) stehen habe ich ja nix dagegen :idea: :)

Da wurden die Module dann ganz sicher nicht mehr sortiert nach Leistung, sondern wie sie grad von der Palette kamen montiert :!:

Haben die Betreiber Angst das böse Buben (die das hier lesen) nach Italien fahren um sich ein paar Module abzuschrauben oder wollen sie den Neid der Besitzlosen nicht noch weiter anschüren :?:

Sonnige Grüße
Harvester66
Sovello SVT 180 in 12/09 und Anlagenerw. 06/10 mit Suntech STP 205 -18/Ud => Fronius WR.
Neu: 12,25 kWp IBC Monosol 245 ET wurde dank RöRö am 05.03.12 vergütungstechnisch in Betrieb gesetzt. Am Netz ab 26.07.12 mit Eigenverbrauchs- und FRE-Regelung.
Benutzeravatar
Harvester66
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 993
Registriert: 13.09.2009, 01:34
Wohnort: Hildesheimer Börde
PV-Anlage [kWp]: 65,5
Info: Betreiber

Re: 2,8 MW in Italien zugeschaltet

Beitragvon P-Z-M » 16.12.2009, 20:02

Hallo Klaus,

freut mich zu hören, wundert mich aber nicht, da ja schon einige MW´s der Module am netz sind, und sich noch niemand beschwert hat. :D Liegt mit unter aber auch an den Power One Wechselrichtern. :wink:
Habe deine mail heute abend beantwortet.

@harvestor66.

Ja in der tat, sollen wenige Infos zwecks Diebstahl und entwendung veröffntlicht werden.
Übrigens werden die nächsten Anlagen alle mit Power One Geräten Realisiert.

Grüße
62,2 Kwp, 388 Module Nau 160 Wp mit 13 Fronius Wechselrichtern. 44 Kwp P-Z-M Module an Power One WR. 410 Kwp P-Z-M Poly an Power One Wechselrichtern. 1,3 MW Freiland an Power one Central Station.
Benutzeravatar
P-Z-M
Forumsinventar
Forumsinventar
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 615
Registriert: 16.01.2007, 15:30
Wohnort: Weilbach
PV-Anlage [kWp]: 520
Info: Großhändler


Zurück zu andere Länder



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste