Anschlussbedingungen >=100kwp

Rund um die Planung einer Solaranlage.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Anschlussbedingungen >=100kwp

Beitragvon Photoboy » 05.05.2010, 20:48

welche technischen anschlussbedingungen muss ich berücksichtigen wenn ich bereits 30 kwp auf meiner scheune hab und sie auf 130 kwp erweitern will?
welche umstände müssen gegeben sein?
Photoboy
Neu hier
Neu hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 8
Registriert: 04.03.2010, 14:15
PV-Anlage [kWp]: 8,6
Info: Händler

Re: Anschlussbedingungen >=100kwp

Beitragvon jodl » 05.05.2010, 21:12

das sollte dir dein Installations-Fachbetrieb mitteilen können
weil der die entsprechenden Vorgaben deines Netzbetreibers kennen sollte
du kannst auch versuchen die Anforderungen direkt beim Netzbetreiber zu erfragen
kann sein daß du da gestreßte Menschen erwischst die nicht freundlich sind und dich auf deinen Installationsfachbetrieb verweisen :wink:

üblicherweise gehts bei über 30 kW um:
- Netzverträglichkeitsprüfung
- VNB wird dir einen Verknüpfungspunkt zuweisen, die Kosten des Anschlusses an diesen Punkt musst du tragen
- zugängliche Trennstelle
- dreiphasige Spannungsüberwachung

dann gehts bei über 60?? kW um:
- Wandlermessung

und bei über 100 kW gehts um:
- "Power-Management" das heißt du musst dem VNB eine Einrichtung installieren mit der er die Einspeiseleistung deiner Anlage reduzieren kann
z. B. gibts dafür vom Hersteller SMA die "Power Reducer Box"

das fällt mir jetzt aus dem Stand so einals Merkliste oder Schlagworte, das muß auch nicht vollständig sein
manches davon ist je nach Netzbetreiber unterschiedlich geregelt, einiges kann u. U. auch mit diesem verhandelbar sein 8)

Gruß,
jodl
jodl
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 6940
Registriert: 02.07.2007, 15:58
PV-Anlage [kWp]: 107,7
Info: Betreiber


Zurück zu Allgemeine Anlagenplanung



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste